Frage von AnnxxD, 145

Wie berechnet man Höhe und Seitenlänge einer Pyramide ?

Guten Abend ^^ Ich sitze schon eine ganze Weile an dieser Aufgabe (siehe Bild) und komme einfach nicht weiter... :D Kann mir vielleicht jemand erklären, wie ich diese Aufgabe lösen kann?

LG, danke und einen schönen Abend noch Ann

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HeinzEckhard, 21

Du ermittelst zunächst das Volumen deiner Pyramide: 1/3 * 40 * 40 * 35, das ergibt 18666 2/3 cm^3. Die Hälfte davon ist  9333 1/3. Für die Pyramidenspitze bleibt wegen des Parallelschnitts das Verhältnis von a zu h erhalten, schließlich ändert sich nichts an den Winkeln. 

h/a  =  35/40  oder  h  =  35/40  *  a

Für die Pyramidenspitze gilt dann:       

1/3  *  a  *  a  *  h  =  9333 1/3       und für h eingesetzt

1/3  *  a  *  a *  35/40 a  =  9333 1/3

Multipliziere mit  3  *  40  und teile durch  35, dann bekommst du 

a^3  =  32000       und  a  =  31,748021

Wegen    h = 35/40 * a  folgt für h  der Wert  27,779518.

Probe:       1/3  *  31,748021 *  31,748021  *  27,779518  =  9333 1/3

Antwort
von DerKorus, 76

Berechne Das gesamte Volumen der Piramide, dan berechnest du die Höhe der gleichen Piramide welche nur ein halb so grosses Volumen hat (dies wäre dann der obere Teil)

Antwort
von IIZI9I5II, 51

hast du dire grundfläche vom Kegel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community