Frage von SeidelM,

Wie kann ich eine Ananas-Pflanze aus einer reifen Ananas selbst ziehen.

Und wie stehen die Chancen, dass die Pflanze auch Früchte trägt?

Antwort von valvetvipe,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

da stehts genau beschrieben:

http://www.hydrotip.de/friends/show_article.php?uid=1809

Antwort von Agnes10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Einige cm unter dem Grün der Ananas schneidest du sie ab. Bis Ansatz Grün pflanzt du sie in Anzuchterde. Leicht feucht und warm halten. Und dann einfach mal abwarten. Ob hier Ananas gedeihen, keine Ahnung. Aber die Pflanze dürfte wachsen.

Kommentar von soust,

Ja, dieses Verfahren wird empfohlen. Ich hab's einmal so probiert; leider ist der Abschnitt nicht angewachsen.

Aber auch, wenn es gelingt: Früchte darf man von so einer Heimpflanze dann nicht erwarten; genauso wenig, wie von einem selbst gezogenen Zitronenpflänzchen zum Beispiel.

Kommentar von valvetvipe,

Du musst den Schopf erst Wurzeln ziehen lassen, sonst wächst er nicht in der Erde an!

Antwort von Baiana,

Schau mal im Exotenforum (http://www.exoten-forum.de/vb/index.php), dort findest Du alles über Ananaszucht und auch andere Tipps zum Exoten selbst ziehen.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community