Frage von Louisck2, 63

Wie kann ich die Stadt verlassen?

Ich lebe mein ganzes Leben lang in Berlin, bin jetzt 33 Jahre alt und ich will hier nicht mehr wohnen. Das Problem ist, dass ich keinen Job hab, kein Geld oder sonst was (Hartz 4). Aber ich will hier nicht mehr wohnen, weil ich weiß, dass ich nicht weiterkommen werde, so lange ich hier lebe. Es ist mir auch egal, wohin ich gehe, nach Hamburg, München, Köln oder sogar ins Ausland, hauptsache weg von hier. Aber wie mache ich das? Hat jemand Tipps?

Antwort
von glaubeesnicht, 37

Als erstes solltest du dir Arbeit suchen!  Danach kannst du dich neu orientieren!

Antwort
von XC600, 12

dann solltest du dir dort wo du hin willst erst mal einen Job suchen und dann eine Wohnung bzw. Zimmer für den Anfang .... ohne Job und Geld geht es nun mal nicht , solltest du in deinem Alter eigentlich wissen .......... du kommst nicht weiter wenn du in Berlin wohnen bleibst ? na ja , wenn du bisher noch nichts (oder nicht viel) auf die Reihe bekommen hast wird es in einer anderen Stadt wohl auch nicht anders sein ;) ;) ...... denn die Stadt ist nicht Schuld an deiner Misere sondern nur du ganz allein .......................... was würde denn anders laufen  für dich deiner Meinung nach in Hamburg , München oder Köln ? dort wartet sicher auch niemand auf dich und empfängt dich mit offenen Armen , dort mußt du dich genauso durchbeißen wie in Berlin .......

Antwort
von Jacobloss, 11

Du musst zu erst ein Job bewerben. Wenn man immer kein Job oder etwas anderes macht, macht man bedrückend. 

Antwort
von Ssuna, 27

Sei glücklich dass du in so einer geilen stadt leben darfst.wenn du es in B zu nix gebracht hast,erwarte nirgends anders etwas.sorry..überleg mal

Antwort
von waaaass, 19

Bewirb dich um einen Job

Antwort
von kelzinc0, 18

Generell kannst du umziehen aber wenn kein guter grund dafür vorleigt wird das job center diesen nciht bezahlen bzw dir kein darlehn dafür gewähren auch keine kaution.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten