Frage von uknownothing, 64

Wie kann ich die Trennung am besten verarbeiten?

Vor ca. 2 Monaten hat sich mein Exfreund über Whatsapp von mir getrennt mit der Begründung, dass er mich nicht mehr liebt. 2 Wochen nach der Trennung war er bereits mit einer Anderen zusammen und ich fühle mich weggeworfen und sofort ersetzt, so als hätte er mich die letzte Zeit in der Beziehung nur belogen. Jetzt bin ich ihm vollkommen egal und er hat mit mir abgeschlossen und er versucht mich komplett zu vergessen. Wir waren 11 Monate zusammen. Er wirkte immer sehr glücklich und das hat er auch zu unseren Freunden gesagt. Ich war die dominantere in der Beziehung und damit kam er nicht klar, aber er ist jemand der sich aufgibt für seine Freundin. Er hat mir auch nie gesagt wenn ihn etwas gestört hat, sondern meinte immer das alles in Ordnung wäre. Ich habe ihm auch einen Brief geschrieben, in dem ich mich für meine Fehler entschuldigt habe, aber diesen wollte er nicht mal lesen. Ich kann einfach nicht verstehen wie er sich so schnell neu verlieben kann und es fällt mir sehr schwer damit umzugehen. Ich habe Angst das ich niemanden mehr finde, mit dem ich alles Teilen kann und bei dem ich voll und ganz ich selbst sein kann und der die gleichen Interessen hat wie ich.

Antwort
von konstanze85, 4

Er hat sich nicht schnell von Dir "entliebt", das war ein längeer Prozess, das kannst Du glauben, aber davon merkt der Partner meist nichts. Wenn er nicht mal mehr den Brief lesen wollte, hat er endgültig abgeschlossen und er hat ja nun auch schon eine weile eine Neue.

Du wirst sicher wieder jemanden finden. Arbeite erstmal an Deinemiebeskummer, sonst wärst Du ja auch gar nicht bereit für etwas Neues.

Antwort
von Madderinjo, 25

Kopf hoch, das wird schon wieder. Dein Ex schien konnte sich nicht mal persönlich mit dir hinsetzen um Schluss zu machen. du solltest ihm nicht nachtrauern. Es gibt noch viele andere Jungs da draußen, die deine Interessen teilen und gerne mit dir zusammen wären. Vergiss diesen A****.

Antwort
von Joschi2591, 10

Sich zu "entlieben" kommt in den besten Beziehungen vor.

Schlußmachen über welches Medium auch immer ist auch üblich geworden anstatt sich hinzusetzen und sich auszusprechen.

Das Schicksal teilst Du mit vielen Jungs und Mädchen.

Du brauchst nicht zu verstehen, warum er sich so schnell wieder neu verliebt hat. Er ist er, und Du bist Du. Und vorbei ist vorbei.

Und auch Du wirst Dich wieder neu verlieben, so sicher wie das Amen in der Kirche.

Deine "Torschlußpanik" ist deshalb völlig überzogen und übertrieben.

Laß ein bißchen Zeit vergehen, und nach einer Weile wird Dir Dein Ex egal sein. Das Leben geht weiter und hat noch andere Herausforderungen für Dich bereit.

Antwort
von BlickAufsMeer, 24

Genauso war es bei meinem Ex auch :) Hat mir die ganze Zeit vorgeheult er würde mich total vermissen etc, dabei hatte er schon längst eine neue, was ich durch Zufall rausfand.

Hab den Kontakt für einanhalb Jahre komplett mit ihm abgebrochen und es hat gut ein halbes Jahr gedauert, bis es mir auch nur annähernd wieder besser ging. Schließlich war er meine erste Große Liebe und mein bester Freund zugleich.

Heute haben wir beide wieder Kontakt und sind befreundet :) Aber der Kontaktabbruch damals war die beste Lösung.

Antwort
von HantelbankXL, 14

Das tut mir aufrichtig leid für dich. Ich möchte jetzt nicht unnötig Öl ins Feuer gießen, aber womöglich hatte er die Andere schon vorher. So banal es auch klingen mag, er ist es sowieso nicht wert. Wahrscheinlich wird es noch einige Wochen oder Monate schmerzen, aber danach wirst du es ähnlich sehen. Man muss schon enorm feige und rüpelhaft sein, wenn man eine Beziehung über WhatsApp beendet. Er hätte genauso gut ein wenig seiner Zeit für dich entbehren und es dir persönlich von Angesicht zu Angesicht sagen können. Er hat es nicht verdient, dass du dich seinetwegen fertig machst.

Antwort
von lemmino, 13

Ich hab selbst eine gute Freundin, die die gleichen Probleme hatte. Das war wichtigste ist zu wissen dass dein ex nicht alles ist. Du wirst auf jeden Fall wieder jemanden finden, wahrscheinlich sogar mehrere. Sich dir gute freunde und wend dich an sie, dabei sind auch solche freunde gut, welche dich mit ins Kino oder zum Fußball mitnehmen. Die Ablenkung tut gut, und vielleicht findest du ja jemanden den du nett findest ;)
Auf jeden Fall, nach dir nicht zu viele sorgen und Vorwürfe - mit der Zeit kannst du ihn sicher vergessen, ohne es zu merken^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community