Frage von sammybabyxoxo, 25

Wie kann ich diesen Tėxt anderš schreiben?

"Ich entfernte schnell meinen Blick und presste meine Lippen zusammen. Er schwieg und komischerweise machte er sich über mich nicht lustig.  Ich fühlte mich wie paralysiert vor Verlegenheit. Ich wollte weg fliehen, aber meine Füssen bewegten sich nicht, sie waren wie am Holzboden geklebt.
Im ersten Moment fuhr er sich mit der Zunge über die Lippen, dann zog er seine Augenbrauen fest zusammen. Er war gereizt."

Antwort
von akesipalisa, 4

Hör doch bitte endlich auf mit diesen Umformulierungsfragen! "Füssen" ist Quatsch, "wegfliehen" gibt es nicht, kitschig ist das Ganze auch noch. Eine eigentliche Handlung habe ich in Deinen Textstücken noch nicht entdecken können, außer dass es wohl um Beziehungsstress geht.

Entweder kannst Du eine Geschichte schreiben, dann tu es selbst, oder Du kannst es nicht, dann überlass es bitte komplett anderen, kompetenteren Menschen.

Antwort
von Thomas19841984, 7

"Ich wandte meinen Blick ab und presste die Lippen zusammen. Er schwieg - und seltsamerweise machte er sich nicht über mich lustig. Ich war wie paralysiert vor Scham. Ich wollte fliehen, aber ich konnte meine Füße nicht bewegen - sie waren wie versteinert. Er fuhr mit der Zunge über seine Lippen, dann runzelte er die Stirn. Er wirkte gereizt."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community