Frage von DieHelene,

Wie kann ich eine homepage selber machen?

Würde gerne eine eigene homepage machen, aber wie geht das??? Braucht man dazu ein bestimmtes Programm? Was könnt ihr mir empfehlen?

Antwort
von DaDeck,
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe sehr gut Erfahrungen mit dem Homepage-Baukasten web to date 6.0 gemacht. Keine Programmierung und ein professionnelles Ergebnis, ohne Vertragsbindung oder Folgekosten. Du kannst Deine Hmepage auch überall hin mitnehmen und bist nicht an einen bestimmten Hoster gebunden: http://databecker.de/webtodate_60.html

Kommentar von mararama ,

Ich kann Dadeck zustimmen. Kann web to date 6.0 ebenfalls empfehlen. Super einfach!

Kommentar von DrJuhu ,

Ich benutze ebenfalls web to date 6.0. Da ich überhaupt keine Ahnung von HTML usw. habe, brauchte ich eine Homepage-Software die mir alles abnimmt und die kinderleicht zu bedienen ist. Das Ergebnis soll natürlich trotzdem professionell aussehen, und das tut es. So ist Homepage erstellen eine leichte Sache.

Kommentar von sanktvalentin ,

NetObjects 10 ist aber auch nicht schlecht. ich weiss nicht ob es komplizierter aber habe mit diesem Programm einige tolle websites erstellt. www.primainfo.net

Kommentar von MarlBerger ,

Wieviel kostet das data 6.0?

Antwort
von KatrinSpitzler,
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

probier mal HomepageFix aus. Damit kann man alles machen was man will

www.homepagefix.de

Grüße Kati

Antwort
von UlfDunkel,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Eine Homepage ist erstmal nur die erste Seite einer Website. Vermutlich meintest Du eine Website. Viele Leute benutzen den Begriff Homepage total falsch (auch solche Anbieter wie von herztot genannt).

Für eine Website brauchst Du jemanden, der einen Webserver hat, auf dem Du die Website platzieren kannst. Dann brauchst Du einen Domainnamen. Und damit Leute auch Inhalte sehen, wenn sie Deine Website besuchen, brauchst Du mindestens eine Homepage, die z.B. im einfachen HTML-Format geschrieben sein kann.

Fertig-Baukasten-Anbieter wie von herztot genannt geben Dir fertige Gerüste und ein paar Gimmicks wie Gästebuch oder Forum mit.

Eine Webseite (auch die Homepage einer Website ;-)) kannst Du mit jedem normalen Texteditor schreiben. Sie sollte folgendem HTML-Mindestformat entsprechen:

<html>

<head>

<title>Meine erste Webseite</title>

</head>

<body>

Hallo Welt!

</body>

</html>

Antwort
von thorstenk78,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Warum soll man sich das Leben komplizierter machen, als es eh schon ist- ich liebe diesen Werbeslogan von Jimdo! Ich habe mir nun mehrere Webseiten KOSTENLOS mit Jimdo (http://www.jimdo.com) erstellt und ich kann es uneingeschränkt empfehlen. Es gibt kaum einen einfacheren Weg sich eine eigene Internetpräsenz zu erstellen. Bilder, Texte, Videos können mit einem Klick hinzugefügt werden und jede Seite kann individuell designt werden, sodass kein "Einheitsbrei" entsteht! Einfach TOP!

Antwort
von peaknetworks,

Wenn du eine Homepage einfach und schnell ohne die Installation eines Programmes auf deinem Computer machen willst, hier kostenlos und unverbindlich testen:

peaknetworks.net/homepage-selber-machen

Mit dem Homepage Baukasten kann man eine professionelle Homepage für den Computer, das Smartphone und Tablet machen. Das Angebot an Vorlagen ist riesig, und Inhalt, Farben, Schriften, Bilder und Texte können ganz einfach hochgeladen und angepasst werden.

Es gibt Module für Videos, Bildergalerien, Blog, Kontaktformulare und vieles mehr.

Antwort
von tinittina,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit dem kostenlosen Homepage Baukasten von www.jimdo.com gemacht. Man braucht keine speziellen Internetvorkenntnisse zu haben. Alles ist selbsterklärend. Es gibt hunderte verschiedene Design und man kann eigene Bilder und sogar Videos hochladen. Besser und einfacher geht es wirklich nicht. Neuerdings hat man sogar die Möglichkeit, einen eigenen Shop zu integrieren, vielleicht werde ich das demnächst auch tun, mal sehen.

Antwort
von Vinc1,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schau doch mal bei http://www.selfhtml.de/ vorbei. Dort wird es Dir sehr gut erklärt.

Kommentar von knick72 ,

Falls du keine Lust oder Zeit hast, HTML zu lernen, nimm die Homepage-Software web to date. Link zur Testversion: http://www.databecker.de/webtodate_60.html

Antwort
von RolliW,

Falls du eine persönliche Homepage erstellen willst, rate ich dir ein wenig HTML zu erlernen und dann in Frontpage oder halt in Notepad zu experimentieren :)

Falls du eine Firmenhomepage erstellen willst ist es sinnvoll verschiedene Funktionen einzubauen die du nu schwer als Anfänger programmieren kannst (und es macht auch wenig Sinn, da sie schon etliche male zuvor programmiert wurden). Du könntest ein Content management System benutzen, der dir erlaubt die Inhalte deiner Seite leicht einzufügen und pflegen. Ein intuitives CMS das modular aufgebaut ist und ich persönlich empfehle ist Mosaic. Schau mal unter www.mosaic.net was man alles damit anfangen kann.

Viel Spaß!

Antwort
von Morris,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich benutze NetObjects Fusion. Es ist ein bischen wie PowerPoint, so rasend toll finde ich es nicht, aber man gewöhnt sich daran. Jedenfalls habe ich noch nichts besseres (und bezahlbares) gefunden.

Kommentar von Vinc1 ,

mit Betonung auf bezahlbar! ;-))

Antwort
von Bruno,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Gleiche Frage hatten wir doch gestern schon. Schau in den Schlagwoertern.

Kommentar von Bruno ,

Alekssa erhielt 5 sehr gute Antworten gestern. Klicke in den Tags auf homepage.

Antwort
von tantepuh,

Einen Internetauftritt kann man auch ohne HTML-Kenntnisse mit einem kostenlosen HTML-Editor erstellen, z.B. mit der kostenlosen Webdesign Software NetObject Fusion. Wenn man HTML-Kenntnisse hat, kann man auch den Quelltext direkt bearbeiten. Ein Webmasterkollege benutzt dies für seine Webseiten und ist total begeistert - mehr Informationen, Links zu kostenloser Software, Homepagetools ( Gästebuch, Pinnwand, etc. ) und auch Seiten die mit dieser Software erstellt wurden findest Du hier auf meiner Tipp-Seite: http://www.tantepuh.de/Homepagekostenlosselbst_erstellen.html

Ich selbst benutze den Dreamweaver in der Codeansicht und bin total zufrieden - kann man sich auch gebraucht kaufen, z.B. bei Amazon. Um einen richtig guten Internetauftritt zu machen, solltest Du Dich allerdings mindestens HTML, CSS befassen, php wäre auch sehr hilfreich.

Antwort
von seppi72,
26 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Zusammen, ich bin auch vor dem Problem gestanden, wie man eine Homepage selber macht! Habe lange im Internet gesucht... Doch auf http://www.dat20.de/de/homepage gute Tipps dazu gefunden. Wie man eine Homepage aufbaut, auf was es drauf ankommt und jede Menge kostenlose Anbieter um für Homepage selber machen...

Bei dem großen Angebot von kostenlosen Homepage-Anbietern kennt man sich auch schon bald nicht mehr aus...

Doch dank dieser Tipps hab ich es hin bekommen meine eigene Homepage selber zu machen.

Ich muss sagen: Es war einfacher als ich dachte :-)

Antwort
von BenOtt,

Sieh Dir mal die Webseite www.wie-book.de an. Da zeigt man Dir Schritt für Schritt wie Du eine eigene Webseite erstellen kannst. Es gibt eine gute, kostenlose Editoren wie z.B. Composer, VNU oder Phase5. Ein Bekannter hat mit den Informationen innerhalb kurzer Zeit gelernt wie er seine eigene Seite mit HTML selbst schreibt. Selber schreiben hat den Vorteil, das kein unnötiger Balast mitgeschleppt wird und kann von Dir in allen Bereichen immer wieder angepasst werden.

Antwort
von Carnegie,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

am Einfachsten und bequemsten - speziell auch für Laien ist http://www.nPage.de Hallo,

Ideal für Anfänger, total easy der Einstieg: einfach anmelden -völlig kostenlos und ohne versteckte Kosten - und los geht's. Unbegrenzte Anzahl von Seiten, Riesen-Speicherplatz kostenlos, sehr viele kostenlose Features wie z.B. eine mega-coole Pinnwand, Mitgliederbereich, Passwortschutz, Gästebuch, Linkliste mit der Möglichkeit auch Banner zu integrieren, über 300 professionelle Design-Vorlagen zur freien Auswahl usw.. Zudem gibt es einen perfekten Service, eine verständliche Hilfe mit zahlreichen Bildern und einen Support, der im Web wohl ungeschlagen ist!

Antwort
von dallmayr1,

da du es nicht weißt, würde ich dir für den anfang eine kostenlose homepage empfehlen. bei vielen webmastern ist das verpönt, aber dabei haben sie wahrscheinlich vergessen, dass sie auch einmal am anfang standen. durch die baukasten-systeme lässt sich im handumdrehen eine website einrichten, wozu man als greenhorn ohne diesen "luxus" sonst wahrscheinlich monate bräuchte. im umgang mit diesen systemen wird man stück für stück dazu lernen, denn individuelle anpassungen muss man schon selber lösen, aber genau das ist es was ich meinte, du lernst über eine kostenlose website dazu, bis du imstande bist selbst deine eigene zu erstellen. hier www.kostenlose-homepage1.de findest du tipps zum erstellen deiner webseiten. anbieter wie npage oder jimdo kann ich dir empfehlen...

Antwort
von Pasternack,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nvu Composer von Mozilla ist ein kostenloser HTML-Editor mit dem man Webseiten ganz einfach ohne HTML-Kenntnisse wie bsw. ein Word-Dokument erstellen kann.
Nvu (kostenlos / Open Source) - http://nvu.soft-ware.net/download.asp

Antwort
von Voulix,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt viele Anbieter.Jedoch kannst du bei den meisten Kostenlosen Homepages keine HTML Codierung machen. Ich selber empfehle dir eine Homepage, die man einfach benutzen kann(da du ja fragst heisst das das du dich nicht besonders mit HTML auskennst,oder?).Es gibt auch Websites die recht billig und gut sind.Ebenfalls ist 5-8€ pro Monat auch nicht besonders viel.Falls du noch minderjährig und kein Konto hast, kannst du auch einen Anbieter suchen, der ein Handy Abo aktzeptiert.Falls du dann die HTML Sprache kennst, kannst du natürlich auch so eine Homepage erstellen;) Nur auf der HTML Sprache bin ich kein Experte, und desshalb kann ich dir da auch nicht bei helfen.

Antwort
von Lollita98,

Hallo, Ich kenne eine Klasse Seite die Super einfach zu händeln ist.Sie habe ich auch schon immer benutzt www.oyla.de Ich kann davon nur sehr gutes Berichten, da ist für allerlei Sachen etwas dabei:) Lg

Antwort
von stefanmalcom,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eine professionelle Webseite bekommst Du auf www.chocoBRAIN.com. Professionell präsentieren, Suchmaschinenoptimierung, Empfehlungsmarketing, Neue Kontakte knüpfen, Social Media - alles mit drin! Mit chocoBRAIN bist Du immer auf dem neusten Stand, denn die Plattform wird kontinuierlich weiter entwickelt. chocoBRAIN ist in der Basisversion kostenlos und die Webseite kann ohne Risiko und technische Vorkenntnisse selbst erstellt werden, bevor Du dann auf deine eigene URL umziehst. Wenn Du auf deine eigene URL ziehst bietet chocoBRAIN ein monatliches Premium Modell an. Auf keinen Fall solltest Du eine Webseite komplett neu erstellen lassen von einer Agentur, denn es ist wichtig immer auf dem neuesten Stand zu bleiben! Und das bist Du durch ein kontinuierlich optimierte Platform wie chocoBRAIN.

Antwort
von herztot,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://www.homepage-baukasten.de/ ich kenne viele die sich da bedienen.. is ja super einfach gemacht...

Antwort
von DasGenie22,

Kostenlos gehts bei Google und Cabanova.

Antwort
von Pumuckel100,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Helene,

ja, grundsätzlich brauchst Du dafür 2 Sachen. Einen Hoster, wo Deine erstellten Daten liegen (und dadurch im Internet einsehbar sind) und ein Programm um die Webseite zu erstellen. Unter http://www.webseite-selbst-erstellen.de/ gibt es eine gute und umfangreiche Bedienungsanleitung für die erste eigene Webseite.

Gruß Pumuckel

Antwort
von DodiSingh,

Hi ich empfehle Dir den Netscape Composer. Der ist zwar nicht so proffessionell, aber für den Anfang reicht er. Hier ist der Link zum Download des Netscape 7.1 bei dem der Composer mitgeliefert ist: http://netscape.softonic.de/ wenn Du ihn gedownloaded hast, findest du den Composer unter: Fenster > Composer.

mfg Dominik

Antwort
von Lutvit,

Benutze einfach einen kostenlosen WYSIWYG-Editor, wie z.B. NVU Composer. Mit dieser Software kann man ohne viel Aufwand eigene HTML-Seite erstellen, die HTML valide sind. Ausserdem kann ich an dieser Stelle einen kostenlosen Webmaster Report empfehlen, der auf dieser Seite angeboten wird:

http://webmasteranleitung.com/

Antwort
von muchomachine,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In diesem Video wird der Homepage-Baukasten von Jimdo vorgestellt, der ist gratis und recht einfach zu bedienen.

Video von akira7915.04.2012 - 19:13
Homepage selber machen
Antwort
von pesito,

Auf www.cms-testlabor.de gibt es viele verschiedene Website-Baukästen im Vergleich, mit denen die Erstellung einer Homepage recht einfach von der Hand geht.

Antwort
von Th0m4s,

Du kannst es auch selber versuchen mit PHP:

Tutorials kannst du hier finden: http://php-tut.de

Antwort
von Robotti777,

Du kannst eine eigene HP machen ,indem du auf die website :http://www.homepage-baukasten.de/: gehst, dann musst du oben links in der gelben Spalte auf Anmelden klicken ,dann gibst du dort alles ein (gewünschte adresse,e-mail,und dein kennwort(passwort) das musst du aber alles gut behalten(kannst du auch aufschreiben)). Jetzt ist deine Seite fertig ,du musst dann nur noch beim Login alles eingeben und dann kannst du deine hp bearneiten . ... Viel Spaß dein robotti

Antwort
von sebioe97,

bei baumkasten

Antwort
von snapp,

Hier ist ein ganz guter Artikel zu dem Thema, der 5 Fragen beantwortet: http://pagewizz.com/Homepage-selber-machen/

  • Welche Kenntnisse brauche ich, umeine ansprechende Homepage zu gestalten?
  • Was kostet es, wenn ich das alles selbst mache?
  • Ist es möglich mit einem Baukasten-System eine gute Homepage selbst zu machen?
  • Wie plane ich meine Website?
  • Welche Elemente haben professionelle Websites?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten