Frage von Smartaleck,

wie kann ich dieses foto nachmachen insbesondere wie mach ich die frisur?

dieses bild meine ich dieses frisur?
dieses bild meine ich dieses frisur?
Antwort von Scaramouche59,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Aufnahme ist mit einer Lichtquelle, von oben, aber nicht zu steil und nahezu mittig, gemacht worden.

Ob nun Blitz oder Dauerlicht ist einerlei, denn Farbtemperaturen lassen sich im Nachhinein korrigieren. Einer der Vorteile der digitalen Fotografie; man braucht keine Tages- und Kunstlichtfilme etc. mehr.

Bei der Nachbearbeitung ist die Farbsättigung, für meine Begriffe sogar global, also über alle Farbkanäle, zurückgenommen worden.

Dann ist sehr wahrscheinlich mit dem Filter "Weiches Licht" (ohne Körnung) eine ebenmäßig wirkende Haut erzielt worden.

Die Haare betreffend, überlasse ich solche Dinge stets einer Visagistin und oder Maskenbildnerin.

Bei der Aufnahme wäre noch sehr wichtig zu beachten, seitens der Visagistin, dass die fettigen Hautpartien im Gesicht, meist um die Nase herum und auf den Wangen abgepudert werden, sonst drohen unerwünschte Reflexionen.

That's all, i think ;-)

Viel Erfolg

Scaramouche 

Antwort von Cornflakeee,

Ich glaube ich kann dir bei der Frisur helfen. :) Bei Fooshootiungs von Promis werden die Haare wirklich nur da wo sie fotografiert werden 'schön' gemacht. D.h wahrscheinlich sieht die Haarfrisur von hinten nicht so elegant aus und ist einfach mit großen Klammern nach vorne gesteckt. Aber um dir trotzdem zu helfen, gebe ich dir ein paar Tipps. Meiner Mienung nach wurden die Haare mit Schaumfestiger für mehr Griffigkeit verstetzt, und es wurden einzelne Strähnen mit einfach Pins zurückgesteckt. Auf dem Foto siht es sehr danach aus als ob Ellie Goulding die Haare einafch nur mit der Hnd nach vorne schiebt aber auch das kann man mit Haarnadeln, Pins und Haarspray nach vorne drapieren. Außerdem kann man wenn man genau hin schaut an ein Paar stellen sehen, dass die Haare toupiert worden sind. und dann hilft einafch nur noch rumzupfen, und da eine Strähne rauszupfen, und da eine fest machen, und da noch ein bisschen Haarspray drauf... und so weiter. Viel Glück. :)

Antwort von mellimel,

nachbearbeitung auf jeden fall mit photoshop und du brauchst ne kamera mit externen blitz für die indirekte beleuchtung

sättigung runter so wie ich das sehe und ein bisschen nachschärfen

Antwort von KaRg0tH,

geh doch mit dem Bild einfach zu einem Frisör und lass dich beraten. Ein echter Stylist kann das sicher so machen wie du es dir vorstellst. Faktoren wie Haarfarbe oder die Dicke deiner Haare sind natürlich sehr wichtig. Mir persönlich gefällt das Bild sehr gut und ich hoffe dass du Erfolg hast. 

LG KaRg0tH

Antwort von MrPhotographer,

Also ich bin kein Stylist aber fotografiere ^^

Würde das Bild so machen, dass man, wie auf dem Bild, einen neutralen Hintergrund hat und dann eben mit einem gutem Blitz fotografieren, damit das Gesicht gut ausgeleuchtet ist, noch bessere wäre ein Makroblitz (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community