Frage von AutakLighter, 18

Wie kann ich diese Angst endgültig loswerden?

Ich habe ein Problem, welches ich schon, denke ich, gut in den Griff bekommen habe, aber trotzdem ganz loswerden will. Und zwar bin ich relativ schüchtern. Aber nicht so extrem.

Ein Beispiel zur aktuellen Situation: Im Sommerurlaub war ich in Frankreich. Weil ich der jüngste in der Familie bin, der Französisch sprechen kann, sollte ich Baguette kaufen. Ich war ziemlich verärgert und wollte nicht gehen. Und schon stehe ich vor der Tür der Wohnung und marschiere Richtung Bäcker. Auf dem Weg geht mir vieles durch den Kopf. Ich weiß nicht genau was, aber ich bin ziemlich wütend. Ich gehe rein, kaufe Baguette und mache mich auf den Rückweg. Ich bin glücklich.

Heute war wieder eine Situation da, bei der ich mit fremden Menschen sprechen musste. Da hab ich aber (wiedermal) gemerkt, dass die alle total nett sind.

Was kann ich also tun, um diese Angst, die vorher immer da ist, auch loszuwerden?

Vielen Dank für Antworten!

Liebe Grüße, AutakLighter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Azaleeh, 18

Du musst nicht zu einem Experten gehen. Was ein Schwachsinn. Der wird dir dann auch nur sagen, dass du einfach weiter machen musst. Um die Angst loszuwerden musst du dich immer weiter pushen. Hat bei mir am besten funktioniert. Ich hatte immer bevor ich Bus fahren musste schreckliche Angst, dass der Bus nicht kommen würde oder, dass ich in den falschen Bus einsteige. Oder, wenn ich mich mit Freunden treffen wollte, hatte ich Angst sie würden nicht kommen. Je öfter ich das aber einfach gemacht habe, je öfter ich mich selbst diesen Situationen ausgesetzt habe, und sozusagen aus meiner "comfort zone" ausgetreten bin, desto besser wurde es. Heute denke ich das nicht mehr. 

Antwort
von MrNaas, 18

Na mach doch genau so weiter. Lerne Leute kennen, kauf ein Baguette in Frankreich ^^ Wenn du sowas oft machst lernt dein Unterbewusstsein schon dass du keine Angst zu haben brauchst. Du kannst auch mit kleineren Sachen anfangen bei denen du nicht so viel Angst hast.

Antwort
von Snowfire01, 8

Geh einfach öfters in die Welt hinaus und unterhalte dich mit fremden Menschen und umso mehr wirst du feststellen wie nett alle sind

Antwort
von Spammichdoch, 7

So blöd sich das anhört. Geh auf der Straße und nach der Uhrzeit und verabschiedest dich freundlich.
Oder im Supermarkt an der Kasse als erstes grüßen.
Irgendwann merkst, dass schüchtern doch nur Kopfgedanke bzw ein Glaubenssatz ist.

Kommentar von Spammichdoch ,

Oder sich an Erfolgserlebnisse erinnern.

Antwort
von Maxi1989, 7

Wenn es wirklich schlimm ist, kann dir hier im internet mit einer einfach Antwort keiner helfen. Mein Tipp wäre: Rufe dir die Erfolgserlebnise die du hattest in den Kopf... wie gut du dich gefühlt hast und wie einfach es war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten