Frage von LukasW1995, 18

Wie kann ich die Eltern meiner Freundin überzeugen?

Hallo mein Name ist Lukas ich bin 21 Jahre jung, ich komme gleich zur Sache... Meine Freundin 17 hat ziemlich schwierige Eltern die mich nicht besonders leiden können da ich angeblich Abschaum bin. Ich bin mal ehrlich ich war im Jugendalter mit 15-16 ziemlich gemein zu frauen weil ich einfach nicht nachgedacht habe auch wenn ich es nicht rückgängig machen kann habe ich mich bei allen Frauen dennen ich wehgetan habe entschuldigt auch wenn das nichts besser macht. Ich habe meine Freundin mit 19 kennengelernt und sie ist das erste Mädchen das ich wirklich liebe von ganzem Herzen aber sie hat eine Schwester die sehr viel Zuhause erzählt hat was nicht der Wahrheit entspricht und jetzt haben die Eltern ein sehr schlechtes Bild von mir, ein weiterer Aspekt wird sein das ich meine Ausbildung abgebrochen habe mit 17 aber jetzt versuche mein Leben auf die Kette zu kriegen weil ich vom denken her doch erwachsener geworden bin. Ich werde heute zu ihr nach hause fahren und einfach ein Gespräch führen (falls es soweit kommt) und wollte fragen ob irgendwer Rat hat für mich Ich weiß nicht recht ob das so eine gute Idee ist :) Lg Lukas und danke schonmal für alle Antworten

Antwort
von Realisti, 7

Ich habe so meine Zweifel, ob das Gespräch zu etwas führen wird.

Es steht deine Aussage, gegen die der Tochter. Das Mädel braucht ja nicht einmal viel lügen. Du gibst genug Taten ja selber zu. Im Zweifel werden sie immer auf Nr.-sicher gehen und der anderen Tochter den Umgang mit dir verbieten. Respekt und Liebe kann man sich nicht herbeiquatschen oder einfordern, das muss man sich verdienen, wenn man es nicht geschenkt bekommt.

Für dich gibt es langfristig nur einen Weg.

Du  musst 110 %ig sein. Überzeuge durch Taten. Tritt besonders hilfsbereit und gut erzogen auf. Sei immer offen und ehrlich. Deine "Schwägerin" wird nicht nur bei deinen Taten lügen sondern auch allgemein. Eltern kennen ihre Kinder und werden das dann auch im Hinterkopf haben.

Was wollen gute Eltern für ihr geliebtes Kind? Einen guten Versorger für ihre Tochter, der sie anständig behandelt und den Enkeln ein guter Vater ist.

Also ein anständiger Job muß her und der Rest dürfte dir dann auch nicht schwer fallen.

Kommentar von LukasW1995 ,

Verständlich das sie einen Freund wollen der einen tollen Job hat und alles aber ich arbeite jeden Tag und tu auch mein bestes mich weiterzuentwickeln aber das ist kein Grund mich zu hassen :) liegt denke ich auch daran das die große Schwester einfach ihrer kleinen Schwester nacheifert und ja 

Kommentar von Realisti ,

Haß ist ein starkes Wort. Ich glaube nicht, dass sie dich hassen. Es ist einfach ihr Beschützerinstinkt und die Wut darüber, dass sie ihre Tochter nicht einfach zwingen können, dich zu verlassen. Zeige ihnen, dass du was taugst und die Stimmung wird sich merklich entspannen.

Antwort
von LukasW1995, 8

Ja das is ein bisschen verzwickt die ganze Situation ich werde einfach mein bestes geben Ihnen die ganze Wahrheit über mich sagen weil sie mich eig 0 kennen :) die große Schwester von meiner freundin ist allerdings einfach nur eifersüchtig auf ihre kleine Schwester da sie mich damals nicht haben konnte obwohl sie mich wollte aber das ist kein Grund für so ein Verhalten :) ich hab Fehler gemacht wie jeder andere Mensch auch aber jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient egal was er getan hat :)

Antwort
von NicoSi, 7

Also irgendwie ist das von der Schwester assi. Ganz ehrlich solche Lügen über dich zu erzählen die nicht stimmen obwohl du ein guter Mensch bist ist nicht korrekt. Stelle das bei ihren Eltern klar und nimm mal Kontakt mit deren Tochter vor ...

Deine Freundin nicht :)

Kommentar von LukasW1995 ,

Da hast du recht aber die beste Freundin ihrer Schwester mag mich mega und das is alles so komisch das glaubst du garnicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community