Frage von FraKie2000, 63

Wie kann ich die Gedanken zum Verlangen nach einem festen Freund los bekommen?

Immer wenn ich (w/16) unterwegs bin und irgendwelche gutaussehende Jungs auf der Straße sehe, oder auch wenn ich abends im Bett liege und in meinen Gedanken versinke, denke ich oft daran: Warum habe ich eigentlich keinen festen Freund? Ich will umbedingt einen festen Freund! Andere in meinem Alter haben doch schon auch einen.

Und dann stelle ich mir immer vor wie es denn mit einem festen freund an meiner seite so wäre und das ist alles so schön.

kann mir vlt jemand helfen und mir sagen wie ich diese Gedanken wegschaffen kann(?), weil ich weiß, dass wenn ich auf der suche nach einem freund bin, dass gerade dann entweder die falschen oder keiner kommt. Ganz liebe Grüße von Franzi :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Frogmen, 42

Hi,

als ich das gelesen habe, hab ich erstmal große Augen gemacht, weil ich gemerkt habe das dein Probem genau das gleiche ist was ich auch habe(ins Detail genau).

Ich versuche diesen Gedanken auch immer wegzuschieben doch er kommt immer wieder und das ist auch gut so, weil dies ein Zeichen sein kann das man für eine Beziehung bereit ist.

Falls du dich darüber mal unterhalten möchtest kannst du mich ruhig anschreiben.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte und ich wünsche dir weiterhin viel Glück.

Kommentar von FraKie2000 ,

Da bin ich aber froh, weil ich dachte schon, dass es mir nur so geht :) . das problem ist jetzt zwar immer noch nicht gelöst aber mir ist zumindest jetzt klar geworden, dass ich eigentlich nie mit Problemen alleine bin :)

Antwort
von Leonie0200, 21

Du bist doch 16 , also genau so alt wie ich 😜 Also ich hatte schon zwei Freunde und es war auch eine schöne Zeit , dennoch bin ich froh wieder alleine zu sein. Du stellst es dir bestimmt sehr schön vor mit einem Freund , dennoch hast du auch bestimmte " Pflichten ". Und kannst nicht einfach ne ganze Woche bei deiner besten Freundin schlafen oder bei einer Klasuren Phase dich nur auf die Arbeiten konzentrieren. Es gibt manchmal sogesagten "beziehungsstress " und sowas ist total nervig... Also freue dich einfach noch darauf kannst viele Menschen kennen zu lernen und unabhängig zu sein. Geh mit deinen Freundinnen feiern und genieße das Leben 🎉 Später wenn du einen Freund hast , kannst du natürlich auch noch feiern gehen , dennoch nicht so , wie du es heutzutage als Single noch kannst 

LG Leonie 

Kommentar von FraKie2000 ,

ja da hast du allerdings recht, darüber habe ich noch gar nicht nach gedacht :) danke LG Franzi

Antwort
von Gustavolo, 18

Franzi,

jeder gesunde Mensch hat das tiefe Bedürfnis nach einer harmonischen  Partnerschaft. "Wegschaffen", wie du schreibst, läßt sich das nicht, selbst wenn du dich für ein Kloster entscheidest.

Schau, du bist erst 16 jung und hast noch 67 schöne Jahre vor dir. Warum so ungeduldig? Halte Augen, Ohren, deinen Verstand und dein Herz offen und übe dich in Geduld.

Mit der Brechstange erreichst du nichts. Bei mir hat es erst mit 30 gefunkt.

Gute Zeit - Franz

Kommentar von FraKie2000 ,

Danke Gustavolo :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten