wie kann ich diese matheaufgabe am einfachsten lösen teil 2?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2205 : 315 = 7 weil 7 mal 315 = 2205 sind mach selbst weiter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von likegeile
21.05.2016, 19:42

aber es muss oben eine 5 stellige zahl sein!

0

rückwärts rechnen ????-1260=0 ist ja wohl klar, gibt 1260 als beispiel, dann einfach so weiter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von likegeile
21.05.2016, 19:43

ja das weiss ich auch aber oben muss ja eine 5 stellige zahl sein dort check ich nicht mehr da 7*315 = 2205 sind!!!!!!!!

0
Kommentar von likegeile
21.05.2016, 19:54

Ja eben

0
Kommentar von likegeile
21.05.2016, 19:56

315*70 = 22050 - ???? Aber was gibt hetzt eine 4 stellige zahl?  Weil wenn wir zurück rechnen also 70*315 das gibt wieder eine 5stellige zahl!

0

Oh man das sieht Kompliziert aus :D haha ich gebe der ersten Antwort recht ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von likegeile
21.05.2016, 20:30

...

0

Was möchtest Du wissen?