Frage von cobrabonk, 74

wie kann ich ein Jahr und 2 Monate schnell vergehen lassen?

In einem Jahr und 2 Monaten werde ich umziehen, und ich freue mich schon sehr darauf, aber ich fühle mich als wäre das alles noch so extrem weit entfernt und weiss nicht wie ich die Zeit schnell rumkriegen soll! Kennt ihr irgendwelche Tipps? Ich kann wirklich Tag und Nacht nurnoch an den Umzug denken

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerTroll, 39

Ein Jahr und 2 Monate? Das ist doch nicht lang. Da brauchst du keine Tricks anwenden. Die Zeit vergeht doch relativ schnell. Kannst ja schon mal mit einigen Umzugsvorbereitungen anfangen.

Antwort
von bluebmuffin, 24

Versuch an etwas anderes zu denken und lenk dich von dem gedanken an. Beschäftige dich irgendwie mit etwas schönem damit jeder tag relativ schnell vergeht und tu so als ob du auf nichts wartest.

Antwort
von abibremer, 5

WARZ ab: mit zunehmendem Alter vergeht die Zeit immer schneller: Vorgestern erst war Ostern und seit drei Wochen steht bei Aldi schon das Weihnachtsgebäck.

Antwort
von Thebestasker, 45

Hey,

wo ziehst du denn hin, dass du das Datum schon kennst und so aufgeregt bist? ^^

Einfach so weiterleben wie bis jetzt. Klar hört sich das irre an, aber dann vergeht die Zeit immer noch am schnellsten.

MFG

Kommentar von cobrabonk ,

Nach der Schule ziehe ich zu meinem Vater nach Dinkelsbühl ^^ und da sich dort eigentlich mein ganzes Leben abspielt und ich immer nur am Wochenende da bin, kann ich es kaum erwarten^^

Kommentar von Thebestasker ,

Ach so ^^. Hätte ja sein können, dass du in die USA ziehst oder sonst wo hin :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten