Wie kann ich die Vergangrnheit endlich ganz verdrängen und nur mehr in die Zukunft schauen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unsere Vergangenheit ist doch das, was uns ausmacht, geprägt hat; wie dumm diese Erfahrungen vergessen zu wollen?

Wir neigen ohnehin dazu schmerzhafte Erfahrungen zu verdrängen, von den guten sollten wir aber einerseits lernen und uns gerne daran erinnern.

Jener Teil der unserer Vergangenheit der schmerzt, muss aufgearbeitet werden; vielen hilft dabei seit Jahrhunderten, ein Tagebuch, umgesetzt ins Heute, ein Gedächtnisprotokoll auf Deinem Rechner, abgespeichert auf CD, Memory-Card, ...., Sicherheitskopie/Ausdruck nicht vergessen!

Viel Erfolg damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Vergangenheit muss du schon verarbeiten und dich stellen. Verdrängen macht alles schlimmer und da kommt auch einiges was du verdrängt hast wieder hoch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das sehr gut. Habe vor kurzem starke Liebeskummer gehabt. Ich fand es sehr wichtig, mich mit der Sache zu beschäftigen, vielleicht mit einem Menschen zu besprechen, der dich versteht und sehr emotional ist, der sich quasi in diese Situation reinversetzen kann. Du solltest das reflektieren, was man besser machen und was man in Zukunkt vermeiden sollte. Aber nicht ewig darin verfangen, sondern nach einer oder zwei Wochen nach vorne schauen.


Mir hat es außerdem sehr geholfen, Hobbymäßig das zu machen, was mir richtig Spaß macht. Ich habe mich zum Zumbafitness (drei mal in der Woche) angemeldet. Damit wurde der Liebeskummer immer weniger. Du kannst dir ja ein oder mehrere Hobbies oder Aktivitäten suchen, die dir Spaß machen. So schaffst du es bestimmt, dich mehr auf die Zukunft zu fokussieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht verdrängen sonder ab jetzt wird alles gechichte? denn leben findet immer nur im jetzt und hier statt?

ab jetzt ist die zukunft da?von einer sek. zur anderen?

an der geschichte kann man nichts ändern? und die zukunft ist nur eine vision?

als lebe jetzt und hier? dann lebst du ech richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach erwachsen werden und weiterleben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang an wieder zu Duschen dann wird es besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergangenheit verdrängen ist nicht so die perfekte Option.

Besser wäre es sich intensiv damit auseinander zu setzen.

Quasi die eigene Vergangenheit aufarbeiten.

Warum war es besser?

War es wirklich besser?

Warum ist es vorbei mit der "Großen Liebe"?

usw. usw.

Viele Menschen haben auch die rosarote Brille auf, wenn sie in die Vergangenheit schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung