Frage von BanaGee, 33

Wie kann ich die Funktion umformen?

f(x)= x^3 (x+1)(x-1)

Ich weiß nicht ob ich erst die beiden Klammern miteinander zsm rechnen soll oder erst die x^3 vor der Klammer...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 15

Das sollte folgendermaßen berechnet werden:

f(x) = x³(x + 1)(x - 1)
f(x) = x³(x² - 1)
f(x) = x⁵ - x³

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von Oubyi, 22

Das kannst Du machen, wie es Dir am günstigsten erscheint.
HIER solltest Du imho aber erst die beiden Klammern berechnen, da dort die 3te Binomische Formel "winkt".
P.S.: Das Ergebnis der BF muss aber in Klammern stehen!


Antwort
von billardprooo, 20

f(x)=x^3*(x^2-1)=x^5 -x^3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community