Frage von RaceShafter, 44

Wie kann ich dieses Powered in PHP HTML entfernen?

Ich habe ein Programm auf meinen FTP Server installiert. Und dort ist ein Powered label, welches ich einfach nicht wegbekomme. Es entfernen zu lassen kostet glaube 40€ und das ist mir definitiv zu teuer und der Preis ist mehr als ausverschämt. Ich habe alles versucht und auch Powered by Newsletter PHP in die Microsoft Explorer Suche eingegeben, aber ich kriege es einfach nicht hin. Das hier ist die Seite von mir: http://custeleas.de/newsletter/newsletter.php Auf der normalen Startseite lagert noch mein altes Projekt. Da kommt alles neu und ich arbeite momentan an dem Newsletter Zeug.. Wenn ich programmiere und die Programme veröffentliche, dann haue ich da auch nicht mein Powered oder Copyright mitten rein. Ich packe das in den Header im Quellcode sichtbar und gut ist und außerdem Open Source. Ich hasse Eigenwerbung.

Antwort
von TeeTier, 29

Kurze Antwort: Das was du vor hast, ist illegal. Das nennt man "Cracking".

Lange Antwort: Es ist üblich, dass viele Softwarehersteller ein "Powered by XYZ" in ihr Produkte einbauen. Handelt es sich um Open Source, kann man diesen Part entfernen, solange man den modifizierten Quelltext nicht weiter gibt. Aber auch hier ist immer die Lizenz zu beachten und es gibt - trotz Open Source - auch Ausnahmen, die so etwas audrücklich verbieten! Da hat man sich dann auch dran zu halten.

Da du aber erwähnst, dass dir 40€ zu teuer sind, benutzt du vermutlich eine Art Shareware-Version, die du natürlich NICHT nach Gutdünken anpassen kannst. Und mit Verlaub, für so eine Bibliothek sind 40€ definitiv NICHT unverschämt, im Gegenteil sogar recht billig. Ich zahle in meiner Firma teilweise fast 8000€ für bestimmte Bibliotheken (OCR, Embedded, Bildgebung, usw.)!

Unverschämt ist eher dein Verhalten, dass du nicht bereit bist die paar Kröten zu bezahlen, die Software aber trotzdem einsetzen willst, UND obendrein noch modifizieren möchtest.

Denkst du so etwas schreibt sich von allein? Wenn ja, dann mach es doch selbst ... du wirst schnell merken, dass der Zeitaufwand bei WEITEM die 40€ übersteigt.

Informier dich beim Hersteller, ob du den Schriftzug nach einem Kauf entfernen darfst, oder lass es komplett sein. Wenn dir das nicht passt, dann such dir eine andere Alternative, oder programmiere selbst etwas!

Aber kommerzielle Software NICHT kaufen, die Testversion modifizieren UND einsetzen ist gemeinhin als "Cracken" bekannt und strafbar. Dass du überhaupt so dreist bist, hier so eine Frage zu stellen, ist unfassbar.

Entweder du setzt Open Source ein, oder nicht. Und wenn ja, dann könntest du auch ruhig mal etwas an die Projekte spenden, die du einsetzt. Mir persönlich hilft Open Source unglaublich weiter, und pro Monat gehen ca. 100€ an immer wechselnde Projekte.

Also egal was du tust, aber beachte gefälligst die Software-Lizenz und sei nicht so knauserig! Oder lass es einfach komplett sein ... niemand zwingt dich zum Einsatz dieser Software!

Einigen Leuten scheint echt nicht klar zu sein, wie viel Arbeit in guter Software steckt!

Kommentar von RaceShafter ,

Ja, Sie haben Recht. Habe zwar herausgefunden, wie es geht, werde es aber kaufen.

Antwort
von happyfish2, 21

Wenn dir 40 Euro zu teuer sind und du das Label nicht haben willst dann programmier einfach selbst das was du brauchst. Wenn du das nicht kannst dann beauftrage jemanden damit. Dann wirst du sehen, dass 40 Euro wirklich sehr günstig sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community