Frage von Wilke566, 31

Wie kann ich eine Anruf am Handy entgegen nehemn?

Also ich habe eine Panasonic Festnetz Telefon mein Anbieter ist vodafone. ich wollet wissen ob das geht das ich eine Anruf der auf dem Festnetz eingeht auch am meinem Handy eingehen kann so das parktisch das Festnetz klingelt und meine Handy so dass ich entscheiden kann wo ich rann gehen will auch wenn ich unterwegs bin ob es so was gibt

Danke schon mal im Voraus

Antwort
von funcky49, 26

Wenn Du eine FritzBox mit WLAN als Router hast, dann kannst Du mit der Fritz!App  Fon genau das machen: Zuhause die Anrufe auf Deine Festnetz-Rufnummer mit dem Smartphone annehmen, hier wird das beschrieben:

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/2...

Für Unterwegs:

Du musst in Deinem Router eine Weiterleitung der Festnetz-Rufnummer auf Deine Handy-Nummer einrichten und dann nach Bedarf aktivieren. Die Aktivierung/Deaktivierung kannst Du normalerweise dann über das Festnetztelefon per Codeziffern schalten.

Antwort
von andie61, 27

Wenn Du unterwegs bist kannst Du im Panasonic im Menü unter  Einstellungen,da Anrufeinstellungen dann Anrufumleitung auf Dein Festnetztelefon eingehende Anrufe auf Dein Handy umleiten,das Dein Handy paralel zu dem Panasonic dann auch klingelt wenn Anrufe darauf eingehen ist aber nicht möglich.

Antwort
von celevoy0176, 31

So eine Funktion gibt es nur bei Bluetooth-Telefonen, wie z.B. Telekom Sinus A602 Touch oder AEG Voxtel D550BT.

Da du nicht geschrieben hast, welches Telefon du von Panasonic hast, kann ich dir nicht weiterhelfen.

Antwort
von Brandenburg, 23

Festnetz und Mobilfunknetz (Handy, Smartphone usw) sind zwei völlig unterschiedliche Komponenten. 

-Festnetz: Ist wie bekannt sein dürfte drahtgebunden. Drahtlose Telefone dafür: Benötigen eine sog. Basisstation mit Anschluss an die normale Telefondose. Weiterleitung an das dazugehörige Mobilteil per DECT-Funk. Das ist NICHT das normale Handy, Smartphone etc..

DECT ist nicht kompatibel ( Frequenz und Datenformat) mit Mobilfunknetz-Handys, Smartphone etc..Max. Reichweite unter günstigen Umständen 200m Luftlinie. Im Normalfall innerhalb der Wohnung bzw. des absoluten Nahfeldes ausreichend. Schwieriger wird es z.B. beim Nachbarn eine Strassenecke weiter. 

- Mobilfunk für Handy, Smartphone etc..Das sog. GSM-Netz (Global System for Mobil communication) ist frequenztechnisch und Datenformatmässig nicht mit DECT-Festleitungstelefonen vergleich-und somit nutzbar. 

Allein deshalb können ein Festleitungstelefon und ein "normales Handy" bei Anrufen nicht gleichzeitig klingeln und haben deshalb auch unterschiedliche Rufnummern. 

- WLAN-Telefone für Festleitungsanschlüsse: Schlechte Lösung weil im DECT-Vergleich sehr schlechte Reichweiten zu erwarten sind. 

- Verschiedene Provider bieten u.a. auch sog. Festleitungsnummern für Handys, Smartphone etc..an. Abgesehen davon dass dieses i.d.R. nur rund um den Wohnort bzw. Wohnung nutzbar ist: Auch diese Gespräche laufen über das GSM-Mobilfunknetz. Sofern Interesse daran, mal mit deinem Vodafone-Provider darüber sprechen, was da möglich zu welchen Kosten wäre. 

Hoffentlich hilft dieses Posting fürs Erste weiter. 

Kommentar von andie61 ,

Das ist so nicht richtig,das Vodafone Zuhause Festnetz läuft auch über das Mobilfunknetz von Vodafone,das Panasonic ist eigentlich ein Handy,es hat einen Simslot,sieht aber aus wie das Mobilteil eines Festnetztelefones.Auf der Simkarte ist eine Festnetznummer wie bei einem Festnetzanschluss der Telekom,auch Anrufer rufen zum Festnetztarif an.Die Simkarte hat allerdings auch eine Mobilfunknummer,verlässt man den Funkmast fär den das Festnetz angemeldet ist läuft alles über die Mobilfunknummer,und Anrufer landen dann auf der Mailbox.

Kommentar von Brandenburg ,

1. Der Fragesteller schreibt zu Beginn seiner Frage ausdrücklich: Panasonic FESTNETZTELEFON und nichts Anderes! Allein deshalb muss ich als Leser/Beantworter der Frage davon ausgehen, dass dieses Festnetzmodell mittels Wand-Telefondose im Festnetz ohne jede GSM-Anbindung arbeitet. 

Und genau von diesen Panasonic-Telefonen gibts div. Modelle: Schnurgebundene Telefone UND DECT-Modelle (Basisstation und Mobilteil) 

Eine kurze Google-Suche mit z.B. dem Begriff "panasonic festnetztelefon"

fördert jede Menge entspr. Suchergebnisse zutage. 

Auch bietet der Provider Vodafone  Festnetzanschlüsse mit Telefondose UND Mobilfunktarife an. Allein deshalb muss ich als Fragebeantworter davon ausgehen, dass der Fragesteller  - so wie er sich ausdrückt - einen Festnetzanschluss mit Telefondose UND ein getrenntes GSM-Handy meint. 

Insofern ist der Gesamtinhalt meiner Antwort entgegen deiner Ausführung "das sei so nicht richtig!" vollumfänglich sehr wohl zutreffend. 

2. Dein Originalteilzitat: ..."das Vodafone Zuhause Festnetz läuft auch über das Mobilfunknetz von Vodafone,..."

GENAU DAS steht sinngemäss im letzten Abschnitt meiner Antwort. 

3. Nach Kurzrecherche u.a. bei Amazon gefunden: 

Panasonic Vodafone KX-TW 221 -schwarz- (Zuhause Festnetz Flat)

Somit also ein Beispiel für den letzten Abschnitt meiner Ursprungsantwort. 

Wenn der Fragesteller es also so möchte: "Festnetztelefon"

UND

GSM-Handy 

sollen bei Anrufen auf die "Festnetznummer" parallel klingen, usw....bleibt ihm m.E. nichts anderes als eine sog. Twinkarte des Providers übrig. Sprich zwei einzelne Simkarten je eine fürs "Festnetzmodell" und eine fürs "normale Handy". Ob dies so bei Vodafone möglich ist, muss der Fragesteller selbst mit dem Provider klären. 

Kommentar von Wilke566 ,

I   Google  play  Sore  habe  ich  eine   Panasonic   Smartphone   contacting   app  gefunden  und   da   wollte  ich  wessen   ob  jemand   weiß   wie   das   geht   also   ich   habe   es   schon  gester   probire   aber   ich  hä e   es  nicht  hin  bekommen    weiß  jemafe   wue   das   geht  ?

Antwort
von PrincessGaGaLis, 26

Du kannst dein Fetznetz auf's Handy umleiten lassen & Handy auf Fetznetz. Beides gleichzeitig ist mir bisher nicht bekannt. 

Kommentar von Wilke566 ,

ja das mit  dem umleiten wusste ich  schon  aber trozdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten