Wie kann ich die Nwtzwerk-Leistung im Task-Manager erhöhen (Windows 8)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo spielewelt123,

eines kann ich ganz sicher sagen und das ist, dass du keine 10.000Mbit/s hast. Das wären 10Gbit/s, was wiederum einen Upload von ca. 1-1,5 GB/s bedeuten würde und das ist ganz sicher nicht der Fall. Vermutlich eher 10.000kBit/s also 10MBit/s was wiederum 1 MB/s ist und das macht Sinn.

So jetzt zu den Prozenten. Das was da in Prozent steht ist die Auslastung deiner Netzwerkkarte. Deine Netzwerkkarte kann deutlich schnellere Datenraten als deine Internetleitung hergibt. Das liegt daran, dass in Firmen im Intranet die Rechner miteinander über eine Netzwerk verbunden sind und deswegen schneller Daten austauschen können. 

Grüße foxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er lädt doch mit voll Power hoch, mehr gibt deine Internet-Leitung nicht her.
Hättest du eine noch bessere Leitung oder würdest du Daten im Netzwerk übertragen, wäre auch die Auslastung her. 

Zusammengefasst: Dein System könnte Daten schneller übertragen, aber nicht übers Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder jemand der die Maßeinheiten verwechselt? Du hast bestimmt KEINE 10.000 MBit Upload sondern 10 MBit. 

Und 10 MBit sind 10.000 kBit! 

Daher passt schon alles was dir da angezeigt wird! ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spielewelt123
21.04.2016, 18:16

tut mir leid aber habe sowas, ich besitze von der telekom Magenta M und das hat ein download von 50.000 Mbit/ s und upload 10.000 Mbit/s

0

ah jetzt begreif ich erst ja sorry :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du besitzt 10 Mbit/s und der Taskmanager zeigt diese auch an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung