Frage von NiciLeinx3, 40

Wie kann ich die Mathe Nachhilfe interessanter gestalten?

Hallo zusammen! :) Ich gebe jetzt schon seit einem guten Monat einmal in der Woche eine Stunde lang Mathe Nachhilfe. Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass dem Mädchen das nicht sonderlich "Spaß" macht (soweit Mathe Spaß machen kann). Mit der Mathelehrerin habe ich engen Kontakt, weil sie bereits meine damalige Mathelehrerin war. Momentan nehmen sie das Thema "Erweitern und Kürzen" durch. Ich weiß aber nicht, wie ich die Nachhilfe interessanter gestalten soll. Danke für eure Antworten :)

Antwort
von AlexChristo, 16

Puh, mal schauen, was mir alles einfällt. Hilfreich wäre zu wissen, was denn das Mädchen für Hobbys hat und was ihr Spaß macht.

1. Ändere das Format. Wenn ihr sonst an einem Tisch setzt, steht auf und arbeitet an einer Tafel/Flipchart/Moderationswand/Whiteboard.

2. Sprich alle Sinneskanäle an. Lass sie auch was tun. Beispielsweise könntest du bei diesem Thema "Kuchen" aus Papier vorschneiden und sie dann zwei drittel oder fünf achtel legen lassen.

3. Suche nach anderen Beispielen. Das Kuchenbeispiel ist ja üblich. Vielleicht noch andere Beispiele? Z. B in einer Packung Kekse sind 9 Kekse. Wenn du ein Keks ist, wie viele sind noch in der Packung? 8. Also 8 von 9 also acht neuntel usw.

4. Binde sie ein. Frage sie, wie sie besser lernen könnte. Versuche herauszufinden, was ihre primären Sinneskanäle sind, wie sie am besten lernt. Wenn du das einmal raus hast, dann ist es vieeeel einfacher, jemanden was beizubringen.

5. Baue Bewegung ein. Bewegung aktiviert die Durchblutung und das hilft dem Gehirn ;-). Wenn sie Sport mag, dann macht zwischendurch zusammen Hampelmänner. Feiert jeden Erfolg. Gebt euch dann gegenseitig "high-fives".

6. Wenn du das Gefühl hast, sie hat etwas verstanden, dann stell dich so richtig dumm und lass es dir von ihr erklären. Durch das Erklären muss sie sich selbst nochmal Gedanken machen. Wenn sie Probleme hat, dann gebe ihr nicht die Lösung, sondern hilf ihr durch Fragen. Leite sie also zum Ergebnis.

7. Schau, dass sie am Ende der Nachhilfe ein Erfolgserlebnis hat. Dafür solltest du am Anfang ein Ziel setzen. Feiert das Erfolgserlebnis. Wenn sie mit einem guten Gefühl aus der Nachhilfe geht, hat sie beim nächsten Mal mehr Lust auf Nachhilfe.

 

So, das waren ein paar Ideen, etwas unsortiert ;-).

Antwort
von MoveBoy, 20

Versuche die Mathematik nicht nur anhand von Zahlen, sondern auch anhand von Beispielen zu vermitteln. Und versuche es auch ab und an mal mit einem (wirklich) kleinen Smalltalk.  

Antwort
von Neuundgierig, 13

Stell dir vor, bei dir säße eine Abgeordnete der Mathelehrerin zu Hause. Wie soll da Spaß aufkommen?

Sich mit den Müttern oder Vätern der Nachhilfeschüler gut zu stellen, das kommt übrigens auch nicht gut.

Üb mal das Einmaleins mündlich, bis es schwungvoll vorwärts und rückwärts geht. Dabei kommt ihr in Kontakt, dann kann sie dich auf lockere Art kennenlernen.

Und dein Spaß ist nicht ihr Spaß. Bei ihr kommt der Spaß nach dem Erfolg.

Antwort
von Naibafrecko3D, 19

Durch ein kleines Spiel ?
Wenn sie 10 Aufgaben richtig hat bekommt sie ein Schokoriegel ?
Mal zwischen durch für 2 Minuten das Thema wechseln z.B. ein Witz erzählen ?
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten