Frage von OneMinute90er, 49

Wie kann ich die Windows Registry sichern & im Notfall zurückspielen?

Hallo,

ich will ein etwas riskantes Unterfangen in Windows machen, eine Software aufspielen, wobei ich vorher eine gewisse andre Software löschen muss. Da ich aber nicht weiß ob das klappt und die alte Software so einige Einträge in der Registry hat, will ich also jetzt die Registry sichern und FALLS es schiefläuft, genauso wieder herstellen wie sie jetzt ist, als hätte ich nie was probiert.

Wie kann ich das machen, welche Tools oder so?

Danke!

Antwort
von BadNuke, 21

Naja also ich würde mir eine Schritt für Schritt Anleitung anschauen damit nichts schiefgeht... Eine Sicherung kann man nicht mit Programmen machen.
Viel Glück und hoffe das dein PC sich dann noch starten und herunterfahren lässt ;)

Antwort
von GanMar, 14

https://support.microsoft.com/de-de/kb/322756

Antwort
von ctest, 20

In Regedit hat es eine Möglichkeit die Registery zu sichern.

Zudem würde ich an Deiner Stelle einen "Wiederherstellungspunkt" erstellen, bevor ich da was gefährliches mache. 

Auch ccleaner hat eine Möglichkeit die Registery zu sichern ... wahrscheinlich gibt es das auch in Glary Utilities ..

Kommentar von AelcHD ,

Ohh man da hab ich wohl zu kompliziert gedacht :/ aber mein Proggi funzt auch :)))

danke auch von mir :'D

wieder was gelernt ... und dabei ist es im ersten Reiter .. verdammt :D

Kommentar von ctest ,

Mache Dir nichts daraus ... das ist eine Funktion, die ich schon seit ewigen Zeiten kenne ... aber noch nie benützt habe.

Kommentar von ctest ,

.... und  noch etwas ... ich weiss zwar, wie man eine Registery in einer Datei sichert, ABER, wenn ich mir überlege, wie die gesicherte "Registery" dann wieder "aufgespielt" werden kann ... dann bekomme ich graue Haare!!! 

Wenn nämlich die Registery "zerschossen" ist .. dann geht wahrscheinlich nichts mehr.

Dann muss man wohl über dei Eingabeaufforderung im abgesicherten Modus die kaputte Registery Datei überschreiben ... das geht sicher ganz einfach ... wenn man sich noch an die Dateinamen erinnert ... ich fürchte aber, dass das dann in der Praxis, doch ziemlich viele Sucherei mit sich bringen wird...     

Antwort
von AelcHD, 19

Könnte dir was schreiben ... Tool dafür kenne ich leider nicht ausm FF

Viele Grüße

Antwort
von Kandariel, 10

Allso wenn ich generell etwas testen will, weil ich einfach nur neugierig bin, nutze ich eine Virtuelle Maschine dazu. In meinem Fall Virtual Box von Oracle. Wenn da was schief geht ist dass vollkommen egal.

Am Lifesystem würde ich ungerne rumfuschen wollen, wenn ich nicht 100% sicher bin, was ich da genau mache. Anleitung hin oder her. Und an der Registry rumfuschen schon 3 mal nicht, es sei denn ich weiß was ich mache ;)

Viel Erfolg, achja und zur Not hilft eventuell das gute alte "Systemwiederherstellungspunkt setzen" und wenn mans dann vergeigt hat, "Systemwiederherstellung" ;)

;)

VG

Kommentar von OneMinute90er ,

SImuliert das Virtual Box ein ganz neues Windows oder genau meines mit meinen Einstellungen?
Weil dann weiß ich ja nicht, ob ich das was ich testen will später wenns klappt übernehmen kann im echten Windows?

Kommentar von Kandariel ,

Das simuliert nichts, du kannst damit ein komplett neues Windows virtuell aufsetzen zum dran rum fuschen. Leider kannst du deines da nicht 100% abbilden. wobei hm.

wäre ein versuch wert, wenn du dein System zB ein eine ISO Datei packen würdest, und dass dann in der VM ausführst, aber ob dies dann geht hm. wäre interessant mal zu testen *notiert*

Kann Dir dazu aber keine validen Angaben machen, würde eher sagen dass es nicht geht wegen der Hardware.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community