Frage von KnorxyThieus, 69

Wie kann ich eine SIM-Karte mit einem UMTS-Stick an meinem Laptop zum Laufen bringen?

Hallo,

vorab sei eins klargestellt: Auf dem Gebiet der SIMs, von LTE und UMTS, APN und was mir noch so alles um die Ohren geflogen ist, bin ich ein totaler Noob.

Mein Vater hat mir einen Vertrag im E+-Netz für eine SIM-Karte besorgt und dies auch schon aktiviert. Der Stick ist von Vodafone und installierte beim ersten Einstecken automatisch die Software Vodafone Mobile Connect Lite. Beim Einlegen der SIM-Karte in dern Stick erhalte ich in der Hauptansicht nun immer die Instruktion, bitte die richtige SIM einzulegen.
Durch Googeln stieß ich bereits auf den Tipp, es könnte eine Simlock geben, oder es wären bestimmte APN-Einstellungen zu treffen. Beides sagt mir nichts, und ich habe dazu auch nichts in der Software gefunden.

Könnt ihr mir bitte helfen: Wie schaffe ich es, einfach mit dem Stick und der Karte online zu gehen? Und um es noch schlimmer zu machen, läuft der Vertrag bald sei drei Tagen und ich kann ihn nicht nutzen ... :-(

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Midgarden, 44

Der Vodafone-Stick hat ein SIM-Lock und funktioniert nur mit den entsprechenden SIM von Vodafone

Kommentar von KnorxyThieus ,

Hallo, Danke für deine Antwort!

Kann ich dieses Sim-Lock nicht irgendwie entsperren? Mein Vater meint, das müsste gehen ...

Kommentar von Midgarden ,

Da mußt Du die Vodafone Hotline mal anrufen und nachfragen

Kommentar von KnorxyThieus ,

Danke, ich habe es inzwischen mit einem O2-Stick hinbekommen. :)

Abgesehen davon scheint die SIM-Sperre erst nach 2 Jahren oder so freischaltbar zu sein ...

Antwort
von Johannisbeergel, 46

Wieso sollte man eine E-Plus Karte in ein Vodafon-Gerät stecken?

Kommentar von KnorxyThieus ,

Hallo,

beide Hardware war nun einmal schon da, da bot es sich an ...

Ist das nicht möglich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community