Frage von Gunnie83, 27

wie kann ich eine 10 %ige Bromwasserstoffsäure stärker machen?

Expertenantwort
von Christianwarweg, Community-Experte für Chemie, 25

Wie machst du denn deine 10%ige Säure?

Einfach die konzentriertere mit weniger Wasser ansetzen oder aber mehr konzentrierte auf die gleiche Menge Wasser geben ergibt eine höher konzentrierte Säure, die dann saurer ist.

Die Säurestärke ist strenggenommen unabhängig von der Konzentration, aber ich denke mit stärker meinst du einen niedrigeren pH-Wert.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie, 16

Das Azeotrop liegt bei ca. 50%, bis zu dieser Konzentration kannst Du also Deine Säure durch Destillation aufkonzentrieren.

Etwas höher kommst Du noch, wenn Du weiteres HBr-Gas in die eiskalte Lösung einleitest.

Noch höhere Konzentrationen kann es wegen der begrenzten Löslichkeit des Gases in Wasser nur bei höherem Druck geben.

Expertenantwort
von Kaeselocher, Community-Experte für Chemie, 21

Jahrelanges Training!

Oder aufkonzemtrieren. Aber das erfordert auch wieder Training.

Ab ins Fitness Studio!

Antwort
von Toeroesa, 27

10% Bromwasserstoffsäure heißt ja, dass 10% davon Bromwasserstoffsäure sind und der Rest ist Wasser. Wikipedia sagt, dass Bromwasserstoffsäure mit Wasser ein Azeotrop bildet, dh diese Stoffe können nicht einfach so durch Destillation o.ä. getrennt werden. Am einfachsten einfach höher konzentrierte Bromwasserstoffsäure kaufen. Oder je nachdem für was dus verwendest (chemische Reaktion, bei der Wasser nicht stört?) einfach mehr davon verwenden

Kommentar von Gunnie83 ,

ich stelle meine säure selber her und bei  jedem durchgang bekomme ich eine 10% säure könnte ich die säure nehmen und noch 3 mal das selbe machen und dann habe ich 40%?

Kommentar von Christianwarweg ,

Das verstehe ich so nicht...

Wenn du 3 mal das selbe machst, bekommst du 3 mal so viel 10%ige HBr-Lösung. Wenn du aber die 10%ige nimmst und da wieder HBr einleitest, oder was immer du machst, dann steigt auch die Konzentration (bis irgendwann die Sättigung erreicht ist).

Kommentar von ThomasJNewton ,

Noch mal so zur Sicherheit:

Du stellst regelmäßig 10%ige Bromwasserstofflösungen her, ohne den geringsten Schimmer, was du da eigentlich tust?

Wenn ich deine Frage ernst nähme, hättest du in wenigen Stunden ein SEK vor der Tür, samt THW, Feuerwehr und allen Katastophenhelfern der Umgebung.

Und in Zeiten wie diesen noch einige mehr.

Zum Glück lebst du nicht in den USA, da würdest du vorsorglich erschossen, auch wenn du dich erst im Nachhinein schwarzärgerst über deine Frage.

Kommentar von TomRichter ,

Du übertreibst maßlos - wobei ich nicht ausschließen möchte, dass auch SEK, THW und Feuerwehr sich Deiner Panik anschließen würden.

35% HCl ist frei verkäuflich und bisher auch nicht als Zutat zum Bombenbasteln bekannt geworden. Was soll jetzt an 10% HBr so gefährlich sein?

Und wenn er sich erst hinterher schwarzärgert, gibt es in den USA auch keinen Grund, ihn schon vorher zu erschießen!

Kommentar von Gunnie83 ,

nein ich möchte nur eine reaktion machen bei der das wasser sehr sehr stört denn wenn zu viel wasser dirnn ist bekomme ich ein komplett anderes salz und ich mache es nur um die wissenschaft zu entdecken also keine bösen absichten:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten