Frage von Noidea333, 146

Wie kann ich die Grafikkarte mit 2x 8pin - Stromversorgung richtig anschließen?

Ich bin gerade dabei, meinen Computer zusammenzubauen. Und ich verstehe nur das mit der Grafikkarte nicht richtig.

Gemäß Bild hat sie ja 2 Steckanschlüsse mit jeweils 8 pin.

Bei meinem Netzteil waren z.B. VGA1 und VGA2 - Kabel dabei, die ich jeweils vom Netzteil an die Grafikkarte anschließen kann. Aber...

Die Grafikkarte hat, wie gesagt, zwei Steckplätze, die belegt werden müssen, also mit Strom versorgt werden müssen. Und die zugelieferten Adapter von der Grafikkarte haben 2x 6pin ...

Ich habe mal Fotos gemacht, die das besser erklären hoffentlich.

Tut mir leid, wenn ich mich nicht so gut ausdrücken konnte. Ist mein erstes mal^^

Ich würde mich trotzdem freuen, wenn mir jemand Tipps geben könnte 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Grafikkarte, Hardware, ..., 146

Welches Netzteil hast du denn genau? Und zeig mal die PCIe-Kabel vom Netzteil. Sind da keine zwei 8-Pin Stecker dabei? Beziehungsweise zwei 6+2-Pin-Stecker? Vermutlich brauchst du die mitgelieferten Adapter gar nicht.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich habe das Netzteil von Be Quiet 500Watt. Müsste reichen, will nicht übertakten und habe ein Mainboard Z170-A Pro von MSI.

Ja, beim Netzteil waren zwei Kabel dabei. VGA1 und VGA2. Diese würden theoretisch passen. Beide ins Netzteil (PCIe1 und PCIe2) und dann beide 8-Pin Stecker in die Grafikkarte.

Kann ich das echt so machen???

Kommentar von Bounty1979 ,

Ja, natürlich kannst du das so machen. Genau das ist der Normalfall. Die Adapter sind nur dabei, falls das Netzteil andre Anschlüsse hat.

Kommentar von Noidea333 ,

Macht das einen Unterschied, ob ich vom Netztteil ein Kabel zur Grafikkarte laufen lasse und dann am Ende ein Adapter hätte, welche 2x an die Grafikkarte angeschlossen wird (sah in einigen YouTube Videos nämlich so aus)

oder

ob ich wirklich zwei einzelne Kabel vom Netzteil an die Grafikkarte anschließe?

Strom bleibt der gleiche oder doppelt so viel?

Kommentar von Bounty1979 ,

Wenn du das Straight Power 10 hast, dann hat jeder PCIe-Anschluss eine eigene "Rail" im Netzteil. Du musst dann schon beide anschließen, damit auch beide Rails gleichmäßig belastet werden.

Vergiss endlich den Adapter.

Kommentar von Noidea333 ,

Super, danke für deine Bestätigung 😊

Kommentar von Noidea333 ,

Vielleicht war das dann mit dem Adapter ja genau anders rum gemeint, dass man vom Netzteil zwei Kabel dann nehmen könnte und mit dem Adapter an andere Grafikkarten 1x anschließt?

Kommentar von Bounty1979 ,

Es gibt Netzteile, die haben 4x 6-Pol, da würde man die Adapter benötigen, das hier zum Beispiel:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/750-Watt-Corsair-CS-Series-CS750M-Mod...

Kommentar von Noidea333 ,

Ok, ich denke ich habe es jetzt besser verstanden. Ich habe jetzt beide Kabel vom Netzteil in der Grafikkarte drin. Nur von der Lüftersteuerung sind drei ganz kleine Stecker übrig. Aber da habe ich keine Möglichkeit gefunden, die irgendwo anzustecken. Laut Bedienungsanleitung sollten die an die Lüfter angeschlossen werden.

Jetzt schau ich gerade wegen Windows im Internet, ob ich mir irgendwo eine Iso-Datei oder Demo holen kann und mit USB-Stick dann den neuen Rechner starten kann.

Da kennst du dich nicht zufällig auch aus oder?

Kommentar von Bounty1979 ,

Die Lüftersteuerung ist für Gehäuselüfter, die hat mit der Grafikkarte gar nichts zu tun. Wenn du nicht so viele Gehäuselüfter hast, bleiben die einfach frei.

Infos zur Installation von Windows über nen USB-Stick und ne ISO findest du hier:

http://winfuture.de/windows7/videos/Per-ISO-und-USB-Stick-Windows-7-8.1-und-10-e...

Wenn du nen billigen OEM-Key gekauft hast, kann es sein, dass der erst mal nicht funktioniert. Dann musst du das telefonisch bei der Microsoft Aktivierungs-Hotline aktivieren.

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & PC, 114

Die Adapter brauchst du bei dem E10 doch gar nicht?? Dem liegen doch 2 passende Kabel (blau, VGA) bei

Kommentar von Noidea333 ,

Du meinst die beiden Kabel mit VGA1 und VGA2, die beim Netztteil dabei waren? Kann, bzw. sollte ich dann echt beide vom Netzteil an die Grafikkarte anschließen?

Ich dachte, das zweite Kabel wäre dann für eine zweite Grafikkarte?

Kommentar von Pikar13 ,

Genau

Ja, solltest du. Wie sonst willst du die beiden 8 pin Anschlüsse der GPU besetzten? 

Kommentar von Noidea333 ,

Eben, das war ja mein Problem die ganze Zeit, weil ich mit den komischen Adaptern nichts anfangen konnte 😩 Und ich halt wirklich dachte, dass ich nur ein Kabel vom Netzteil für die Grafikkarte nehmen darf.

Antwort
von kindgottes92, 112

 Bei meiner Grafikkarte war damals ein Adapter dabei.

Außerdem ist auf dem Bild oben doch ein 8-Pin Anschluss zu sehen. Oder ist das das Ende, das ins Netzteil kommt?

Wenn kein Adapter dabei ist, kauf dir einen.

Dass die Leistung deines Netzteils ausreicht hast du ja hoffentlich vorher berechnet.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich habe ein Netzteil von Be Quiet mit 500 Watt. Müsste reichen, weil ich nicht übertakten möchte. Mein Mainboard ist von MSI Z170-A Pro.

Es waren zwei Kabel beim Netzteil dabei. VGA1 und VGA2. Diese würden an die Grafikkarte passen. Aber ich dachte, dass ich nur ein Kabel vom Netzteil an die Grafikkarte anschließen darf und dann halt mit Adapter 2x in die Grafikkarte reinlaufen lasse...

Sah in manchen YouTube Videos so aus.

Kommentar von kindgottes92 ,

Kommt aufs Netzteil drauf an. Bei meinem geht das so, wie du beschreibst. Hab ne 770, die hat auch zwei 8-Pin Anschlüsse.

Mein Netzteil hat ebenfalls zwei Kabel dabei mit jeweils 6- und 8-Pin Stecker.

Habe nur eines davon in Gebrauch, welches auf 2*8-Pin adaptiert ist. Funktioniert.

Vorraussetzung ist, dass das Netzteil die volle Leistung für 2*8-Pin an einem Anschluss zur Verfügung stellt.

Probiers aus mit einem Kabel, wenns nicht geht nehm das zweite dazu.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich habe jetzt erst mal beide Kabel angeschlossen und probiere das mit dem Starten mal aus, nachdem ich mir ein Betriebssystem geholt habe. Wollte mir eigentlich eine Demoversion von Windows 10 auf den Stick machen und hoffen, dass man damit dann den neuen Rechner starten kann...

Antwort
von JannesRichter, 117

Ganz einfach: 
Du steckst Kabel 1 in Pcie1 und in den einen 8 Pin Anschluss.
Das andere Kabel kommt in Pcie2 und in den anderen 8 Pin und es läuft.
Viele grüße ;)

Und wenn du kein 8-Pin am Netzteil hast dann bestimmt 4x 6-Pin und die machst du dann alle in die Adapter und den dann in die Graka

Kommentar von Noidea333 ,

Den ersten Teil verstehe ich und würde ich eigentlich auch so machen. Aber den zweiten mit den Adaptern kapiere ich nicht.

Wenn das geht, dann mache ich echt beide Kabel ganz normal vom Netzteil zur Grafikkarte.

Antwort
von Whaaaaaaaaat, 89

Ganz einfach:
Du steckst Kabel 1 in Pcie1 und in den einen 8 Pin Anschluss.
Das andere Kabel kommt in Pcie2 und in den anderen 8 Pin und es läuft.
Viele grüße ;)

Kommentar von Whaaaaaaaaat ,

Vlt kannst du noch sagen welche Grafikkarte du hast :D

Kommentar von Bounty1979 ,

Das ist ne Zotac GTX 1080 AMP! Extreme.

Kommentar von Noidea333 ,

ne, 1070. Ihr meint, ich soll beide Kabel (die beim Netzteil dabei waren) vom Netzteil an die Grafikkarte anschließen? Ohne Adapter? Das hatte ich auch schon überlegt, weil die Adapter ich echt nicht kapiere 😩

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community