Frage von doerscheln, 55

Wie kann ich den Vermieter meines Reihenhauses,Nachbar überzeugen,dass seine Brennwerttherme in mein Haus durchschallt.?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von auchmama, 27

Wen willst Du denn nun überzeugen? Leider liest sich Dein Text dermaßen schlecht, dass man nur Vermutungen anstellen kann, was genau gemeint sein könnte :-/

Schallübertragung kann mehrere Ursachen haben. Oft werden die Zu- oder Ableitungen zur Therme nicht ausreichend gedämmt, so dass die Leitungen irgendwo das Mauerwerk berühren und schon hat der Nachbar krach! Da nutzt es also wenig eine ganze Wand zu dämmen!

Und wen Du nun von was überzeugen möchtest, kannst Du ja hier unter meiner Antwort mit einem Kommentar ergänzen. Bei weiteren Fragen achte doch bitte auf eine entsprechende Formulierung und nutze für ausführlichere Angaben das zusätzliche Detail-Feld! Die Antwortgeber werden es Dir sicher danken ;-)

Kommentar von doerscheln ,

Vieln Dank ich melde mich noch einmal bei dir,

Kommentar von doerscheln ,

Es handelt sich um eine an der Wandhängende Brennwertherme die

im Nachbarhaus(Reihenhaus)angebracht ist.Deren laufende Motorgeräusche in mein Haus mal laut mal leiser übertragen werden.

Das Haus ist vermietet.Die Besitzerin hat das vor einiger Zeit bereits

bestritten.Komme leider nicht gut zurecht mit Ihr.Bräuchte als Bestätigung sicher ein Schallgerät was die Sache aufnimmt.Mich aber teuer zu stehen bekommt. Vielleicht hast Du Erfahrungen an wen man sich da am besten Wenden.kann.

Beim Vormieter hatte ich dieses Übel nicht,Der jetzige Mieter hat dieses Gerät sicher höher gestellt.

Es handelt sich um Körperschallgeräusche.Event.duch schlechte Isolierung.Zum Schlafen hilft mir Ohropax,da ich leider schon oft

darvon zu früh aufgeweckt wurde.

Vielleicht hast Du noch einen Rat für mich wie ich damit am besten zu recht komme. Vielen Dank .

Antwort
von Chefelektriker, 34

Mache Aufnahmen oder dämme die Wand.

Kommentar von doerscheln ,

Vielen Dank für Deine Antwort.Das kann ich leider nicht.Da es das

Nachbarhaus ist.(Reihenhaus) Welches vermietet ist. Der Vermieter, wollte das schon vor einiger Zeit nicht wahr haben.Ich kann höchstens den Schall messen,was für mich auber teuer zu stehen

kommt.Das ist sehr schwierig für mich.Vielleicht kennt jemand das Problem.An wem man sich da am besten wenden kann.

Kommentar von Chefelektriker ,

Au ja,diese Messgeräte sind sehr teuer

https://www.google.de/search?q=Schallmessger%C3%A4t&ie=utf-8&oe=utf-8&am...

sieht man hier.Sowas kann sich nicht jeder leisten.;)

Kommentar von doerscheln ,

Vielen Dank,für Deine Empfehlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community