Frage von Taemin, 38

Wie kann ich die schlechte Verbindung zum Modem beheben?

Obwohl ich direkt (2,5 m Abstand) zum Router sitze und keine Trennwand o.ä. dazwischen ist, ist mir aufgefallen, dass die Internetverbindung bei mir weniger als optimal ist. Deswegen hab ich einen Speedtest gemacht.

Vllt könnt ihr mir sagen, ob da eine Verbindung zwischen dem Punkt "Connects" und meinem Anliegen vorhanden ist.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 30

Hallo Taemin, Speedtests sind immer mit ein wenig Vorsicht zu genießen. Insbesondere, wenn du sie per WLAN nutzt. Das als Einstieg.

Nun zeigt der Test ja an, dass du eine Downloadgeschwindigkeit von 9750 kbit/s hast. Nun weiß ich nicht, was für eine DSL-Leitung du nutzt und mit welchem Speed sich dein Router synchronisiert. Erst dann ist eine Wertung ob "gut" oder "schlecht" möglich.

Magst du mir bitte mitteilen, bei welchem Anbieter du bist, welche DSL-Leitung laut Vertrag geschaltet ist und mit welcher Geschwindigkeit sich dein Router synchronisiert? Dann sehen wir gerne weiter.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Taemin ,

Hallo Kai, 

Bin bei o2 + Telekom (hab da den Grundanschluss). Vertragsmäßig sollte ich eine 8k Leitung habe, wurde aber anscheinend aufgestuft?! Wie man die Synchro Geschwindigkeit misst, weiß ich leider nicht.

Lg

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo Taemin, vielen Dank für deine Rückmeldung. Du schreibst, dass du bei O2 bist. Da bin ich, so leid es mir tut, dann leider raus. Ich weiß nicht, welche Geschwindigkeit dir O2 bei einer 8k-Leitung mindestens garantiert.

Die Synchronisationsgeschwindigkeit kannst du im Router auslesen. Da dieser von deinem Anbieter gestellt wird, kann ich keine definitive Aussage zum Routermenü geben. Im Allgemeinen findest du es aber unter "System" oder "Systeminfos".

Viele Grüße und viel Erfolg

Kai M. von Telekom hilft

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, Router, WLAN, 36

wie sieht der Vergleich zu einem Test mit Kabelverbindung aus, also per Kabel verbunden, falls du meinst, es liegt an deiner WLAN-Verbindung

auch wirst du meist verschiedene Ergebnisse erzielen mit verschiedenen Speedtests, zu verschiedenen Zeiten usw.

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 19

Hi Taemin,

etwas weiter unten schreibst du, dass du eine 8k Leitung bei uns hast.
Auf deinem Speed-Test hast du gute 9k. Ich bin ehrlich gesagt gerade etwas irritiert, wo genau das Problem ist? Dass du mehr bekommst, als du eigentlich dürftest? ;)

Oder spiegel die Werte nicht deine Erfahrungen wider? Hast du den Speed-Test auch über WLAN gemacht? Und: Probiere auch gern mal einen zweiten Test, zum Vergleich und am besten auch mal per LAN.

Viele Grüße
Dörte

Antwort
von Peppie85, 25

Hallo Kai,

ich verstehe ehrlich gesgt nicht, was bei einer distanz von 2½ Metern zum Router so schwer daran sein soll, ein LAN Kabel zu ziehen. du hast nicht nur eine stabilere, bessere verbindung sondern sparst auch strom und vor alllem ist es sicherer. außerdem hast du einen deutlich besseren ping-wert...

lg, Anna

Kommentar von Taemin ,

Hey Anna,

ich spring im Haus mit dem Notebook schon viel rum. Mal hier mal da und da ist es gerade etwas unflexibel, wenn ich mich wahrlich anbinde... Die 2,5 m sind ein Wert, die ich vorhin ausprobiert habe, da es eigentlich Idealwerte sein sollten.

Kommentar von Peppie85 ,

WLan ist IMMER verlustbhaftet.

du hast ja auf dem relativ schmalen Frequenzband relativ viel verkehr. da kannst du noch so nahe an den Router ran, ganz optimal wirds einfach nicht.

lg, Anna

Antwort
von utnelson, 38

Hast du es im alltäglichen Gebrauch schon festgestellt oder nur mit dem Speedtest? Wie äußert sich das bei dir?

Connects heißt nur wie viele Verbindungen du gleichzeitig herstellen kannst.

Kommentar von Taemin ,

Also im alltäglichen Gebrauch habe ich schon festgestellt, dass meine Endgeräte teilweise echt lange brauchen, um Internetseiten zu öffnen. Nutze auch nicht gleichzeitig Netflix, Internet zum Browsen und Skype gleichzeitig... Aber ein Laptop und Handy zum Browsen sind schon häufig zeitgleich unter Benutzung und da fällt es schon auf, dass es lange dauert, eine Verbindung aufzubauen...

Kommentar von utnelson ,

Was heißt bei dir lange? Wie viel Geräte hängen in deinem Netzwerk?

Kommentar von Taemin ,

schwierig zu sagen, aber ich sehe schon diesen Wartekreis schon paar mal durchlaufen. 

Oft hängen 2 Tablets, 2 Handys und ein Notebook dran.

Kommentar von utnelson ,

Ja, dann ist deine Internetleitung zu überlastet. 10000er für 5 Geräte, wenn diese immer wieder synchronisieren und Daten empfangen oder senden. Da ist es verständlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community