Frage von Helizzra, 39

Wie kann ich die Grillglut lange halten?

Antwort
von mloeffler, 20

Wenn Du länger grillen willst, solltest Du regelmäßig glühende Holzkohle nachlegen. Die lässt Du neben dem Grill in einem Anzündkamin vorglühen und gibst Sie dann in den Grill. Mit der Menge der glühenden Kohlen regelst Du auch die Temperatur. 

Willst Du in einem Kugelgrill bei niedriger Temperatur etwa sehr lange (über Stunden) wie z.B. Rippchen. Dann kannst Du einen Feuerring legen. Das geht wie folgt:

In die Mitte des Grills stellst Du eine Grillschale. Darum herum legst Du einen Ring aus Holzkohle bzw Grillbriketts. Dann lässt Du im Anzündkamin ein paar Kohlen vorglühen und gibst Sie an einem Ende an den Ring aus Kohle. Die Glut "frisst" sich dann im Kreis durch die Kohle. 

Diese Technik braucht ein bisschen Übung und man muss seinen Grill kennen wie die Temperatur auf die Menge der geschichteten Kohle reagiert. Profis schaffen es so 3-4 Stunden eine gleichmäßige Temperatur von ~ 130° C zu halten ohne an den Lüftungsschlitzen zu drehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten