Frage von neymar1111111, 46

wie kann ich die beschleunigung und durchschnittsgeschwindigkeit eines Ping Pong Balls berechnen wenn er 3 Meter unter wasser ist?

Antwort
von Bezibaer7, 22

Die Gesamtkraft F ist gleich der Auftriebskraft A minus der Schwerkraft G:

F=A-G
m*a = (Dichte des Wassers)*V*g - m*g
(a ist die Beschleunigung, die wir suchen, V das Volumen des Balls, m die Masse des Balls, g die Fallbeschleunigung)

-> nach a auflösen

Ausgangssituation sind -3 Meter -> Bewegungsgleichung:

s(t) = 1/2*a*t² - 3m 

gleich null setzen, und nach t auflösen. Damit erhalten wir die Zeit bis der Ball an der Oberfläche ist. Und diese Zeit setzen wir dann in die Bewegungsgleichung für die Geschwindigkeit ein:

v(t) = at

Anfangsgeschwindigkeit war 0m/s, die Endgeschwindigkeit rechnen wir mit der Formel eine Zeile drüber aus. Dann berechnen wir den Durchschnitt:

mittlere Geschwindigkeit = (Endgeschwindigkeit - Anfangsgeschwindigkeit)/2

Ich weiß leider weder, wie schwer der Ball ist, noch sein Volumen....

Kommentar von neymar1111111 ,

was bedeuten die kleinen sterne

Kommentar von Bezibaer7 ,

Beim Computer schreibt man üblicherweise für Multiplikation "*" statt dem Malzeichen....

Antwort
von clemensw, 20

Das Abtippen der kompletten Aufgabe hilft bei der Lösungsfindung ungemein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten