Frage von breezy101, 222

Wie kann ich Depression nachweisen?

Halllo leute,

Ich muss bis zum ende des Montas dem Jobcenter nachweisen können, dass ich depressiv bin, sonst werden meine Leistungen bis zu 100% gekürzt. Details muss ich nicht angeben, da meine frage nur ist wie man Depression nachweisen kann?

MfG

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Hartz 4, 150

Wenn ich krank bin gehe ich zum Arzt und der wird dann eine Diagnose erstellen und mir das durch Atteste / Befunde bestätigen können !

Ohne das wird es wohl schwer werden alleine beurteilen und nachweisen zu können das man Depressionen hat.

Antwort
von skogen, 165

Wie kannst du wissen, dass du Depressionen hast, ohne eine Diagnose zu haben? Symptome können auch immer andere Gründe haben.

Kommentar von breezy101 ,

denke dass es nur depressionen sein können das zurzeit meine wohnung gekündigt ist, ich nichts mehr richtig zum futtern habe bla bla bla 

Kommentar von skogen ,

Du bist kein Psychologe oder Arzt. Es kann auch dein vlt durch Stress gestörten Hormonhaushalt sein.

Antwort
von malenee, 154

Hallo,

also bei mir war es so das ich erst zum normalen Hausarzt gegangen bin und ein Attest holen musste weil ich nicht mehr zur Schule gehen konnte jedenfalls hab ich dann mein Problem geschildert und der hat mich dann zum Psychologen überwiesen und den musste ich dann auch nochmal alles erzählen und mein Psychologe hat dann bei mir Depressionen, Angsstörungen, svv, Bullimie und Suizidgedanken diagnoziert dann hat er mich am selben Tag noch zum Psychiater überwiesen und der hat dann das gleiche bei mir diagnoziert. Hatte auch schon zwei Suizidversuche hinter mir einmal vor drei Jahren und jetzt im Januar nochmal ja.

Antwort
von usselino, 155

Du brauchst ein ärztliches Gutachten. Hausarzt konsultieren und dann zum Neurologen überweisen lassen.

Antwort
von Lukei, 109

Die ARGE hatr einen Arztzu denen alle geschickt werden vom Jobcenter, die krank sind. Aber es geneugt auch ein schriftliches Attest von deinem Hausarzt oder auch von einem Neurologen. Einen anderen Facharzt aufzusuchen das dauert sehr lange bis man einen Termin erst einmal bekjommt.

Antwort
von LuckyStreik, 138

ich vermute mal, dass das Jobcenter ein ärztliches Attest Deiner Depressionen haben möchte.

Was Du sonst tun könntest:
Du könntest diese Frage an Dein Jobcenter richten, und die fragen, was sie als Nachweis Deiner Depressionen sehen möchten.
(Vielleicht ein ärzliches Attest, vielleicht ein ärztliches Gutachten? (Wer bezahlt es?))

Antwort
von nil101, 133

Selbstmord gedanken, starke seeliche schmerzen u kaum antrieb. also antriebslosigkeit, dass muss du alles dein Psychiater erzählen u versuchen bei ihm ein Attest zu holen

Antwort
von DesbaTop, 139

Indem ein Facharzt es diagnostiziert.

Kommentar von breezy101 ,

welchen bereich denn?

Kommentar von DesbaTop ,

Bei einem Facharzt für Psychotherapie. Geh ambesten erstmal zu einem normalen Allgemeinmediziner und bitte ihn dir eine überweisung zum Facharzt zu geben (geht wesentlich schneller mit Terminen)

Antwort
von MissBadabummtss, 123

Ein Arzt muss das bestaetigen& dir etwas ausstellen.

Antwort
von AiSalvatore, 126

In dem man zum Therapeuten o.Ä geht und er diese diagnostiziert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community