Frage von Rammlieder, 35

Wie kann ich diesen Ausdruck gut schreiben?

Hello!

Meine Muttersprache ist nicht Deutsch, aber ich lerne in einer ausländischen Schule auf Deutsch.

Wie sagt man: Ich sehe jemanden um die Möglichkeit oder ich sehe in jemandem die Möglichkeit oder ich sehe die Möglichkeit bei jemandem?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Schule, Sprache, deutsch, 33

Hier wie so häufig kommt es auf den Zusammenhang an.
Üblicherweise würdest du formulieren:
Ich sehe bei jemand die Möglichkeit, dies oder das zu bewirken.

Du kannst aber auch einen direkteren Bezug haben, indem du den Blick auf ihn selbst richtest:
Ich sehe in ihm die Möglichkeit für eine besser Nachfolgeregelung.

Im ersten Satz geht es um das, was jener Mensch tun kann (was tut er?);
im zweiten geht es um seine Eigenschaften (was ist er?).

Kommentar von ralphdieter ,

Korrektur: "bei jemandem"

Ergänzung: "Ich sehe jemanden um die Möglichkeit gebracht, sich weiterzubilden" ist auch ein korrekter Satz. Das ist eine Redewendung für "verhindern", hier passiv: "an ... gehindert werden".

Kommentar von Volens ,

Tatsächlich ist die Deklination von "jemand" nicht ursprünglich, sondern eine später entstandene Modeerscheining - durchaus mit der kurzzeitigen Manie zu vergleichen, an alles einen Apostroph hängen zu wollen:

http://www.belleslettres.eu/artikel/jemand-niemand-deklination.php

Kommentar von ralphdieter ,

Aha, und danke für den Link. Man lernt nie aus...

Kommentar von Volens ,

Eine extrem empfehlenswerte Seite, wie ich inzwischen sagen möchte, nachdem ich mich ein wenig darin umgetan habe!

Antwort
von xNeco, 34

Korrekt heißt es: ich sehr die Möglichkeit bei jemanden...

Kommentar von Volens ,

Tatsächlich ist die Deklination von "jemand" nicht ursprünglich, sondern eine später entstandene Modeerscheining:
http://www.belleslettres.eu/artikel/jemand-niemand-deklination.php

Antwort
von CoR3S, 35

Kannst du einmal genau schreiben was du sagen willst ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community