Frage von LodGike, 49

Wie kann ich die Beschleunigung ausrechnen?

Ich hab die Strecke, eine Geschwindigkeit und die Masse. Wie komm ich da auf die Beschleunigung? Mit welchen Formeln?

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 13

Wenn die Geschwindigkeit eine Anfangs- bzw. Endgeschwindigkeit ist, von der aus auf der gegebenen Strecke auf 0 abgebremst bzw. zu der aus dem Stand beschleunigt wird, kannst Du die Formel
ΔE/m = a*s = v²/2 <=> a = v²/2s
aus dem Energieansatz anwenden. Die Masse braucht man nicht.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 14

> die Strecke, eine Geschwindigkeit und die Masse.

Aber ganz was Entscheidendes fehlt: Eine Beschreibung des Vorgangs. Daraus ergibt sich dann, ob und ggf. wie man eine Beschleunigung errechnen kann.

> Mit welchen Formeln?

Falsche Frage. Erst nachdem der Vorgang klar ist, kann man anfangen zu rechnen.

Wenn Du mit m=70 kg einen Hundertmeterlauf in 12 Sekunden schaffst, ist das zwar sportlich, aber eine Beschleunigung lässt sich da nicht ermitteln.

Antwort
von xxxberndxxx, 28

geschwindigkeit gleich masse mal beschleunigung

Kommentar von xxxberndxxx ,

also gschwindigkeit durch masse

Kommentar von Geograph ,

Kraft  gleich masse mal Beschleunigung

Antwort
von Geograph, 13

Gar nicht, denn da fehlt noch eine Angabe (Zeitgröße)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community