Frage von snatchington, 78

Wie kann ich effektiv Fingerabdrücke vom Autolack entfernen?

So langsam verzweifle ich, deswegen wende ich mich mal an euch, in der Hoffnung, jemand hatte schon mal ein ähnliches Problem und kann mir den ultimativen Tipp geben.

Im April war mein Auto in der Werkstatt zur Inspektion. Seitdem habe ich an der Fahrertür einen Handabdruck auf dem Lack - vermutlich von schmutzverschmierten Mechanikerhänden.

Ich habe schon so viel versucht... In der Zwischenzeit habe ich das Auto drei oder vier mal gründlich gewaschen und den Lack auch schon 2 mal mit Politur behandelt. Alles ohne Erfolg, die Fingertatschen kommen einfach immer wieder. Auf schwarzem Lack sieht das einfach furchtbar aus, vor allem wo jetzt voll die Sonne drauf scheint.

Hat vielleicht jemand den ultimativen Geheimtipp für mich, wie ich das wegbekomme?

Antwort
von Klaudrian, 64

Versuch es doch mal mit Verdünnung oder Reinigungsbenzin. Hochprozentiger Alkohol geht auch. Eben dinge, wo fette lösen können. Mit politurwachs verschmiert man es nur und mit wasser und seife kommt man dagegen nicht an. 

Antwort
von syncopcgda, 51

Da ist vermutlich der Klarlack unterwandert, das kommt hauptsächlich durch Finger- / Handberührungen in Verbindung mit Sonnenschutzmitteln vor. Gegen diese Flecken hilft  - soweit ich auch aus eigener Erfahrung weiß - leider garnichts.

Antwort
von Reisekoffer3a, 46

Wenn du den Abdruck garnicht wegbekommst zu der Firma gehen, die

dir das eingebrockt hat und reklamieren (nachbessern)

Kommentar von X3030 ,

so ist es.!!  Verursacher hat für Abhilfe zu sorgen.

..zudem haben Werkstätten oft Spezialmittel an die Otto Normalverbraucher schwer drankommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten