Frage von mg6358, 31

Wie kann ich die Erträge meines Pflaumenbaumes erhöhen?

Seit 7 Jahren haben wir einen Pflaumenbaum (Mittelstamm) in unserem Garten. Mein Mann ist prinzipiell gegen das schneiden. Wenn er mich mit einer Schere in der Hand sieht, haut er lieber ab, er ningelt um jeden Ast... Die Kirsche durfte ich nur verschneiden weil die inzwischen sooo hoch war. Aber auch da wollte er nicht dabei sein ; ))

Der Pflaumenbaum wurde also gepflanzt und gut...

Wir hatten jedes Jahr ein paar schöne sehr große, blaue Früchte dran (keine Hauspflaume).

Aber in der Zeit bis zwischen Blüte und Reife sind die paar Pflaumen, die dran waren, fast alle runter gefallen.

Voriges Jahr konnten wir ganze 2 Früchte ernten und essen. Dieses Jahr waren es 4 Früchte. Leider... Lecker waren die aber : ))

Meine Gartennachbarin sagt, das wir allgemein so wenig am Baum hängen hätten, läge daran das weit und breit kein anderer Pflaumenbaum wäre.

Kann das sein? Ich meine wir hätten einen Selbstfruchtenden Baum gekauft... Und Bienchen und ähnliches fliegt dolle viel rum, weil wir jede Menge Blumen und Lavendel u.ä. haben.

Oder liegt es tatsächlich daran, weil ich den Baum nicht verschneiden darf? Sollte ich mich bei meinem Schatzy diesbezüglich durchsetzen?

Antwort
von Spezialwidde, 18

Beschneiden ist schon sinnvoll aber man muss es richtig machen und va vor dem Austrieb im Frühjahr! Danach lässt man den Baum in Ruhe. Dieses Jahr ist aber auch ein zimlich mieses Obstjahr. das Wetter war einfach nix.


Kommentar von altgenug60 ,

Steinobst schneidet man besser unmittelbar nach der Ernte, und nicht im Frühjahr.

Antwort
von AuroraBorealis1, 18

1.) sind seit einigen Jahren keine Pflaumenjahre  :)

2.) ja, Obstbäume müssen / sollten jedes Jahr geschnitten werden, damit diese nicht die Kraft in die Wassertriebe stecken, die eh keine Früchte tragen werden....sprich, man sollte ein Gerüst / eine Krone aus dicken Ästen sich heranziehen, die stark genug sind, Früchte auszubilden.

3.) hängt es auch von der Pflaumensorte ab

Antwort
von Ispahan, 13

Ich kann mich nur anschließen: der Baum muss fachgerecht geschnitten werden (hoffentlich nicht verschnitten), um gute Erträge zu gewährleisten. Außerdem würde er andernfalls mit der Zeit vergreisen.

Zur Befruchtung kopier ich hier mal nen Link rein, der vlt. hilfreich ist: http://www.baumpruefung.de/pflanzen-und-pflegen/pflaume-befruchtertabelle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten