Wie kann ich ein Mädchen von mir "überzeugen" bzw. für mich gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ahoi,

Zuallererst musst du ein passendes Mädchen kennenlernen, das ist der schwierigste Teil.

Am besten eignet sich dafür der (erweiterte) Freundeskreis, bzw Bekannte durch Hobbies usw. Wenn du, am besten zu allen, freundlich und aufmerksam bist, dann wird das auch den Mädels auffallen und nicht nur denen an denen du interessiert bist. Vielleicht hat ja die Freundin von nem Fußballkumpel ne süße Schwester oder dein alter Nachbar ne coole Enkelin der du mal begegnest, und die werden sich ihr bestimmt eher vorstellen ( und gut von dir sprechen ) wenn sie wissen, dass du ein feiner Kerl bist. :)

Du brauchst dir keine Gedanken machen weil du keine Freundin hast, das kann sehr frustrierend sein und besonders schlimm wenn viele um dich herum glücklich vergeben sind aber das bringt einem nirgendwo hin. Die Mädels finden das schrecklich wenn man deswegen rumtrauert, auch wenns ganz normal ist. Deswegen darfst du das gar nicht so an dich ranlassen.

Wenn du ne gute Freundin hast mit der du drüber reden kannst ist das Gold wert, aber aufpassen mit Freundschaften mit Mädels - wenn du von einer was anderes willst als Freundschaft, dann ist es besser den Kontakt auf ne Bekanntschaft zu reduzieren wenn sie nicht mehr will, sonst vergammelst du in der Friendzone ;D

Wenn du dann mal ein Mädchen kennenlernst, das du "überzeugen" willst, dann zeig ihr ein paar gute Eigenschaften. Mädchen ( und generall alle Menschen) mögen es z. B. wenn man mit ihnen über Themen spricht für die sie sich begeistern, z. B ihre Hobbies usw.

Hör aufmerksam zu, zeige ehrliches Interesse und erzähl am Anfang gar nicht so viel von dir, später im Gespräch immer mal wieder etwas nachfragen zu ner Sache die sie schonmal erwähnt hat.

Augenkontakt ist auch wichtig, am schlimmsten ist wenn du immer vorbeischaust oder woandershin während ihr euch unterhaltet.

Ansonsten sei Selbstbewusst und lass dich nicht in die Enge treiben, reagier mit Humor darauf und sei nicht aufdringlich aber zumindest ein bisschen beharrlich.

Und wenn sie doch nein sagt, dann akzeptier das einfach und vergiss es, die nächste kommt bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir da bitte wirklich keine sorgen so wie du es beschreibst hörst du dich nach einem lieben jungen an :) ich hab mal gehört man findet das wonach man sucht wenn man die suche aufgegeben hat ist vielleicht nur ein Sprichwort aber du darfst dich wirklich nicht so reinsteigern unbedingt ein Mädchen an deiner seite haben zu wollen denn es soll ja denke ich auch eine sein für die du etwas empfindest:) also gib dir selbst so viel zeit wie du brauchst und wenn dir eine gefällt sprich sie doch einfach an und lad sie zum Kaffee trinken ein :) ich wünsch dir viel viel Glück und gib dich nicht auf du bist ja selbst noch sehr jung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen sollte man schon etwas mehr Aufmerksamkeit entgegen bringen. Dann solltest du etwas aufpassen welche Interesse an dir zeigt, denn Beziehung sind nun mal zwei. Auch ist es kein Grund gleich aufzugeben wenn sich keine Gegenseitigkeit sfort gibt. Mädchen wollen umworben werden und suchen sich auch gut aus wer für sie geeignet ist. Sei selbstbewußt und nicht zu anhänglich. Sie wollen schon eine männl. Ausstrahlung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch Dir doch ein paar Zaubertricks beizubringen. Karten oder so. Das zieht den Fokus auf Dich. Macht auf jeden Fall neugierig. 

Ein,zwei coole Hobbies, bei denen Du aus Dir rauskommst, wären auch nicht schlecht. Nur für den Fall, das Dir Deine Schüchternheit zu viel ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung