Frage von anonymous1992, 830

Wie kann ich eine Frau zu 100% erregen oder feucht machen!?

Brauche bitte einen Tipp der wirklich sicher funktioniert ... Danke schonmal im Voraus.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 791

Guter Sex muss nicht gleich bedeuten, dass Du Deinen "kleinen Freund" möglichst schnell in Deine Freundin steckst - man kann sehr viel (und Frauen oft mehr) Spaß zusammen haben, wenn man Hände und Zungen geschickt einsetzt.

Vergiss', was Du glaubst aus Pornofilmen gelernt zu haben! Das Problem bei Pornofilmen ist, dass hier der Eindruck vermittelt wird, man müsse nur IRGENDETWAS in IRGENDWELCHE Körperöffnungen einer Frau stecken damit diese in totale Ekstase versetzt wird - egal ob Blowjob, vaginaler oder analer Verkehr usw. DAS solltest Du schnellstmöglich vergessen. Die allermeisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr nämlich ohnehin recht selten (und beim ersten Mal sowieso nicht). Trenne Dich also von dem Gedanken Du müsstest Deiner Partnerin zeigen, dass Du ein "richtiger Kerl" bist und es "beim Sex drauf hast" indem Du sie besteigst.

Die zuverlässigste Methode um einer Frau einen Höhepunkt zu bescheren ist das LECKEN, ansonsten klappt es natürlich auch mit den Fingern ganz gut - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. sich da in Ruhe herantastet und dies nicht nur um ein notwendiges Übel sieht um sie feucht genug zu machen um endlich sein "Ding wegstecken" zu können. Beim Fingern ist auch keineswegs das Ziel möglichst viele Finger möglichst tief in die Partnerin zu rammen, sondern sie dort zu verwöhnen, wo sie es am liebsten hat. Kleiner Tipp: Kitzler... (und vorher die Fingernägel schneiden!)

Denkt 'dran: Oralverkehr ist die wahre Kunst - denn fi*ken können sogar die Affen!

Tastet (im Wortsinn!) Euch also langsam heran an das Thema und verkrampft Euch nicht - ihr habt alle Zeit der Welt! Wenn Deine Partnerin merkt, dass Dir ihr Vergnügen ebenso wichtig ist, wie das eigene kann sie sich entspannen und Euer Zusammensein genießen. DAS wird sie erregen und feucht werden lassen! Wenn Sie Dir signalisiert, dass ihr etwas unangenehm oder gar schmerzhaft ist: Sofort aufhören. Redet miteinander, experimentiert und habt Spaß - und versucht nicht eine ToDo-Liste abzuarbeiten.

Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast ist auch nicht mehr die Herausforderung sie zu erregen oder "feucht zu machen", sondern ihren Erregungszustand durch geschickte Dosierung und Geschwindigkeitsanpassung so zu steuern, dass Du sie eine gute Zeit kurz VOR dem "Point of no Return" hältst, bis sie kurz vor dem Wahnsinn steht und darum bettelt kommen zu dürfen...
Ersatz-Bettlaken sind dann oft nützlich...😜

Seid nett aufeinander!

R. Fahren  

Kommentar von namsi ,

Cunnilingus wird leider auch überwertet. Vor allem von Männern ;) 

Ich denke, ob Lecken die sicherste Methode ist, zum Orgasmus zu kommen, kann nur eine rein subjektive Einschätzung sein. 


Kommentar von RFahren ,

Ich experimentiere schon ein paar Jahrzehnte mit Sex und hatte dabei schon ein paar Hundert Frauen unter Händen und Zunge. Da mein persönlicher Ansatz dabei nicht ist die Frau so schnell wie möglich (oder gar überhaupt) zum Höhepunkt zu bringen, sondern meine Gespielin möglichst lange auf dem höchsten Erregungslevel zu halten, bis ich sie schließlich mit einem besonders intensiven Orgasmus "erlöse", habe ich gelernt, dass man mit der Zunge den aktuellen Erregungsgrad am besten spüren und steuern kann.

Die Finger sind da schon wesentlich unsensibler und mit meinem "kleinen Chef" ist es eher Glückssache... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von namsi ,

Ja das ist doch hervorragend, dass das DEINE Erfahrungen sind. Und wenn DEINE Sexpartnerinnen darauf abgefahren sind, geil, prima. Aber ich bin immerhin eine Frau und habe auch Freundinnen (mit "Sex-und vor allem Leckerfahrungen") und die und ich geben dir und dem jugendlichen Fragesteller den Hinweis, dass Lecken überbewertet wird. 

Kommentar von RFahren ,

Ich kenne viele Frauen, die durch jahrelange Leck-Aktionen ihrer Partner auch höchstens sauber wurden, aber nie wirklich erregt - und schon gar nicht zum Höhepunkt kamen. Frauen, die in jahrelanger Ehe einen Orgasmus höchstens durch die eigene Hand und Spielzeuge hatten... . Wie oft Frauen mir schon "gebeichtet" haben, sie könnten beim "normalen" Verkehr nicht oder nur höchst selten kommen, kann ich schon lange nicht mehr zählen.

Wenn also Lecken "überbewertet wird" - dann lass uns Doch mal aus Deinem reichhaltigen Erfahrungsschatz wissen, wie eine Frau Deiner ERFAHRUNG nach wirklich auf ihre Kosten kommt...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Phoenix12215, 568

Massiere sie und Berühre sie z.B. an ihrem Hals küsse sie dort.
Danach kannst du sie "aus versehen" an ihren Brüsten berühren, oder was auch super ist, ist wenn du ihre Innenseite der Beine berührst.
Ich bin eine Frau und so etwas finde ich persönlich super.

Hauptsache ihr habt Spaß.😂🙈

Phoenix12215

Antwort
von IAMSOHAPPY, 680

streiche sie sanft am Rücken,Beine,Arme,Hals usw. Küss sie am Hals in der nähe der Ohren. Streiche "ausversehen" ihre Brüste oder komme "ausversehen" an ihrem "Heiligtum". Guck ihr tief in die Augen zeig ihr dass du erregt bis.

viel Glück und Spaß

IAMSOHAPPY

Antwort
von SndrRfflnbl99, 675

Streichel sie an den Beinen und am Rücken und immer mehr in Richtung mitte dann kannst du sie untenrum bisschen verwöhnen wenn sie das feucht geworden ist kannste sie auch nen bisscheb finger dann ist sie schön Nass ;)

Antwort
von CyberIce, 558

Es ist ziemlich einfach, 

Du kannst mit einer schönen Massage beginnen, eine Frau sollte immer entspannt sein und im Vorfeld auch schön rattig machen . Massiere ihr den Rücken, sanft den Nacken und die Beine. 

Mach das so c.a 10-15 Minuten und geize ja net mit dem Öl ! wenn du merkst sie ist entspannt küsst du ihr den Hals und Massierst dann unten weiter schön mit der Hand Spielen . Zunge schadet auch nicht, ganz im Gegenteil aber es kann für manche Männer auch unangenehm sein. Ich zum bespielt habe mit 18 das 1. versucht meine Feundin oral zu befriedigen, allerdings bekam ich ein leichten Würgreiz, konnte das allerdings unterdrücken damit sie es nicht merkt. 

Also wie gesagt das Vorspiel ist das A und O bei einer Frau. Wenn du es in die Länge ziehst wird sie schön nass und kann auch Multiple Orgasmen bekommen, oder sogar das ganze Bett nass machen, je nach dem wie wild man wird. 

Ich hoffe das meine Antwort dir ein wenig hilft und wünsche dir viel Spaß beim experimentieren 

Antwort
von basiswissen, 515

Kipp n Eimer Wasser über sie-da geht se ab wie n Zäpfchen!

Antwort
von wabbla001, 491

Zeiig ihr, daß du ein lieber, aufrechter und spaßiger Typ bist und wie gern du sie hast. Sei weltoffen und witzig

Darauf gehn viele Mädls ab, wie ne Rakete. Und in der Heia kommt der Sahnegupf.

Antwort
von voayager, 410

Etliches ist zuweilen vorzunehmen, der Gang zur Klitoris hierbei was Maßgebliches.

Antwort
von Rikida, 496

Feucht machen? Schmeiß sie in nen Pool.

Ansonsten gibts da nix was immer funktioniert. Sonst würden einige Leute sicher jetzt schon sehr viel Geld damit verdienen.

Antwort
von Philinikus, 426

Frag das die Frau mit der du schlafen möchtest. Wir wissen nicht, welche Vorlieben sie hat.

Ich kann dir aber den Tipp geben, dass du keine Frau nur mir Rein-raus zum Orgasmus bringst und du beim Lecken oder Fingern nicht wie ein Irrer am Kitzler rumspielen sollst.
Ach ja, ein langes Vorspiel wäre von Vorteil.

Und bitte nicht die Verhütung vergessen!

Alles Gute, Philinikus :)

Kommentar von voayager ,

Alles völlig richtig, nur mal eine Frage auch an dich: wieso gibt es eigentlich den Begriff "rein-raus"? Müßt es nicht besser heißen "rein und hin-und-her"? Also, wenn ich in ihr drin bin, dann heißt es rein und nix da mehr raus, erst nach dem Orgasmus und nicht davor.

Ich glaube nun nicht, dass ich da ein Art Exot bin.

Kommentar von Philinikus ,

Da hast du recht aber allen ist klar, was gemeint ist. LG

Antwort
von Finda, 381

Eine Frau?
Welche Frau?
Kennt ihr euch?
Hattet ihr schon mal Körperkontakt?
Dann frag sie doch einfach.

Antwort
von harun94, 418

Lass deinen scharm spielen.
Oder ab unter die dusche

Antwort
von AiSalvatore, 371

Da gibt es aber keinen Tipp der 100% funktioniert. Jede Frau ist anders.

Kommentar von Daaniieela1987 ,

Bist du lesbisch oder bi? 

Kommentar von AiSalvatore ,

Weder noch. Keine Ahnung, wie du darauf kommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community