Wie kann ich die Champignons kochfertig machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einer weichen (!) Bürste den Schmutz entfernen, alternativ mit einem Küchentuch. Nicht waschen (oder nur sehr, sehr kurz, wenn es gar nicht anders geht), die Champignons saugen sich sonst sofort mit Wasser voll und werden matschig und unansehnlich, schmecken dann auch nicht mehr gut.

Dann die Champignons halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden und weiter verarbeiten. Am besten schmecken sie meiner Meinung nach in Butterschmalz angebraten mit ordentlich Zwiebeln, Knoblauch und (nach dem Braten) gewürzt mit Salz und Pfeffer.

Man kann die Champigons, wenn sie groß genug sind, auch füllen. Dazu einfach den Stiel heraus drehen, eine Füllung zubereiten (dabei die Stiele mit verarbeiten... Rezepte findest du im Internet) und die gefüllten Champignons entweder grillen oder in einer Auflaufform überbacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pilze soll man nicht waschen. Die "feinen Leute" verwenden eine Champignonbürste. Ich verwende einen sauberen/neuen Spülschwamm, um die Erde von den Pilzen zu wischen. Bei Bedarf auch die rauhe Seite des Schwamms.

Weiße Champignons würde ich in dicke (2 - 3 cm) Scheiben/Stücke schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unten evtl abschneiden, fals die Schnittstelle nicht mehr ganz frisch.

Hautteile die lose sind abzupfen

Auf keinen Fall ins Wasser legen zum Waschen,  notfalls nur unter fließendem amschwenken und im Sieb gut abtropfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Champignons brätst Du am besten mit Zwiebeln in Öl. Wenn Du Knoblauch magst, gib welche. dazu.

Da brauchst Du nicht viel Vorbereitung: Schneid dunkle oder eingedötschte Stellen an den Pilzen ab: Je nach Geschmack kannst Du auch die Haut abziehen, musst du aber nicht. Dann schneidest Du die Pilze in Scheiben, und ab in die Pfanne damit!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit einem Pinsel abbürsten und die Schnittfläche neu anschneiden.

Dann je nach Bedarf in Scheiben schneiden oder ganz in Butter und Knoblauch anbraten.

Grosse Pilze kann man auch füllen und grillieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Putzen stimme den anderen zu. Haut abziehen nur bei reisen selbst gesuchten. Nur das mit dem Braten in Butter  oder Öl mache ich anders: Zuerst die Pilze trocken anbraten, dann Knoblauch-Salz und zuletzt Fett dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?