Frage von klosereus, 47

Wie kann ich diesen Term umformen?

Hallo Leute, hat von euch jemand eine Idee, wie ich den Term n/(n+1) + 1/[(n+1)×(n+1+1)] in (n+1)/(n+2) umformen kann? Die Terme sind vom Wert her sicher identisch. Danke für alle Antworten! :D

Antwort
von ac1000, 9

Nicht ausmultiplizieren!

Erstmal den einen Faktor vereinfachen: (n+1+1) = (n+2), dann steht da:

n/(n+1) + 1/[(n+1)(n+2)]  =

Der Hauptnenner ist (n+1)(n+2). Also den ersten Bruch mit (n+2) erweitern:

(n(n+2))/[(n+1)(n+2)] + 1/[(n+1)(n+2)]  =

[n(n+2) + 1] / [(n+1)(n+2)] =

[n² + 2n + 1] / [(n+1)(n+2)] = | binomische Formel

(n+1)² / [(n+1)(n+2)] = | kürzen

(n+1)/(n+2)

Antwort
von UlrichNagel, 25

Na dann multipliziere mal im Nenner aus und bring beide Brüche auf Hauptnenner! Thema der Grundschule! In welcher Klasse bist du?

Kommentar von NinoP ,

Sonst laeuft das soziale Leben bei Ihnen, mit solch einem Benehmen?

Kommentar von NinoP ,

In welcher Klasse sind sie, dass sie die quadratische Ergaenzung nicht auflisten? xd

Kommentar von ac1000 ,

Na dann multipliziere mal im Nenner aus

Schon falsch. Der Hauptnenner ist offensichtlich (n+2)(n+1), das sieht sofort, und ausmultiplizieren sollte man das ganz bestimmt nicht, sonst sieht man nachher nicht, wie man kürzen soll.

In welcher Klasse bist du?

Kommentar von UlrichNagel ,

Sorry, in der "Alters"-Klasse! War wahrscheinlich schon zu spät zum Denken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten