Frage von music212016, 179

Wie kann ich die Körpersprache dieser jungen Frau versteheh?

Hey ihr,

ich kenne seit einer Weile eine Frau. Zuerst waren wir sehr oberflächlich befreundet, aber irgendwie habe ich das Gefühl dass da inzwischen von ihrer Seite glaube ich mehr ist.

Sie hat mir vor ca. 2 Monaten angefangen von sich aus auf WhatsApp zu schreiben (Wie geht es dir? Was machst du? etc.). Dann hat sie angefangen Treffen vorzuschlagen oder sich mehr denn weniger einzuladen (Ich will gerne mit dir essen gehen. Ich schließe mich dir einfach an.). Anfangs dachte ich rein freundschaftlich weil ich sie als neugierige Person einschätze aber ich habe sie jetzt 5-6x gesehen und ich vermute da ist mehr.

Am Sonntag wollte sie nur kurz was holen ist aber dann 5x Stunden geblieben. Sie hat auf dem Sofa mehrmals ihren Kopf an meine Schulter gelenkt und so getan als ob sie schläft. Dabei auch irgendwelche "Schnurrgeräusche" von sich gegeben. Dann hat sie mehrmals meinen rechten Unterarm umklammert, festgehalten, berührt und betatscht. Dann gab es noch einen Kuss auf die Wange zum Abschied nach einer innigen Umarmung. Hat sie früher nicht gemacht.

Ich hab ihr mal was ausgeliehen da sie ein paar Semester unter mir studiert. Ne Freundin von mir ist bei ihr im Semester. Der hat sie dann ganz ausführlich erklärt woher sie Protokolle hat und wer die angefertigt hat.

Sie verhält sich auch etwas komisch gegenüber mir. Einmal total anhänglich, dann wieder sehr distanziert und fast schon abweisend. Schreib ich mir mal von mir aus, kommen Antworten wie "Das ja süß." Ich habe sie schonmal versucht auf die Richtung anzusprechen, aber es kam keine eindeutige Antwort. Nur irgendein ein Schwall von nicht so richtig sich sinnergebenden Antworten (irgendwie: "war in dich verknallt. weiß nicht ob ich in dich verschossen/verliebt bin. ich mag dich"). Aber das war alles so ein Schwall wo ich nicht so richtig mitkam bei der Guten.

Wir sind beide so um die 20.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sexualitaet, 57

Sie spielt das uralte Spiel, wie es seid Jahrtausenden gespielt wird:

SIE signalisiert Interesse und möchte, dass DU den ersten Schritt machst.

Diese Spielregeln haben all die emanzipatorischen Kampagnen nicht verändert... . Dabei bedeutet der "erste Schritt" NICHT, dass Du sie FRAGST, ob Sie "etwas von DIR will", sondern dass DU sie z.B. KÜSST oder anderweitig signalisierst, dass Du sie auch magst... .

Wie hat sich die Menschheit eigentlich vermehrt, bevor es Internet gab? ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von 2001Jojo, 77

Anscheinend deutet alles darauf hin, dass sie auf dich steht. Jetzt musst du dir aber die Frage stellen, warum sie es nicht zugeben will. Eine Möglichkeit wäre, die aber unwahrscheinlich ist, dass sie irgendwie Angst vor einer Beziehung hat. Die Andere wäre, dass sie glaubt du seist nicht in sie verliebt oder zeigst jedenfalls keine Anzeichen. Da könntest du nachhelfen, indem du an der Reihe bist auf sie zu zukommen. Es wäre ratsam, wenn du dann nicht aufdringlich wärst, aber dann man doch schon sieht, dass du etwas von ihr willst. Es gäbe jedoch noch eine andere Möglichkeit. Sie weiß nicht ob sie Gefühle für dich hat oder nicht. Am Anfang, aber auch danach kann dies normal sein. Da würde es auch helfen, wenn du ihr Signale schicken würdest. Aber das wichtigste ist Geduld. Wenn sie nicht mit ihren Gefühlen klar kommt, muss sie sich entscheiden und das braucht Zeit, allein sie trifft die Entscheidung. Mit den Signalen kannst du aber das zweite Problem bevor es überhaupt begonnen hat aus der Welt schaffen.

Ich wünsche dir viel Glück:)

Kommentar von music212016 ,

Danke! Ja, ich glaub sie weiß es noch nicht so richtig weil sie ja immer mal wieder auch distanziert auftritt. Klar, mir liegt schon etwas an ihr deshalb werde ich es einfach versuchen ohne Druck. Mehr als verlieren kann ich eh nicht, aber ich denke vielleicht braucht sie einfach etwas Hilfe oder so einen Weg.

Antwort
von AryaSaphyra, 38

Ich kann dazu nur sagen, dass wir Frauen nicht immer sehr einfach zu durchschauen sind, vorallem wen es um die Liebe geht ;) was ich anhand deiner Beschreibung ihrer verhaltensweise sagen kann ist, dass sie mit sicherheit an dir interessiert ist. ich würde ihre abweisende Haltung als Zeichen deuten, dass sie deine Aufmerksamkeit will. Sie denkt vermutlich sie wirkt interessanter, wenn sie dir hin und wieder die kalte Schulter zeigt. Dass sie dir keine klaren antworten giebt liegt, vermutlich, daran, dass sie deine Reaktion nicht richtig abschätzen kann, oder sie selbst über ihre Gefühle noch nicht ganz im klahren ist. wie schon gesagt, wir Frauen sind schwierig zu verstehen, manchmal verstehen wir uns sogar selbst nicht. Gieb ihr ein wenig zeit sich selbst sicher zu werden was sie will, und falls von deiner seite aus Gefühle existieren, gieb ihr abundzu kleine zeichen, damit die merkt, dass du ehrlich an ihr interesiert bist : ) 

Kommentar von music212016 ,

Ja, Danke für die Antwort! So oder ähnliche schätze ich die Situation auch ein. Sie ist meiner Meinung nach noch ein bisschen naiv oder halt anhänglich. Wie gesagt, diese Aussagen liegen schon etwas zurück von ihr.

Überrascht hat mich halt ihr Verhalten am Sonntag. Bisher waren die Treffen wirklich rein platonisch fast, ein paar flüchtige Berührungen aber am Sonntag wo sie eigentlich nur kurz vorbeikommen wollte, war das dann ganz anders wie schon beschrieben. Sie hat mehrmals lange ihren Kopf an meine Schulter gelegt, so getan als ob sie schläft, vor sich hin "geschnurrt". Dann mehrmals meinen Unterarm berührt, betatscht, lange umklammert und bestrichen. Das war halt schon neu. Dann zum Abschied tiefe innige Umarmung und ein Kuss auf die Wange. Ebenfalls neu. Hat sie nie gemacht, höchstens einmal betrunken mal aber das zählt ja nicht so.

Das hat mich schon überrascht und dann sofort hat sie einen Ausflug vorgeschlagen für Freitagmittag.

Kommentar von derexperte1990 ,

Das betrunkene zählt! Kinder und Betrunkene lügen nicht. Man legt dabei seine Hemmungen ab, Hemmungen die einen normalerweiße davon abhalten etwas zu tun, das gegen die allgemeine soziale Vorschrift verstößt. Meine Meinung :)

Antwort
von DieNiniiii, 40

Wenn du interesse an ihr hast und du willst es nicht unbedingt direkt sagen, mach so "unbewusste" Sachen, die meisten Frauen nehmen soetwas wahr.

Wie zb wenn sie Gähnt gähnst du danach auch, wenn sie länger auf was schaut oder schnell wohinschaut dann zu dir kannst du auch kurz dorthinschaun, Gesten imitieren eínfach einpaar Sachen die sie macht spiegeln.

Wenn du dich auch öfter zu ihr wendest (dein Körper/gesicht zu ihr wendest) zeigt es Aufmerksamkeit und Interesse. frag auch Sachen nach die sie gerne hat.

Dann fühlt sie sich wahrscheinlich sicherer als wenn du so eher nix machst;) und du kannst mit ihr dann nocheinmal versuchen darüber zu reden

Antwort
von DonCredo, 48

Hi! Würde auch denken, sie ist an mehr interessiert. Was aus Deinem Text für mich aber nicht so klar ist: was willst Du?

Wenn Du auch interessiert bist, dann los - Du musst das Tor nur noch schiessen, der Ball liegt schon da. Anderenfalls wäre ein Klärungsversuch anzuraten, damit sich das Mädel nicht in was verrennt.

Wie auch immer - alles Gute! Gruss

Kommentar von music212016 ,

Ja, anfangs wollte ich sie nicht aber ich muss zugeben, ich habe schon etwas stark in sie verguckt in den letzten Wochen.... .

Ich habe das mir nie so eingestanden, aber wir verstehen uns richtig gut, haben diesselben Interessen/Hobbies und irgendwie hab ich sie schon etwas ins Herz geschlossen wenn ich mal ganz ehrlich bin.

Kommentar von DonCredo ,

Na dann ... trau Dich, vielleicht wartet sie nur drauf. ;-)

Antwort
von Ontario, 35

So wie du das beschreibst, sind das eindeutige Signale dieser Frau. Die musst du nur verstehen. Es liegt jetzt auch an dir, auf sie zuzugehen,selber mal die Initiative ergreifen. Ihr mal sagen, wie sehr du sie magst. Dann wird sie dir schon auf die eine oder andere Weise mitteilen, was sich ergibt, ergeben könnte. Wenn du dich weiterhin so fragend und passiv verhälst, wird sie sicher ihr Interesse an dir verlieren. Also, pack die Sache an, sie wartet darauf.

Antwort
von valvaris, 52

Na ist doch recht eindeutig, dass sie was von dir will.

Frag sie doch mal nach ner richtigen Verabredung und lad sie zum Essengehn und nachher Kino ein, da kann sie Kuscheln weil dunkel.

Vorrausgesetzt, du willst sie auch. Und dann kannst du ihr das ja auch so sagen.

Kommentar von music212016 ,

Ja, sie hat ständig mich nach Verabredungen gefragt. Nun habe ich für Freitagmittag war vorgeschlagen, wo sie sofort zugestimmt hat. Ich beobachte das mal am Freitag wie sie sich da gibt und wenn das wieder so ist, dann kann ich mir sicher sein.

Ja, anfangs eigentlich wollte ich nichts von ihr aber ich muss schon sagen dass sie eigentlich schon mein Typ ist und ich bin dabei immer wieder mich zu ertappen über sie nachzudenken.

Kommentar von valvaris ,

Sag ihr das mal, dann freut sie sich. So ala "Weißt du, du gefällst mir echt gut" oder "Ich find dich toll." oder irgendwie so.

Antwort
von Deepdelver, 33

Mann, worauf wartest du? ;)

Die Dame steht ganz klar auf dich und ist wahrscheinlich genervt, dass du nicht längst die Initiative ergriffen hast!

Noch viel länger wird sie nicht warten, also leg dich mal ins Zeug! :-)

Antwort
von malanders1337, 45

Sie will dich oder dass was sich evt unter der Gürtellinie befindet.

Antwort
von DungeonBreaker, 46

Vielleicht probiert sie etwas rum?
Würde noch einmal fragen was sie möchte bzw sie fragen ob sie mit dir zusammen sein möchte

Antwort
von Ursusmaritimus, 37

Wenn sie noch näher an dich herantritt muss sie dir schon die Kleider vom Leib reissen!

Mehr Signale kann sie doch garnicht absenden.......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community