Frage von RaceShafter, 84

Wie kann ich den Virus entfernen #01?

Avast erkennt nichts. Mein Browser öffnet bei jedem Klicks Werbung (Chrome). Habe Chrome deinstalliert, aber ist immer noch installiert. In Firefox kriege ich die Seite Nice Searches nicht mehr weg. Auch mit Werbung dort alles bei jedem Klick. CCleaner und Avast probiert. Bringen beide nix. Was tun? Werde ihn nicht zurücksetzen.

Antwort
von DrehstuhI, 27

Am besten mal AdwCleaner und Malwarebytes durchlaufen lassen

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

https://de.malwarebytes.com/

Die zwei Tools sind recht gut darin solche Malware zu erkennen und zu löschen.

MfG 

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer & Windows, 23

Moin,

Du hast dir höchstwahrscheinlich Adware oder einen Browser-Hijacker eingefangen. So was fängt man sich oftmals während einer Softwareinstallation ein, wenn man nicht die benutzerdefinierte Installation auswählt. Klickt man während einer Installation einfach nur durchgehend auf "Weiter", werden oft noch zusätzliche Programme heruntergeladen. Des Weiteren können dadurch auch die Startseite/Suchmaschine geändert und weitere Browsereinstellungen manipuliert werden.

Es ist bei einer Softwareinstallation deshalb empfehlenswert, immer die benutzerdefinierte Installation auszuwählen. Dort kann man dann bei bestimmten Angeboten die Häkchen entfernen, damit nichts zusätzlich installiert wird. Außerdem sollte man sich seine benötigten Programme immer von der Herstellerseite herunterladen. Alternativ würde ich Softwarehoster wie "Heise" empfehlen, die einem nicht noch irgendwelchen anderen Mist unterjubeln wollen.

Versuch mal, ob du das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen kannst.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem Herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme.

Du klickst auf Suchen und wartest bis der Suchlauf abgeschlossen wurde. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Zum Abschluss würde ich noch deine Browser zurücksetzen.

Firefox: Gib oben in der URL-Leiste about:support ein. Wähle dort nun oben rechts den Button Firefox bereinigen aus.

Chrome: Klicke oben rechts auf die drei Balken, wähle Einstellungen aus und scrolle ganz runter. Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Wähle nun den Button Einstellungen zurücksetzen aus.

Gruß
Lukas

Kommentar von RaceShafter ,

Okey. Ich habe bei Installationen, sofern gegeben, immer erweitert ausgewählt um Werbung zu entfernen. Der Trick ist zu alt ;). Aber ich hatte auch paar Sachen drauf, so wie MegaDownloader, an dem das vielleicht lag. Ich wehre mich ab und an gegen die unnötigen Sitten mancher guten Websites, so wie Begrenzungen seitens Mega. Sonst lade ich meist über Chip Online herunter. Auch da entferne ich beim unnötigen Chip Installer die Werbung. Werde mal AdwCleaner laufen lassen. Ich kann ja danach mitteilen, ob es funktioniert hat oder nicht. LG

Kommentar von xLukas123 ,

Der Trick ist zu alt ;)

Ist weniger ein Trick, sondern eher ein Hinweis. Ich habe es zusätzlich einfach mal erwähnt, weil das wirklich von vielen ignoriert.

Der AdwCleaner findet jedenfalls recht viel in diesem Bereich. Ich würde anschließend wie gesagt zusätzlich noch deine Browser zurücksetzen. Dadurch werden alle Erweiterungen entfernt und die Browsereinstellungen zurückgesetzt. Falls Du eine Menge Erweiterungen benutzt, kannst Du dir diese ja vorher irgendwo notieren.

Kommentar von RaceShafter ,

Das Programm, welches seit etwa einer viertel Stunde läuft hat 5 Viren gefunden. Alles Trojaner. Im Ordner Programm Files (x86)\Jamjob? Der Ordner war gar nicht da? Das Programm heißt ZoneAlarm. AdwCleaner lädt gerade herunter und installiert. Wie kann ich solche unsichtbaren Ordner sichtbar machen? Virus kommt hin. Steht auch was mit Chrome mit bei und da habe ich ja auch unter anderem das Werbeproblem.

Kommentar von xLukas123 ,

Im Ordner Programm Files (x86)\Jamjob? Der Ordner war gar nicht da?

Sagt mir nichts der Name und ich kann unter "Jamjob" auch nichts finden. Ich weiß nicht wie ZoneAlarm arbeitet, aber vielleicht werden die Funde ja auch direkt gelöscht, weshalb der Ordner eventuell nicht vorhanden ist.

Um versteckte Ordner sichtbar machen zu können, musst Du mal den Windows-Explorer öffnen. Wähle oben in der Navigation Ansicht aus und oben rechts Optionen => Ordner- und Suchoptionen ändern. Ich habe Windows 10, weshalb es sein kann, dass das Ganze bei Dir eventuell auch anders positioniert ist. Alternativ sollte man die Ordneroptionen auch über die Windows-Suche durch die Eingabe von Ordneroptionen öffnen können.

In den Ordneroptionen wählst Du nun auch oben Ansicht aus. Dort sollte es etwas weiter unten den Abschnitt "Versteckte Dateien und Ordner" geben, wo Du den Punkt auswählen musst, um diese sichtbar zu machen.

Steht auch was mit Chrome mit bei und da habe ich ja auch unter anderem das Werbeproblem.

Mal abwarten, was der AdwCleaner findet. Ich würde in solchen Fällen jedenfalls nicht "ZoneAlarm" empfehlen. Ist das nicht nur eine Firewall?

Kommentar von RaceShafter ,

AdwCleaner hat etwa 70 Bedrohungen gefunden O_o.

Kommentar von xLukas123 ,

Dann kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Du immer die benutzerdefinierte Installation verwendest ^^

Wenn ich den AdwCleaner einfach mal so bei mir durchlaufen lasse, gibt es bei mir einen einzigen Fund. Ist aber lediglich ein Programm was mit C# geschrieben wurde, warum auch immer das als Fund anerkannt wird.

Dann mal weg mit den Funden.

Kommentar von RaceShafter ,

Alle 70 etwa bereinigt. Keine Werbung mehr. Läuft alles top. Ich glaube ich spende da mal hin, wenn ich wieder etwa mehr Taschengeld habe. Ist ja richtig nice ^^ Danke

Antwort
von Palladin007, 20

Schau mal unter den installierten Programmen nach.

Ein Addon für ein Browser ist schnell entfernt, weshalb da auch schon mal ein Programm mit geliefert wird, das dieses Addon dann einfach wieder installiert.

Solange dieses Programm drauf ist und auch gestartet wird, kannst Du tun und lassen was Du willst, es wird nichts bringen.


Also schau nach, was als letztes installiert wurde. Idealerweise hast Du selber nichts installiert, was Du brauchst, dann kannst Du einfach pauschal alles runter hauen, bis zu dem Zeitpunkt, wo das Problem noch nicht auftrat.

Danach müssten sich auch in den Browsern diverse AddOns oder Plugins entfernen oder Einstellungen wie die Startseite oder Suchmaschine ändern lassen. Am einfachsten ist natürlich, wenn Du den Browser einfach mit allen vom Browser gespeicherten Daten entfernst.
Wenn Du z.B. die Lesezeichen behalten willst, kannst Du die vorher exportieren.

Kommentar von Palladin007 ,

PS:

Warum Virenscanner nicht funktionieren:
Ein AddOn oder Plugin ist grundsätzlich kein Virus und ein Programm, was sowas installiert auch nicht.

Klar könnte ein Virenscanner sowas raus filtern, aber das Risiko, Software raus zu filtern, die in Ordnung ist, wäre dadurch deutlich größer, weshalb das eventuell einfach ignoriert wird.

Kaspersky hat dazu (meine ich, ist ne Weile her) Optionen, dass es sehr pingelig mit solchen Sachen umgeht, aber nicht filtert, sondern den Benutzer informiert und gegebenfalls nach einer Bestätigung oder Reaktion fragt.

Kommentar von RaceShafter ,

Ok. AdwCleaner hat alles bereinigt :)

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 15

Das ist kein Virus. Du hast Dir bei einem Download aus unseriöser Quelle unbemerkt ein weiteres Programm (z. B. Nice Searches) mit heruntergeladen und installiert.

Geh in Programme und Features, suche das unerwünschte Programm heraus (das Installationsdatum wir Dir dabei helfen) und deinstalliere es.

Antwort
von agentharibo, 18

Warum schreiben die Leute nie, welches Betriebssystem sie nutzen?

Bei WIN 10 kannst du alle Browser bis auf den Edge löschen.

Im Cleaner nachsehen, ob alles weg ist.

Danach erst den neuen Firefox runterladen und als Standardbrowser kennzeichnen.

Installiere auch gleich den Adbloc!

Kommentar von RaceShafter ,

Windows 7 64 Bit.

Kommentar von agentharibo ,

Entferne alle Virenscanner.

Lad dir AVG runter einschl. Tuneup.

Wenn dein System wieder ordentlich läuft, brenne dir eine ISO.

Zuerst die Daten sichern (externen speicher).

Dann platt machen und neu aufsetzen.

Ich würde WIN 10 als neues Betriebssystem vorschlagen. 

Kommentar von xLukas123 ,

Ist das dein Ernst? Wegen harmlosen Werbeseiten direkt Windows neu installieren.

Des Weiteren gibt es auch keinen Grund für einen neuen Virenscanner, schon gar nicht für irgendwelche TuneUp-Funktionen.

Kommentar von agentharibo ,

Das war ja auch nur ein gut gemeinter Rat, niemand hat dich verpflichtet diesen auch anzunehmen!

AVG und Tuneup sind 14 Tage gratis!!!

Die Einstellungen die man bei Tuneup machen kann, werden automatisch beim Löschen rückgängig gemacht!

Kommentar von xLukas123 ,

Ich weiß nicht, ob Du dich gerade beim Namen vertan hast, aber der Rat war ja sowieso nicht für mich bestimmt.

War auch nicht böse gemeint, aber ich sehe hier in diesem Fall überhaupt keinen Grund, Windows neu zu installieren.

Gegen den CCleaner sage ich ja nichts, wenn man den Registry-Cleaner nicht verwendet, aber von TuneUp würde ich ganz klar abraten.

Kommentar von agentharibo ,

Das scheint heute eine Dauercomputerpanne zu sein!

Bekomme derzeit auch schon den 20. Tip zur Katzenhaltung.

Was für ein Katzenjammer!!!

Kommentar von RaceShafter ,

Also, ich habe erstmal ein paar Schritte und werde einen nach dem anderen, inklusive deinem, durchgehen, bis es funktioniert. Ich werde ihn aber nicht zurücksetzen. Danke LG

Kommentar von RaceShafter ,

Dauercomputerpanne? Wieso? AdwCleaner hat meine Probleme gelöst. ^^ Danke auch dir für die Hilfe.

Kommentar von agentharibo ,

Gutefrage.net war gemeint!

Antwort
von EpyksHD, 16

lade dir mal das runter https://de.malwarebytes.com/ Du hast malware auf deinem rechner, dass erkennt avira nicht in der kostenlosen version (kostenpflichtig weiß ich nicht)

Kommentar von RaceShafter ,

Danke dir, das Problem ist aber bereits mit AdwCleaner gelöst worden. Zu Malwarebytes gab es online auch eine Empfehlung, dazu gekommen es zu testen bin ich jedoch nicht mehr. LG

Kommentar von xLukas123 ,

Du hast malware auf deinem rechner

Das war keine Malware und das kostenlose AntiViren-Programme keine Malware erkennen, ist mir neu.

Kommentar von EpyksHD ,

Ich hatte schon lange keine Probleme mehr mit malware...damals konnte Avira und Avast aber leider die Malware nicht erkennen ^^ 

Antwort
von michele1450, 19

probier mal andere Antiviren programme z.B. ZoneAlarm oder spybot search and destroy

Kommentar von RaceShafter ,

ZoneAlarm hat 5 Viren gefunden. AdwCleaner habe ich auch durchlaufen lassen. Hat 70 gefunden. Aber danke dir ^^

Antwort
von PinkiePieFan, 15

Nimm alle dateien die dir wichtig sind  auf ein USB Stick und setze ihn zurück ;)

Kommentar von RaceShafter ,

Nein

Kommentar von PinkiePieFan ,

Warum...

Kommentar von RaceShafter ,

Weil es so ist. Ich habe weder Zeit noch Lust das auch noch zu tun, nur wegen jemandem, der exekutiert gehört und Viren schreibt.

Antwort
von Elderscrolls709, 11

Deinstaliere mal Chrome und lösche es, dann gehste über explorer und ladest neu, dann direkt adblocker runterladen. Musste ich jetzt schon 10 mal machen weil Chrome leicht infizierbar ist.

Kommentar von RaceShafter ,

So leicht war es leider nicht zu lösen. Und Chrome hatte ich deinstalliert. Und es bleibt seltsamerweise drauf. AdwCleaner löste das Problem. LG

Kommentar von Elderscrolls709 ,

hmh das kenne ich ist ka** du musst avg tune up mit serial key benutzen oder du informerst dich, wie du mit deinem eigenen Computer virwn vorbeugst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community