Wie kann ich den Ton einer loobstation Aufnahmespur beibehalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um dir wirklich konkret zu helfen braucht man mehr Informationen, wie, womit und an welcher Stelle im Effektweg du denn den rockigen Sound erzeugst.

Mangels Informationen schau ich einfach mal in meine Glaskugel und stell eine Vermutung an: 

Du betreibst das RC1 vor der Verzerrung? (oder was auch immer den "rockigen Sound" erzeugt) Damit wird dann natürlich auch das cleane Signal aus dem Loop verzerrt.

Grundsätzlich gehört ein Loop-Gerät ans Ende der Effektkette (und das beinhaltet auch die Vorstufe des Verstärkers): Also entweder den "rockiger-Sound-Generator" vor das RC1 schalten oder das RC1 idealerweise in den (hoffentlich vorhandenen, aber ich weiß halt nichts über dein Equipment) Send/Return-Weg einschleifen.

Man bräuchte halt mehr Infos...

 

 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von humblo97
13.10.2016, 21:13

Deine Vermutung ist richtig. Gitarre--->Looper--->Verstärker (Combo). Durch dein Kommentar ist mir auch erst aufgefallen dass das ganze gar nicht möglich sein kann wenn der Looper vor dem Rack liegt *Facepalm*. Ich weiß jetzt zumindest woran es liegt. 

Ich muss dann im Grunde: Gitarre--->Verstärker--->Looper--->Cabinet oder?

0