Frage von chronozocker, 59

Wie kann ich die (Fn)-Taste permanent aktivieren/Funktionstasten tauschen?

Moin,

4 Jahre lang hat es mich gestört, nun frage ich nach: Bei meinem Packart Bell Easy Note Laptop war Packard Bell mal wieder sehr schlau und hat die F-Tasten und die "Funktions Tasten" vertauscht. Hat mich nicht gestört, da ich mir jetzt aber GTA 4 wieder installiert habe stört es mich wieder. Also: Drücke ich F3 öffnet sich nicht wie geplant das Mod Menü, sondern meine Netzwerkkarte Karte schaltet sich ab (Sehr angenehm wenn man mit Freunden Online spielt und dann auf einmal überall offline ist) . Drücke ich (Fn) und F3 öffnet sich das Menü. (Das ging die ganzen Jahre noch) will ich aber zB F10 und Numpad 3 drücken zerbreche ich mir dabei die Finger, da ich ja unten links, oben mittig und unten rechts eine Taste drücken muss. In der Anleitung steht nichts und der Support denkt nicht mal daran mir nach 2 Wochen mal zu antworten. Also kann man irgendwie diese Tasten umtauschen? Am besten ohne in irgendwelche relevanten Windows (7) Dateien einzugreifen?

Ach ja, die Tasten sollen übrigens so sein (hab gerade ein paar mal gelesen, dass Leute glauben es könnte garnicht so sein), es ist kein Fabrikationsfehler, auf den Tasten ist extra unter dem Symbol auch die jeweilige F-Taste in klammern gesetzt

Antwort
von ASRvw, 39

Moin.

Tja, diesen Mist hat sich Packard-Bell von Apple abgeschaut. Einige andere leider auch. Totaler Müll.

Was die Lösung dieses Problems angeht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, von denen es zu keiner allerdings eine Garantie gibt, dass sie funktioniert. Speziell auf älteren PB-Laptop nicht.

In einigen Fällen kann man die Fn-Taste einrasten. Mögliche Tastenkombinationen dafür sind:

  • [Strg] + [Shift] + [Num]
  • [Fn] + [Num]
  • [Fn] + [F11]
  • [Fn] + [Caps Lock]

Ferner gibt es auf einigen PB-Geräten die Möglichkeit, dies im BIOS umzustellen. Dazu [F2] (ohne [Fn]) beim Rechnerstart drücken, um ins BIOS zu gelangen und dort die Funktion "Function Key behavior" suchen und umstellen.

Bei einigen älteren PB-Geräten gibt es die Funktion im BIOS nicht. Man kann sie allerdings nachrüsten, in dem man ein BIOS-Update durchführt. Sofern PB ein BIOS-Update für das Gerät anbietet.

Funktioniert das alles nicht, bliebe evtl. noch dieses Tool:

http://praxistipps.chip.de/windows-tastenbefehle-aendern-so-gehts_9544

Bei der Änderung der Tastenbelegungen musst Du dann bei Punkt 5 der Anleitung die [F]-Taste ohne [Fn] und bei Punkt 6 die [F]-Taste mit der [Fn]-Taste drücken.

ASRvw de André

Kommentar von chronozocker ,

Danke, die Tastenkombinationen haben nicht funktioniert, ich schau mir mal das Tool an :)

Kommentar von chronozocker ,

Ok das Tool hat mir auch nicht geholfen, hat nur F2 und F3 erkannt, die anderen Tasten hat es nicht gefunden

Kommentar von chronozocker ,

So nachdem ich endlich mein BIOS Passwort gesprengt habe kann ich sagen: Danke der Tipp mit der BIOS hat geholfen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community