Frage von Jecko96, 68

Wie kann ich dieses Gefühl loswreden?

Hi, also ich habe oft das Gefühl bei Leuten die ich nicht soo gut kenne, also mit denen ich jetzt nicht gut befreundet bin, dass sie mich nicht mögen sondern nur aus Höflichkeit nett zu mir sind. Deshalb fällt es mir schwer richtig Kontakte zu knüpfen, ich hab immer angst dass mich die Person eigentlich gar nicht mag und vll hinter meinem Rücken über mich lästert oder froh ist wenn sie es schafft mir unauffällig aus dem weg zu gehen, weil ich sie sonst eh nur nerven würde. Deshalb bin ich auch oft schüchtern und unsicher. Wenn ich bei meinen richtigen Freunden bin dann ist es eigentlich eher andersrum, da steh ich gern im Mittelpunkt und geb den Ton an. der Grund für dieses Gefühl ist warscheinlich dass ich in der schule früher (so 6./7. klasse) oft , nicht wirklich gemobbt, aber halt von manchen geärgert wurde. so ist das Gefühl entstanden dass mich viele nicht mochten, ich war eher unbeliebt, und hab mich deshalb immer mehr zurückgezogen. Bis heute weiß ich nicht wer mich später gemocht hat und wer nur manchmal nett war um höflich zu sein. die frage ist nun: wie kann ich dieses Gefühl loswerden?? ich weiß selbst dass es dumm ist zu denken dass mich keiner mag aber ich kann dass nicht abstellen...

sry der Text is weng lang geworden :D

Antwort
von pingu72, 27

ich habe oft das Gefühl bei Leuten die ich nicht soo gut kenne, also mit denen ich jetzt nicht gut befreundet bin, dass sie mich nicht mögen sondern nur aus Höflichkeit nett zu mir sind

Anfangs "nur" höflich zu sein ist doch normal. Und wie sollen die Leute wissen ob sie dich mögen, wenn sie dich nicht "soo gut" kennen? 

Durch deine (unnötigen) Sorgen und Ängste bist du verunsichert, und das spürt man natürlich. Bei manchen Leuten kann das dann schon "komisch" rüberkommen. Also schieb deine Gedanken beiseite und verhalte dich normal. Denn nur dann kann man sich besser kennenlernen, und erst dann können andere sich eine richtige Meinung über dich bilden!

Du kannst es nicht jedem Recht machen. Manche mögen dich, andere nicht, das ist doch völlig normal und alles andere als schlimm! Genauso magst du doch auch einige, und andere nicht, oder? Mit denen man nicht klar kommt gibt man sich nicht ab, und wenn die Chemie stimmt entwickelt sich eine Freundschaft oder Beziehung. 

Davon abgesehen, du könntest geradezu perfekt sein, es gibt immer Menschen, die nur glücklich sind wenn sie über andere lästern, die falsch, neidisch oder oberflächlich sind...aber diese Leute sind einfach nur armselig.. ;)

Antwort
von PikachuAnna, 30

Ich kenne eigentlich keine Lösung.Es kann sein,dass es zu übertrieben ist,aber du könntest zum Psychologen gehen.Egal was,er kann dir helfen,wenn du noch aber andere Sorgen hast,kannst du mit ihm auch darüber reden.Ich glaube mal die Krankenkasse wird das bezahlen.Such in Google Maps nach Psychologen in deiner Nähe.Meistens steht dann bei den Vorschlägen die Telefonnummer dabei,da kannst du anrufen und der Psychologe wird einen Termin mit dir ausmachen.Es kann natürlich sein,dass du dann mehrere Sitzungen durchführe.Oder natürlich,dass du warten musst,ein Psychologe hat nicht so oft Termine frei.

Antwort
von Ilenia36, 21

Eigentlich ist es gut zu achten dass man sich nicht mit denn falschen Personen befreundet...schau zu erst wer wirklich treu und ehrlich ist und dann wenn es auch eine Person ist dass zu dir lieb ist, würde ich dann erst Kontakt knüpfen,...ja gut, loswerden ist schon einwenig schwierieger...vielleicht dann nach einer Zeit dass du mit neuen und richtigen Personen befreundet bist, ist es nicht mehr so wie jetzt...braucht halt Geduld. Ich z.B werde auch geärgert und darum mache ich mir keine neuen Freunde, aber jetzt habe ich in 6 Monaten drei neue Freunde und Sie sind wirklich lieb und ich hab auch zuerst geschaut ob es vertrauensvolle Personen sind...Pubertät ist immer verschieden, mit den Situationen, da die Hormonen verrückt spielen und somit werden sicher noch andere Sachen auftauchen. Dein Text war nicht so lange, ich muss mich sogar entschuldigen weil ich so eine lange Antwort geschrieben hab...

Kopf hoch, bleib so wie du bist und viel Erfolg. Lg: Ilenia.

Kommentar von Jecko96 ,

Das Problem ist halt: wie soll ich Kontakte knüpfen mit Leuten von denen ich denke dass sie mich nicht mögen?  da ich dass bei ziemlich vielen Leuten denke ist das eben schwierig...

Kommentar von Ilenia36 ,

Zwinge dich und trau dich...wenn du dich nicht ganz traust mach es mit ei Freund/ eine Freundin...mit der Zeit wird es einwenig besser, vetrau mir. Der erste Schritt ist immer schwer...

Antwort
von Maldyolo, 24

Hi mir geht es so genauso wie dir :/ kann dich voll verstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community