Wie kann ich die seiten von einem gleichseitigen Dreieck berechnen wenn ich nur den Flächeninhalt habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bekannte Formel: Fläche = Grundseite * Höhe durch zwei:

A=a*h/2

Wie kommt man an die Höhe? Naja, einzeichnen und das rechtwinklige Dreieck nutzen; Satz des Pytagoras anwenden und oben einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Flächeninhalt eines Dreiecks ist 1/2*a*b
Die Höhe eines gleichseitigen Dreiecks berechnest du mit (Wurzel aus 3)*a.
Also ist der Flächeninhalt
1/2(Wurzel aus 3)*a*a=A
Umgestellt ergibt sich
a=Wurzel aus (2*A/(Wurzel aus 3))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?