Frage von FindMyOwn, 47

Wie kann ich den Strafbefehl in eine Verwarnung umwandeln und wie lang hab ich Zeit?

Ich habe eine Geldstrafe die ich abzahlen soll. Kann ich auch sowas wie Verwarnung mit Strafvorbehalt bekommen oder irgendwo nachfragen ob man das nicht umwandeln kann? Wie lange habe ich dafür Zeit. Über 700€. Wer zahlt den Anwalt wenn ich das ihm übergebe?

Antwort
von kevin1905, 6

Ich habe eine Geldstrafe die ich abzahlen soll.

Ist der Strafbefehl rechtskräftig oder kannst du noch Einspruch einlegen?

Kann ich auch sowas wie Verwarnung mit Strafvorbehalt bekommen oder irgendwo nachfragen ob man das nicht umwandeln kann?

Nur in mündlicher Verhandlung wären Beweisanträgr zulässig. Das Verfahren könnte auch eingestellt werden, z.B. gegen Geldauflage.

Wie lange habe ich dafür Zeit.

Bei dem Strafbefehl ist eine Rechtshelfsbelehrung enthalten. Lies die doch einfach.

Wer zahlt den Anwalt wenn ich das ihm übergebe?

Du natürlich. Solltest du freigesprochen werden, muss die Staatskasse deine Kosten erstatten.

Antwort
von herja, 12

lol, nein.

Einen Strafbefehl kann man nur anerkennen oder Einspruch einlegen.

Beim Einspruch kommt es zur Gerichtsverhandlung und der Richter entscheidet evt. auch zu deinen Ungunsten. Den nötigen Anwalt musst du natürlich selber bezahlen.

Wenn du den Strafbefehl annimmst, kannst du eine Ratenzahlung beantragen und begründen. Sowas kann aber auch abgelehnt werden.

Antwort
von Liesche, 3

Ein rechtskräftiger Strafbefehl ist entweder zu bezahlen, oder Du kannst die angedrohte Strafe in Haft absitzen, wenn Du in der angegebenen Frist nicht bezahlst.

Antwort
von TheHeckler, 18

Du musst den Anwalt zahlen - Du bist der Auftraggeber für diese Dienstleistung, du zahlst!

Kommentar von FindMyOwn ,

Auch für eine Beratung?

Kommentar von TheHeckler ,

Ja natürlich. Der Anwalt arbeitet ja schließlich nicht gratis - der will ja auch von etwas leben. Allerdings ist die Erstberatung oftmals recht günstig.

Antwort
von Haekelmeister, 18

idealerweise geht man zum anwalt, bevor die strafe ausgesprochen wird

Kommentar von FindMyOwn ,

Hab ich verpennt.

Antwort
von JNHLRT, 18

Den Anwalt zahlst du.

Kommentar von FindMyOwn ,

Wieso ich?

Kommentar von Omikron6 ,

Weil du ihn beauftrags und seine Dienst in Anspruch nimmst...

Kommentar von JNHLRT ,

wer denn sonst?

Kommentar von FindMyOwn ,

Der Staat.

Kommentar von Omikron6 ,

Warum der Staat???

Kommentar von JNHLRT ,

Der Staat sicherlich nicht, du hast die Strafe, du musst für alle Kosten geradestehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten