Frage von Emerek, 129

Wie kann ich die Liebe die ich für eine andere Person empfinde einfach wegwischen?

Hallo Ich bin männlich 18 Jahre alt. Ich habe folgendes Problem: Ich bin seit Monaten in ein Mädchen (16) verliebt. Wir haben uns immer wieder einmal getroffen sind auch ins Kino gegangen etc. aber ich habe ihr nie gesagt dass ich sie liebe. Wie ich vor einer Woche erfuhr war dass alles nur Freundschaft für sie, was mich sehr schmerzt. Irgendwie wurde das alles nie so wirklich angesprochen dieses Thema. Ich habe von Anfang an gehofft, dass vielleicht etwas werden könnte aber nichts ausdrücklich gesagt, sie hat immer wieder etwas mit mir unternommen daher bin ich einfach davon ausgegangen.

Ich habe sie vor ca einer Woche halt einmal zu küssen versucht. Sie sah mich nur ungläubig und verwundert an und fragte was zur Hölle ich hier tun würde. Ich gestand daraufhin meine Liebe ihr gegenüber. Es war keine Liebeserklärung wie man es sich wünscht sondern eine richtig unangenehme Situation für uns beide. Sie hat mir daraufhin erklärt dass ich halt nur ein Kumpel für sie bin und sie keinerlei Interesse an einer Beziehung habe, und dass ich mir keine falsche Hoffnung machen sollte.

Wir haben uns diese Woche noch 2 mal getroffen, dies Stimmung war irgendwie komisch da sie eine Art schlechtes Gewissen hat bzw es ihr leid tut. Sie hat mir ja in keiner Weise unrecht getan aber sie weiß wie schmerzhaft das jetzt für mich ist.

Es wäre ideal wenn ich mich auch "entlieben" würde also sie nicht mehr lieben würde, dann könnte das alles eine perfekte Freundschaft werden. (Wir können sehr gut miteinander reden, es ist zusammen immer lustig etc. Ich verbringe wahnsinnig gerne Zeit mit ihr)

Wenn ich jetzt weiterhin in sie verliebt bin ohne Hoffnung bereitet mir das nichts als Schmerz, vor allem wenn sie dann - was nur eine Frage der Zeit ist - einen Freund hat, wäre ich vermutlich in der Stimmung von einer Autobahnbrücke zu springen.

Kann mir jemand Tipps geben was ich tun kann damit meine Liebe ihr gegenüber vergeht? Ich habe gestern zum Beispiel in einer Disko mit einigen anderen Mädchen geredet die auch sehr sympatisch waren aber dieses "Kribbeln" das ich ihr gegenüber emfinde, empfand ich bei keiner von denen.

Ich muss soweit kommen, dass es mir egal ist wenn sie mit anderen Jungs etwas macht und ich keine Eifersucht mehr empfände in diesem Fall. Außerdem möchte ich in ein anderes Mädchen glücklich verliebt sein. Also ich würde in sie wahnsinnig gerne weiterhin glücklich verliebt sein, aber da das nicht geht es ist mir lieber gar nicht als unglücklich und einseitig. Dies Freundschaft zwischen uns muss aber auf jeden Fall weiter bestehen, nur halt dieser ganze Schmerz der damit einhergeht muss verschwinden. Sie hat mir auch gesagt, dass ich ihr als Kumpel extrem wichtig bin,e und es ihr sehr wichtig ist dass ich glücklich bin, aber dadurch wurde es nicht besser sondern mir wurde eher noch klarer wie sehr ich sie liebe.

Also wie beseitige ich schnellst möglich die Liebe die ich für sie empfinde? danke für die Hilfe mfg Emerek

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 84

Wenn das so einfach wär... Du kannst Gefühle nicht ein- und ausschalten. Du kannst nur (erstmal) den Kontakt abbrechen, dich ablenken und Geduld haben. Wenn du dann drüber weg bist kannst du evtl die Freundschaft weiterführen. Rede mit ihr darüber, sie wird es verstehen.

Kommentar von Emerek ,

Ja das ist ja das blöde dass man das nicht einfach entscheiden kann.

Ich hatte einmal für 2 Monate keinen Kontakt mehr(in den Sommerferien 2014 wir haben uns damals noch nicht privat getroffen), aber als ich sie sah war die Liebe sofort wieder da. Gefühlsmäßig ist sie einfach die Richtige, aber leider halt nur meiner Meinung nach.

Wenn es blöd geht vermisse ich sie diese sagen wir einmal 4 Wochen wo ich keinen Kontakt mit ihr habe und freue mich dann innerlich extrem sie wieder zu sehen und die Liebe geht weiter als wäre nichts gewesen.

Irgendeine Möglichkeit muss es doch geben oder? Ansonsten wäre ja viele noch nachdem eine Beziehung beendet ist noch ewig unglücklich.

Ich meine wenn ein Mädchen in das ich verliebt bin öffentlich lächerlich machen oder mir sonst irgendwie unrecht tun würde, dann wäre die Liebe die ich empfinde vermutlich nach drei Abenden an denen ich traurig bin weg, aber wenn sie immer nett ist etc. dann sicher nicht.

Sie will ja auch (damit ich glücklich bin) dass ich sie nicht mehr liebe sondern als "Kumpel" mag.

Kommentar von pingu72 ,

Wenn das so ist solltest du den Kontakt komplett abbrechen, sonst wird es vielleicht ewig so weitergehen. Lieber einmal eine "Freundschaft " verlieren als immer wieder enttäuscht zu sein.

Kommentar von Emerek ,

Genau das möchte ich ja vermeiden.

Das ist nicht einfach nur eine "Freundschaft", wir verbringen zusammen die Wochenenden, treffen uns ca 3 mal in der Woche und teilen viele Geheimnisse etc. Ich will nicht wegen dieser Sch***-Liebe das alles verlieren - und sie genauso wenig.

Kommentar von pingu72 ,

Tja, dann musst du dich leider weiter quälen. Hoffe dass es irgendwann vergeht oder du dich neu verliebst. 

Kommentar von Emerek ,

Ja, ich würde auch hoffen dass ich mich einfach bald glücklich verliebe. Vielleicht fällt dir ja noch ein Tipp ein.

Das mit dem Kontakt abbrechen ist leider keine gute Lösung, aber danke dennoch für die Hilfe.

Kommentar von pingu72 ,

Man kann sich nicht entlieben, schon gar nicht wenn man sich ständig sieht. Da hilft nur Geduld haben, irgendwann geht es vorbei...

Kommentar von Emerek ,

Nicht wirklich dass was ich gehofft hatte zu hören, aber mal sehen ich werde halt jetzt versuchen eine Freundin zu finden wo die Liebe auf Gegenseitigkeit beruht, wenn das nicht funktioniert bleibt mir wohl nichts anders übrig als deinen Rat zu befolgen.

Kommentar von pingu72 ,

Sorry, aber es gibt nun mal keinen Knopf mit dem man Liebe ausschalten kann.... Schön wär's. Ich wünsche dir viel Glück ;)

Kommentar von Emerek ,

Ja leider nicht (auch wenn es einmal bei mir funktioniert hat), danke.

Antwort
von hundkatzemaus12, 85

Du kannst dich nicht entlieben du kannst höchstens damit klar kommen. Das ist immer kompliziert.

Kommentar von Emerek ,

Danke für die Antwort

Ja das ist mir klar. Liebe kommt ja vom Unterbewusstsein und man entscheidet sich nicht dazu sich zu verlieben. So wie es jetzt ist kann ich nicht damit klar kommen, wenn ich Abends im Bett liege könnte ich zu weinen anfangen deswegen, ich möchte nicht dass mir das die Ferien und weitere Wochen meines Lebens verhaut.

Für andere Mädchen in die ich einmal vor zwei Jahren (unglücklich) verliebt war empfinde ich jetzt nichts mehr bzw bin in keiner Weise mehr traurig deswegen, kurz gesagt ich habe es akzeptiert und der Schmerz hat mich verlassen.

Früher oder später werde ich auch wegen ihr nicht mehr traurig sein, aber dieser Zeitraum wo ich traurig bin sollte halt besser nur ein paar Tage dauern als ein halbes Jahr.

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

ich würde dir erst mal raten bisschen auf Abstand zu gehen! dir tut das meiner Meinung nicht gut. ich kenn das ich war auch ewig lang unglücklich verliebt und hab aber trotzdem mit ihm Kontakt gehabt und das tat mir gar nicht gut wenn ich jetzt zurück denk kann ich nur lachen dass ich mal in ihn verliebt war

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

und dann wo ich kein Kontakt hatte ne Weile und dann wieder ist es mir egal ich weiß ist komisch aber es war da so

Kommentar von Emerek ,

Das glaube ich dir gerne, mir ging es auch mal so.

Ja, in 5 Jahren werden wir darüber lachen können, aber es geht um die nächsten Wochen/Monate.

Wie lang warst du unglücklich verliebt? Wie lange kann sowas maximal dauern deiner Erfahrung nach?

Und mit was sollte ich mich ablenken?

Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist aber ich brauche um glücklich zu sein irgendetwas was mich glücklich macht. Als Kind war das Spielzeug, später dann Computerspiele. In den letzten Monaten war sie es ja ohne es zu wissen. Also wenn ich unglücklich war habe ich an sie gedacht und an unsere schönen Erlebnisse (also Kino etc. wo wir halt so waren) und zack war ich wieder glücklich.

Aber ich schweife ab, wie lange hattest du keinen Kontakt mit ihm?

Und war da ein besonderes Ereignis das deine Liebe für ihn "tötete"?

Bei einem anderen Mädchen in das ich auch unglücklich verliebt war, verging die Liebe an einem Tag, an dem ich erfuhr dass sie mich betrog. Zuvor passte es schon nicht aber als ich dass erfuhr, ging ich um den Kopf frei zu kriegen eine Runde durch den Wald, als ich wieder zuhause war und an sie dachte, merkte ich dass ich nur noch Gleichgültigkeit empfand, keine Wut, keine Rachegedanken, keine Eifersucht, keine Traurigkeit etc. Mir war da einfach klar geworden, dass unsere Zeit vorbei war und ich hatte es akzeptiert.

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

bei mir ging das ziemlich lang. es ging schon so ein Jahr wenn nicht länger. keine Ahnung ich hab einfach kein Kontakt gehabt und mir tat das erst mal gut (hatten jetzt nicht so Kontakt weil das der Kumpel von meinem Bruder ist \war) aber er war früher täglich bei uns aber es war dann mal so dass er nicht mehr bei uns war keine Ahnung wieso vill hatten sie Streit also mein Bruder und er aber aufjedenfall nicht wegen mir. und per whatsapp hatten wir kein Kontakt aber halt persönlich gesehen. und dann wo er ne ganze Weile nicht mehr Da war da hat das Gefühl nachgelassen. jetzt wo er wieder kommt ist mir alles egal was er macht weil ich kann keine Beziehung mehr mit ihm vorstellen vorallem das was man gehört hat ist das so ok dass das nicht funktioniert hat und jetzt heute sucht er meiner Meinung Aufmerksamkeit von mir. war ja ewig lang her und mittlerweile hab ich mich neu verliebt und hab jetzt wieder Kummer der aber schlimmer ist! naja muss man durch.

Kommentar von Emerek ,

Interessante Geschichte, ja es würde vielleicht helfen aber ich versuche halt einmal mich in ein anders Mädchen zu verlieben. Vielleicht hilft ja dass.

Aber ich denke auch man braucht auch Gewissheit, solange man nicht weiß ob einen jemand liebt oder nicht kann die Liebe die man für ihn/sie empfindet nicht so einfach vergehen.

Aber wenn einen eine Person die man liebt auf freundschaftliche Basis mag, ist das das schlimmste von allen.

Wenn eine andere Person kein Interesse zeigt und einen klar und deutlich darauf aufmerksam macht dass sie nichts mit einem zu tun haben will dann verliert man nach wenigen Tagen oder Wochen dass Interesse, ua. da sie einem unsympathisch ist.

Bei einer Freundschaft merkt man immer wieder wie gut man zusammenpassen würde und dass man dem/der anderen etwas bedeutet aber nicht auf die Weise die man will.

Aber wieso hast du nun Kummer er schlimmer ist?

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

ich hatte mittlerweile ein Freund dass ich unglücklich verliebt war war ich vill 16 Jahre oder so. also war schon lange her. also mit dem ich zusammengekommen bin und ja ist ne lange Geschichte kannst ja bei meiner Frage schauen oder ich schreib dir mal so ne Nachricht. das geht nicht solang du noch in ein anderes Mädchen bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community