Frage von gagason 27.03.2011

Wie kann ich dieses Video downloaden? ( http://www.mdr.de/mediathek/8391075.html )

  • Antwort von GEORGvonD 27.03.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die einzig mögliche Lösung, außer Du bist ein Hack-Genie:

    GESPERRTE VIDEOS DOWNLOADEN
    
    Das Video kann man nicht Downloaden, denn die Fernsehanstalten schützen ihre Sendungen davor!
    
    Die einzige Möglichkeit:
    
    Du musst deinen Bildschirm filmen (Vollbildmodus) und den Ton aufnehmen.
    
    <a href="http://free-screen-to-video.softonic.de/" target="_blank">http://free-screen-to-video.softonic.de/</a>
    
    Freeware
    
  • Antwort von GEORGvonD 30.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    @mcbes Antworten zu deinen Behauptungen

      Schimpfwörter lass aus dem Spiel, das ist völlig Niveaulos!
    
    Du bezahlst GEZ-Gebühren für Internetfähige PCs nur dann, wenn im gleichen Haushalt sonst keine GEZ etwa durch einen Fernseher im Haushalt anfällt!
    
    GEMA-Gebühren fallen immer dann an wenn in einer Sendung Z.B.: Musikstücke von Komponisten verwendet werden, die der GEMA angehören. Das ist in fast allen Produktionen egal von welchem Sender so und wird auch von den Rundfunkanstalten abgegolten.
    
    Du begreifst noch immer nicht den Unterschied zwischen Ansehen (Streamen) und dem Herunterladen (Download) Daher Stellungsnahmen von Rechtsanwälten deren Namen ich dazu stelle!
    
    Rechtsanwalt für Urheberrechte Manak:  Beim Streaming wird auf dem PC, auf dem der Film angesehen wird, eine begleitende, flüchtige Kopie erzeugt.
    
    Rechtsanwalt für Urheberrechte Schmidbauer: Beim Streamen wird nur eine flüchtige Kopie im Arbeitsspeicher erzeugt. 
    
    Rechtlich gesehen ist Streamen kein Download sondern eine flüchtige Kopie, da diese sich von selbst vom PC entfernt.
    
    Eine direkt von den Rundfunkanstalten ausgestrahlte Sendung ist mit Streamen  über Internetleitungen nicht vergleichbar, das ist eine andere Gesetzeslage! (Anmerkung: Das wurde von mir weiter oben schon erklärt)
    
    Zu deiner Aussage  „ Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Warum nennst Du nicht gleich das richtige Video? Jetzt habe ich den "Mist" umsonst geladen und konvertiert?“ Dazu eine Stellungnahme:
    
     
    
    Die Umgehung der Schutzmechanismen einer Online-Mediathek ist illegal. Rechtsanwalt Felix Barth von der IT-Recht Kanzlei München erklärt die rechtliche Lage so: "Eine Vervielfältigung in Form eines Downloads einer rechtmäßig öffentlich zugänglich gemachten Vorlage für den Privatgebrauch ist urheberrechtlich unbedenklich, sofern Sie dabei keine technischen Schutzmaßnahmen umgehen."
    
    Aussage eines Mitarbeiters der ARD: Natürlich schützen wir unsere Sendungen in der Mediathek durch technische Maßnahmen vor einem Download.
    
    Anweisungen im Internet zur Umgehung dieser Schutzmaßnahme:
    
    ARD Mediathek Download 
    
    ARD Mediathek technische Schutzmaßnahmen knacken: Filme & Serien downloaden
    
    Laden Sie sich das hervorragende Tool xxxxxxxx  aus unserem Downloadbereich herunter. Damit können Sie alle aktuell in der ARD Mediathek vorhandenen Sendungen downloaden, ganz einfach per Mausklick. Da die Videos nach dem Download standardmäßig ins .flv-Format konvertiert werden, sollten Sie auch den beliebten VLC-Media-Player herunterladen und installieren.
    
    Wer hat bestritten, dass Du eine Kopierschutzabgabe bezahlst? Was hat das damit zu tun?
    
    Fazit: Mit wem ich es zu tun habe, kann ich ja an deinem selbstgewählten „Profilbildchen“ ersehen, nämlich mit einem voll Weisheit und Lebenserfahrung strotzenden jungen Mann. 
    
    Daher bin ich so milde gestimmt, da  ich sehr gerne  jungen Leuten weiterhelfe! Lass dir etwas von einem alten ungebildeten unerfahrenen Mann sagen: Nicht ein jeder mit dem Du öffentliche Streitgespräche führst ist so Nachsichtig wie ich! Alleine aus deinen öffentlichen Aussagen  „ Du möchtest die gesamte Sendung? Das wären nämlich über 350 MB. In welchem Format möchtest Du denn das Video haben?“ und „Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Warum nennst Du nicht gleich das richtige Video? Jetzt habe ich den "Mist" umsonst geladen und konvertiert?“ könnten findige Abzocker-Anwälte herauslesen, dass Du einen Handel mit aus dem Internet heruntergeladene Dateien betreibst. Da Du diese Aussage getätigt hast, wird es dir schwerfallen diese Vorwürfe zu entkräften. Ein Geständnis ist fast schon ein Urteil zu deinen Ungunsten.  Die Aussage „Und da ich hier am Mac sitze (und nicht Du) und das schon seit Jahren so handhabe, ist wohl davon auszugehen, dass ich es also besser weiss (weil ich es ja praktiziere)“ wird in so einem Fall ja auch nicht gerade hilfreich sein. Also belasse es jetzt dabei und passe in Zukunft auf was Du öffentlich von dir gibst!
    
     
    
     
    
     
    
  • Antwort von ckdlut 08.07.2012

    Suchen Sie jetzt eine Software,von der man videos von mdr.de herunterladen kann? Nach Software kann Ihnen helfen. Gehen Sie auf die folgende URL ein und download Ihre mdr.de videos jetzt! http://www.vdigger.com/www.mdr.de-downloader-de/index.htm

  • Antwort von user1319 27.03.2011

    Du möchtest die gesamte Sendung? Das wären nämlich über 350 MB. In welchem Format möchtest Du denn das Video haben?

  • Antwort von lalafa 27.03.2011

    kuck bei firefox addons "flash downloader" oder irgendwas, in die richtung, dann kannst du beliebiges flash video runterladen ....

  • Antwort von Heywood 27.03.2011

    Xilisoft.

     
    
    <a href="http://download.chip.eu/de/Xilisoft-Video-Converter-V5.1_595267.html" target="_blank">http://download.chip.eu/de/Xilisoft-Video-Converter-V5.1\_595267.html</a>
    
    Ohne Extrasoftware wird des nichts es sei denn es gibt einen DL-Link
    
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!