Frage von carlow7, 11

wie kann ich ein Mädchen zurückgewinnen, wenn wir gerade so geschwisterlich miteinander umgehen?

Aaalso... Ich weiss, die Frage ist blöd gestellt un so, aber ich kenn ein mädchen jetzt schon mehrere Jahre und ich bin in sie verliebt. Ich hab ihr des auch gesagt und sie hat gesagt, ok, findet sie net schlimm, aber sie is halt leider net in mich... und joa, wir machen so voll viel zusammen eigentlich und sie hat mal gesagt, dass ich einfach wie ein Bruder für sie bin, weil wir uns einfach ewig kennen und ja, ich will des nicht, ok, das heisst, eigentlich besser als nichts, aber ich will, dass sie auch bissl Gefühle für mich entwickelt... Ich hab auch des Gefühl, dass sie mal bissl in mich war, weil ich da ne Klassenkameradin hatte, die so voll mich ständig umarmt hat und da war sie so abwertend, dass die ja voll klammern würde und so weiter. Und ja, habt ihr vielleicht einfach ein paar tipps, vielleicht kennt ihr die Situation ja... LG ~

Antwort
von MaxMuller, 3

Hallo carlow7!

In Ordnung carlow7 ich sag dir jetzt wie es ablaufen wird. Ich sag dir schonungslos meine Meinung über dich, über die Situation und darüber was du tun solltest. Du kannst es machen oder nicht. Wenn du auf mich hörst verbessert sich deine Situation über kurz oder lang so oder so, wenn du nicht auf mich hörst, kommst du in 2 Jahren wieder an und stellst die selben Fragen über die selben Themen aber ich werde dann nicht nochmal da sein um sie dir nochmal zu beantworten. Darum höre jetzt zu, verinnerliche es jetzt oder verdamme dich selbst dazu deine Fehler immer und immer wieder zu wiederholen bis es klick macht und dir einfällt was MaxMüller dir mal gesagt hat.
Fangen wir also an.

Zuallerst fang an ordentliche deutsche Sätze zu schreiben!  Du schreibst nicht wie du sprichst, kapiert? Weil so wie du sprichst man ganz  spontan nicht weiß ob man lieber lachen oder weinen sollte.  Fang damit an und zwar sofort! Das verbessert garantiert dein gesamtes Leben dramatisch und das sofort! Es ist mir vollkommen Jacke die Hose ob alle Leute in deinem sozialen Umfeld so reden und sprechen, du hörst sofort damit auf dich auf diese Art und Weise wie auch immer zu artikulieren, verbal oder schriftlich. Das erfordert natürlich Zeit und Mühe, kostet einige Anstrengung und du musst auch dran bleiben. Am Ende jedoch kannst du dann  ordentlich auf Deutsch verbal und schriftlich kommunizieren. Das ist Gold wert und das gilt nicht nur für Frauen sondern auch für deine berufliche Zukunft! 

Gut kommen wir zu deiner eigentlichen Frage.Wie kommst du an dieses Mädchen ran, für das du quasi ein Bruder bist?

Indem du ihr sagst das du sie liebst würde ich jetzt sagen. Du hast es ihr aber bereits gesagt und was ist passiert? Bruderzoned.

Warum ist das passiert? Weil du wahrscheinlich wie der 16 Jährige pupertierender Jüngling (+-2 Jahre)  der du aller Wahrscheinlichkeit nach bist herumdruxend, mit gesenkten Kopf und mit einem Puls jenseits von Gut und Böse ihr deine Liebe gestanden hast. Als das erhoffte "Ja ich dich auch, lass uns heiraten und 20 Kinder haben" ausblieb und stattdessen ein "Nicht schlimm dass du mich liebst, aber ich liebe dich halt leider nicht. Tut mir leid du bist für mich aber wie ein Bruder"  kam, hast du so reagiert wie man es erwarten würde. "Ah ok...nicht schlimm..sowas wie dein Bruder sein ist auch viel Wert oder? " *Danach freundliches Lachen mit aufmunternen Worten für ihren "Bruder" von ihr, gespieltes Lachen und eine Erklärung darüber wie toll es ist ihr Bruder zu sein,  mit dem inneren Kampf die Tränen zurückzuhalten,  von dir*

Ist es so in etwa abgelaufen? ich bin mir sicher. Danach ging es weiter wie zuvor. Dein Herz zerbrach in tausend Teile, aber sie macht weiter als wäre nichts gewesen. Du bist ihr Bruder, ihr macht viel zusammen, ihr scherzt und lacht und mit jedem Lächeln von ihr stirbt etwas in dir. Warum das so weitergeht? Warum es genau so abgelaufen ist und nicht wie in deinen allen Einzelheiten ausgemalten Wunschträumen?

Weil sie keinen Respekt vor dir hat. Sie respektiert dich nicht.

Es ist vollkommen belanglos was sie über eure Beziehung sagt, was sie über eure "Freundschaft" sagt, was sie über "ihren Bruder" sagt und wie viel er ihr "bedeutet". Das sind nur Worte, aber in ihrem Inneren hat sie keinen einzigen Funken Respekt für dich als Mann.

Du bist ein sexuelles Wesen. Du hast Wünsche, du hast Träume und du hast Gefühle. Interessiert sie das ? Nein. Erkennt sie diese Tatsachen an? Nein.

Für sie bist du bloß ein asexuelles Anhängsel, schlimmer für sie bist du wie ein weiblicher Freund, nur dass du biologisch ein Mann bist. Das ist die Bruderzone in der du steckst mein Freund! Realisiere dass es nicht nur schlimm ist dort zu sein, weil dass heißt das deine Gefühle nicht erwidert werden, sondern auch weil  du als männliches Wesen überhaupt nicht wahrgenommen und registriert wirst! Das ist der Istzustand, so ist die momentane Situation und du musst sie dir in aller deutlichkeit vor Augen führen und du musst realisieren, dass es deine eigene Schuld ist, dass du dort bist wo du gerade bist. Weil du schwach bist, weil du zu feige bist dich deinen Ängsten richtig zu stellen, weil du zu feige bist einfach das auszusprechen was du denkst und fühlst und vorallem weil du auch zu feige bist zu risikieren sie endgültig zu verlieren.

Doch es gibt Hoffnung. Deine eigenen Worte zeigen mir das. "Ich will des nicht".  Du willst das nicht! DU WILLST NICHT DAS ES SO BLEIBT WIE ES IST!

Du willst kämpfen! Solange du kämpfen willst, gibt es auch Hoffnung!

Ich sag dir was du tun musst damit sie vielleicht Gefühle für dich entwickelt. Es gibt keine andere Methode die irgendwas taugt, die wirklichen Wert hat und die dich persönlich auch weiterbringt. Sie ist jedoch nicht leicht und vielleicht hast du nicht die Kraft sie durchzuziehen, aber vielleicht packt dich auch die kalte, nackte Wut und du schreist "ICH WILL DAS NICHT" und dann gehst du es an. Ich weiß das Potential hast du, aber  es auch wirklich zu entwickeln liegt allein bei dir.

Gut was sollst du nun tun nachdem du weißt wo du bist, wieso du dort bist und das du auch selber da wieder wegkommen kannst?

Ganz einfach. Du gehst zu diesem Mädchen hin, dass dein Herz zum rasen bringt und deine Knie in Pudding verwandelt  und sagst ihr was du wirklich denkst. Was du wirklich willst und du zeigst auch, dass ist mit das wichtigste, dass du bereit bist dafür auch die Konsequenzen zu ertragen.

Du gehst zu ihr hin mit allem Mut, mit aller Entschlossenheit die du hast  und dem festesten und selbstbewusstesten Auftreten zu dem du Fähigkeit bist  und sagst sinngemäß folgendes.

"Hör zu [hier ihren Namen einfügen]: Ich liebe dich. Ich hab es bereits gesagt, aber ich sag es nochmal. Ich liebe dich. Ich will mit dir zusammen sein. Ich will dein Freund sein, ich will eine Beziehung mit dir. Weil ich dich liebe. Ich will nicht wie dein Bruder sein. Ich will nicht mit dir immer einfach nur freundschaftlich was unternehmen oder freundschaftlich mit dir abhängen. Ich will dich und nur dich, in allen Farben und Formen, in allen Lebenslagen an meiner Seite. WEIL NOCHMAL,  ich dich LIEBE. Ich hab realisiert das Freundschaft nicht genug ist, dass du keine Freundin von mir bist, sondern die Frau die ich Liebe. Mit der will ich zusammen sein, aber nicht befreundet. Du bist für mich viel viel mehr als bloß eine Freundin. Und deswegen werde Ich nichts mehr mit dir unternehmen, ich werde mir nicht mehr deine Geschichten anhören, ich werde mir nicht mehr deine Sorgen anhören und ich werde auch nicht mehr für dich da sein. Ich werde aus deinem Leben gehen. Weil ich es nicht mehr ertrage dort zu sein. Es tötet mich langsam von innen und lieber bin ich alleine, als weiter hier heile Welt zu spielen, während mein Herz zerbricht." Dann gehst du.

Es ist  mir egal wo und es ist mir auch  egal in welchem Zusammenhang ihr euch getroffen habt. Du gehst nach diesem Statement nach Hause, du  läufst einfach weg und gehst zurück zu Mutti. Du rennst in dein Zimmer und heulst dich aus, fragst dich was du gerade gemacht hast aber du gehst nach Hause und erst dort lässt du zu das deine Gefühle aus dir heraus kommen. Lass sie raus, aber lauf nicht zurück. Nimm nichts zurück und werde nicht schwach. Handle entsprechend deinen Worten auch wenn es schwer ist, denn glaub mir, du weißt bereits jetzt, wenn du das hier liest, dass du dann noch nie etwas wahreres und ehrlicheres gesagt hast als das. Sie wird versuchen zu schwichtigen, wird versuchen dich zu überreden, dir zu sagen wie viel du ihr bedeutest und wird was weiß ich für ein Theater danach veranstalten, aber du ignorierst es und gehst nach Hause. DU lässt dich nicht von ihr breitschlagen, zeig Stärke und Entschlossenheit. Nur so kann sie anfangen dich als Mann zu respektieren, kann vielleicht Anfangen den Mann zu lieben, der du werden könntest.

Entweder sagt sie du zu dir "ich liebe dich" oder du bist weg´.Fertig. Es gibt keinen anderen Weg und dieses "besser als Nichts", streichst du sofort aus deinem Wortschatz. So denken nur Loser und Verlierer, du mein Freund aber bist ab jetzt ein Gewinner! 

Ist "besser als Nichts", denn wirklich besser als "Nichts"? Beim "Nichts" weißt du wo du bist und du kannst ehrlich und offen handeln. Hier jedoch musst du so tun als würde es dich nicht verletzen, als würde dir das nichts bedeuten und als könntest du einfach so weiter machen wie zuvor. Denk dran "du willst das nicht"! Denk immer daran, dass solange du kämpfst und offen und ehrlich zu dem stehst  was dein Herz dir sagt, kannst du dir nie etwas vorwerfen. Musst dich nie fragen, was wäre wenn, musst dich nie fragen was wenn ich doch nur mehr Mut gehabt hätte ! Was wäre dann möglich gewesen! Diese Fragen hast du dann nicht mehr, nie wieder in deinem Leben. Weil du von vornherein Mut hast.

Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst.Etwas trotz der eigenen Angst zutun ist das was wir wirklich als mutig bezeichnen! Du kannst mutig sein, du musst es nur tun. Nur über deinen Schatten springen, für das was dein Herz dir sagt, mit aller Wut und Entschlossenheit!

Gewinnen oder Verlieren, wirst du irgendwann verstehen mein Freund ,es überhaupt spielt keine Rolle, was wirklich zählt ist das man es überhaupt mit
aller Entschlossenheit und Konsequenz versucht hat.

Vergiss deinen Schlachtruf nicht und mach dich ran die Dinge zu klären, du kannst das.

ICH WILL DAS NICHT!

MfG Müller 

Kommentar von carlow7 ,

erstmal vielen dank für de antwort. du hast gute ratschläge gehabt, allerdings hab ich ihr efach gesagt was ich für sie empfinde und bin einfach weggegangen ohne eine antwort abzuwarten... und ich kann sie nicht aus meinem leben schalten da sie mit mir in dem gleichem ensemble ist... und deswegen ist dies nicht möglich... aber sonst war dieser beitrag echt hilfreich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten