Wie kann ich der Stadttaube auf meinem Balkon helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das mit der Füttern ist ja klar, stell ihr doch bitte auch Wasser hin. Je  nachdem, wo Du wohnst gibt es bestimmt in der näheren Umgebung Taubenzüchter, n icht alle sind Idioten und bringen Tiere um. Auf der sichereren Seite wärst Du, wenn Du im Tierheim nach einem Ansprechpartner fragst. Alles Gute für Euch, und bitte mach es kurzfristig, es soll kälter werden. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veggie95
03.11.2015, 20:56

Futter und Wasser stehen bereit und laut Tierrechtlerin brüten Tauben ganzjährig, also doch kein Grund, sich Sorgen zu machen bzw. etwas zu unternehmen. Das erste Küken ist bereits geschlüpft. :)
Danke für die Antwort! Es ist wirklich beruhigend, nicht die Einzige zu sein, die sich heutzutage noch Gedanken macht.

0

Ich würde mich ans Tierheim wenden die kennen garantiert einen Taubenhalter und der weiß auch sicher was in dem Fall zu tun ist. Oder du schaust mal in den gelben Seiten ob du da was mit Taubenhaltern findest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veggie95
03.11.2015, 20:58

Ich habe mich an eine Tierrechtlerin gewendet. Alles in Ordnung; Tauben brüten ganzjährig. Das erste Küken ist bereits geschlüpft. :)
Danke für die Antwort!

0

Hey, ich würde dir vorschlagen, der Taube ein bissl Futter ans Nest zu legen. Oder wenn die mal weg fliegt, dann ist es gut wenn du eine Wärmelampe nimmst und damit dann solange, bis die Mutter wieder da ist die Eier wärmst. Für diese Tiere ist es eig. schon viel zu Spät noch Babys zu bekommen. Daher ist das auch sehr Lebensgefährlich für die kleinen. 

Ich habe zur Zeit einen Igel bei mir und da ist das ungefähr das gleiche Problem. Diese jung Tiere, müssten eig. zum Winter hin ausgewachsen sein. 

Wenn das nicht hilft, dann pack dir die Taube und bringe diese zum nächst gelegenen TA und lass sie dort versorgen und sich um die Kücken kümmern. Du kannst auch schaun, ob es in deiner Nähe auch einen Falkner gibt und ihn dort hinbringen.

Ich bin auch froh zu sehen, dass es auch noch Menschen gibt, die bereit sind Tieren zu Helfen und nicht immer nur sie als Gegenstände oder als sonstiges zu sehen und zu bezeichnen.


Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

Deine Ghost07 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veggie95
03.11.2015, 21:04

Die Taube kann sich am bereitgestellten Futter und Wasser bedienen. Ihr geht es gut; offensichtlich brüten Tauben ganzjährig. Das erste Küken ist bereits geschlüpft und der Familie scheint es gut zu gehen. :)
Es freut mich wirklich, mal verstanden zu werden. Danke für deine nette Antwort!

1

Der Taube Futter anzubieten, wäre schon mal ein Ansatz. Ansonsten einfangen und ab mit ihr zum TA.

Ich habe auch desöfteren verletzte Stadttauben eingefangen, und zum TA oder zum nächsten Tierschutzverein gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veggie95
03.11.2015, 21:01

Futter und Wasser stehen bereit. Der Taube und dem ersten bereits geschlüpften Küken geht es gut. :) Laut Tierrechtlerin brüten Tauben ganzjährig. Vielen Dank für die Antwort!

0

würmer vom angelladen neben das nest legen vielleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veggie95
03.11.2015, 20:59

Ist nett gemeint, aber ich werde kein Leben opfern, um ein anderes zu retten... Trotzdem danke für die Antwort! Der Taube geht es gut; das erste Küken ist bereits geschlüpft.

0

Was möchtest Du wissen?