Wie kann ich ein Sicherheitschef werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lisa. Ich finde es toll das du so eine tolle Ausbildung machen möchtest. Dazu solltest mehrere Stationen durchlaufen.

1. Kampfsport ist der Anfang. Ein paar Jahre solltest du das schon machen.

2. Eine Ausbildung beim Militär (von Vorteil). In Deutschland wäre da am Besten ein Verpflichtungszeit von min. 8 Jahren bei den Fallschirmjägern. Mit Auslandseinsätzen in Krisengebieten. Alternativ bieten sich auch folgende Waffengattungen an: Militär Polizei, Jäger, Fern Späher

3. Weiterbildung zum Personenschütze im zivilen Bereich. Die Bundeswehr übernimmt gerne die Kosten dafür wenn sie dich ins Zivile Leben eingliedert.

So damit dürftest du erst mal ein paar Jahre beschäftigt sein. Wenn du das alles gemacht hast und immer noch Bock auf die ganze Nummer mit dem Personen Schutz hast. Melde dich bei mir, ich gucke dann mal nach Firmen. Aber einfach so ne Ausbildung ist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jemandem mit einem so simplifizierten Weltbild gibt man lieber keine Waffe in die Hand.

Du kannst dich ja bei einer Sicherheitsfirma bewerben. Dann beschützt du aber sicher keine Chefs und Senatoren, sondern höchstens die Besucher einer Disco.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?