Frage von Phiiabc, 19

WIe kann ich dieses Dilemma lösen?

Hallo,

ich und mein Freund haben uns für das Wintersemester 16/17 an Uni A, B und C beworben. Mein Freund möchte Medizin studieren und ich Lehramt.

Nun habe ich schon Zulassungsbescheide für meinen Studiengang bekommen und muss im frühsten Falle am 15.08.16 eine Annahme abgeschickt haben, während mein Freund, falls wir Glück haben zu diesem Zeitpunkt auch schon weiß, wo er studieren wird, jedoch (und das ist das Problem) spätestens Mitte September erfährt, wo er studieren wird.

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit (nicht nur durch Zufall) in der gleichen Stadt zu landen? Kann man sich einschreiben, und zu einem späteren Zeitpunkt wieder "ausschreiben"? Gibt es noch Hoffnung für uns? :(((

Vielen Dank!

Antwort
von Mightykey1900, 12

Das ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Was bei uns möglich war (wenn auch nicht gerne gesehen): Du schickst die Zusage ab und stellst danach den Antrag auf Immatrikulation. Wirklich zu 100% bist du allerdings erst dann immatrikuliert, wenn du die Semestergebühren bezahlt hast. Wenn du dies nicht in der vorgegebenen Zeit tust verfällt deine Immatrikulation (was dann ja evtl. gewollt ist). 

Dir sollte aber in jedem Fall klar sein, dass du mit solch einer fragwürdigen Prozedur einem anderen Bewerber den Platz blockierst und ihm so evtl. die Möglichkeit verbaust an dieser Uni zu studieren. 

In jedem Fall Kontakt mit den jeweilligen Unis aufnehmen und die Möglichkeiten abstecken. Wie gesagt, jede Uni handhabt die Immatrikulationsprozesse etwas anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community