Frage von LadyES, 78

Wie kann ich die Anspannung lösen?

Hallo!

Ich bin mit meinem Freund schon länger zusammen, aber seit Beginn meines Studiums führen wir eine Fernbeziehung. Ich liebe meinen Freund und er liebt mich. Im Moment fehlt mir in der Beziehung einfach die sexuelle Nähe. Dummerweise fühle ich mich jetzt seit einigen Wochen zu einem anderen Typ sexuell hingezogen. Es ist wirklich nur rein sexuell, habe ich den Eindruck, und ich weiß, dass mein jetziger Freund tausend mal besser zu mir passt (Charakter, Ansichten). Mein Freund weiß das alles, weil ich es ihm erzählt habe. Das ich was mit dem anderen Anfange ist für mich quasi ausgeschlossen. Aber: Ich sehe diesen Typen quasi jeden Tag, weil wir sowas wie Nachbarn sind und leider steht er ein bisschen auf mich. Wir haben hier um Ecken denselben Freundes- und Bekanntenkreis und ich kann nicht mehr... Es wird immer schlimmer wenn ich ihn sehe. Ich dachte das verflüchtigt sich schneller oder er würde einfach was mit wem anders anfangen. Die Spannungen sind mir unerträglich geworden und ich konnte sie noch nicht verringern. Ich will hier keine Tipps, die sagen, ich soll mich von meinem Freund trennen oder zweigleisig fahren. Bitte gebt mir Tipps, wie ich die Situation vllt. entspannen könnte. Wenn's geht bitte ohne gleich umzuziehen.

Danke

Antwort
von m3ch4, 34

Rede mit deinem Freund, wenn er es eh schon weiß dann findet ihr vermutlich nur zusammen eine Lösung :) 

Aber wenn du dir selbst sagst, dass dein Freund besser zu dir passt als der andere, warum versuchst du dann nicht dich abzulenken. Wenn es nur sexueller Natur sein soll, gibt es genug Möglichkeiten für dich deine Anspannung abzulegen ohne mit dem Anderen zu schlafen :) 

Kommentar von LadyES ,

Er kommt morgen vorbei. ^^

Kommentar von m3ch4 ,

Dann bau die Anspannung mit ihm ab :D also ich finde dass ihr das schaffen könnt und von dem her halt dran fest :) 

Antwort
von amuelue, 34

Okey, dann Versuch auch wenns schwer fällt, ihm irgendwie und so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen, anders scheint sich das Problem ja auch nicht zu lösen.

Und/Oder iwie eine "Gefühle" auf deinen Freund um zu leiten auch wenn ihr euch nicht oft seht. Ggf. such dir ein Hobbie z.B iwas Sportliches, in dem du dich richtig auspowern kannst, bzw. den Kopf frei kriegst.

"Nehm dir soviel vor, dass du keine Zeit mehr hast, an anderes (dies bezüglich) zu denken"

Antwort
von Charlybrown2802, 35

wenn es nur der sex ist, solltest du dir einen dildo kaufen und es dir öfter selbst machen, aber auch bis zum schluss. und auch mit deinem freund darüber reden, das du es tust

Kommentar von LadyES ,

Es geht nicht rein um Sex, sondern auch um sexuelle Nähe. Das ist ja das Problem. Natürlich habe ich einen Vibrator, aber ich hab das mit der Masturbation versucht. War echt gut, aber löst die Spannung nicht wirklich.

Kommentar von Charlybrown2802 ,

ich weiß was du meinst, aber wie soll das bei einer fernbeziehung funktionieren. sprich mit deinem freund darüber, auch das es diesem mann gibt. ich hoffe ihr könnt über so was sprechen

Kommentar von LadyES ,

Er weiß das doch schon alles..

Antwort
von REALMeineFragen, 33

Was ist wenn dein Freund in der selben situation ist ?

Bleib einfach gechillt und mach keine Fehler die du im nachhinein bereust.

Antwort
von Matzesmaus, 33

Besteht die Möglichkeit, dass du deinen Freund öfter siehst?

Kommentar von LadyES ,

Er arbeitet leider auch sehr oft am Wochenende, sodass wir uns allerhöchsten einmal im Monat sehen. Meistens dauert es länger. 

Antwort
von Tannibi, 32

Das ich was mit dem anderen Anfange ist für mich quasi ausgeschlossen.

Wie quasi?

Kommentar von LadyES ,

Das hätte ich auch weglassen können. 

Antwort
von Tennispl898, 28

Hört sich an, als wärst du drauf und dran eine Dummheit zu begehen und zwar mit Ansage. Lass' es einfach, oder tu es aber dann müsstest du deinen Freund darüber informieren und zwar vorher. Vielleicht hat er ja auch Lust sich anderweitig umzusehen und eine "offene" Beziehung wäre für euch beide machbar.

Ehrlichgesagt wundert mich dein Verlangen es mit dem Nachbarn zu treiben, jedenfalls die Intensität mit der es bei dir auftritt. Ich würde echt mal überlegen, ob es mit der Liebe zu deinem Partner wirklich so weit her ist...

Kommentar von LadyES ,

Ich finde das ist eine ziemliche Unverschämtheit. Ich kann mir leider nicht aussuchen, wann ich mich zu wem sexuell hingezogen fühle. Respekt wenn Sie das immer können.

Ich habe bislang alles erdenkliche getan um meinen Freund nicht zu Verletzen und die Situation aufzulösen. Ich hab dem Anderen gesagt, dass er mich in Ruhe lassen soll. Meinem Freund das anzuvertrauen war fair, weil er mir dergleichen auch mitteilt. Das ist so abgemacht. Keiner von uns ist schon mal fremd gegangen. Wir wollen beide keine offene Beziehung. 

Eine Fernbeziehung ist nun einmal nicht durch viel sexueller Nähe gekennzeichnet. Ich dachte es gäbe hier vielleicht Leute, die Erfahrung mit Fernbeziehungen haben. Ich wollte eigentlich Tipps von Leuten die das nachempfinden können und keine Verurteilungen, die mich in den Abgrund stoßen. Sie kennen mich doch überhaupt nicht. 

Ich habe mich doch längst für meinen Freund entschieden. Dadurch stellen sich, entgegen Ihrer Vermutung, aber nicht gleich die Gefühle ab die dazu nicht passen.

Kommentar von Tennispl898 ,

Ich hatte sicher nicht vor Sie (?) in den Abgrund zu stoßen. Und Sie haben vollkommen Recht damit, dass ich die Situation nicht 100%ig beurteilen kann, aber das kann niemand hier.

Bei dem Punkt, dass ich keine Erfahrungen mit Fernbeziehung hätte, liegen Sie allerdings falsch. Ich durfte diese Erfahrung über einen Zeitraum von 2 Jahren erleben. Innerhalb dieser Zeit haben mein Partnerin und ich uns sogar noch seltener gesehen, als 1 x im Monat ( allerdings dann mehrere Wochen am Stück). Ich halte Fernbeziehungen grundsätzlich immer für problematisch.

Natürlich hatte auch ich innerhalb der Beziehung immer mal wieder das Bedürfnis nach Nähe, wenn es gerade nicht zu befriedigen war. Aber es gilt in einer Beziehung nun mal, dass man nicht immer "alles" haben kann, wenn man sich moralisch korrekt verhalten möchte. Das ist meiner Meinung nach ein wesentlicher Bestandteil innerhalb einer Beziehung und Liebe ansich. Anders würde es (jedenfalls in punkto sex) in einer "offenen" Beziehung aussehen...

Falls ich Sie mit meinem Hinweis, ihre Beziehung grundsätzlich zu überdenken verletzt haben sollte, entschuldige ich mich dafür.

Antwort
von Tannibi, 22

Für mich klingt es so also ob du doch nicht nur den Sex suchst.
Du sagst, dass dein jetziger Freund "tausendmal besser zu dir
passt" - das hast  du schon gecheckt. Und du brauchst einen Mann
im Bett, sozusagen. Und ohne Trennung oder Umziehen, ob du
das jetzt hören willst oder nicht, wird es nicht gehen.

Kommentar von LadyES ,

Es geht um sexueller Nähe. Wenn mein Freund beispielsweise grade zu Besuch war fühle ich mich, auch danach (länger), nicht zu dem Anderen hingezogen.

Kommentar von Tannibi ,

Also mit sexueller Nähe meinst du auch "den Mann um dich
rum haben", nicht nur im Bett?

Kommentar von LadyES ,

Ich will keine Beziehung mit ihm. Es sind nur die Intimitäten, die mir in der Fernbeziehnung fehlen. Es geht um sexuelle Lust. Aber eben nicht mit einem Toy sondern mit einer Person die bei mir ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten