Wie kann ich den Senkrücken beim Pferd verbessern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Pflegepferd ist ca. 18 Jahre alt, und hat seit dem Einreiten vor ca. 15 Jahren einen Senkrücken. Nun zu meiner Frage: Wie kann ich den Senkrücken "verbessern"?

  1. Longenarbeit (mit oder ohne Stangen?)
  2. Bodenarbeit (Welche Übungen?)
  3. ???

PS: Sie wird nicht mehr geritten, sie ist leicht übergewichtig und sie wird leider "von oben" gefüttert. (Es ist aber auch keine andere Möglichkeit vorhanden..)

Kommentar von OLYMPZ
27.12.2015, 11:49

1. mit Stange

2. Leckeri nehmen, mit der Hand durch die Vorderbeine, soweit unter den Bauch, wie möglich, ohne dass Dein Pferd nach hinten tritt. Somit hebt sich der Rücken.

Auch Leckerli seitlich unten am Bauch, zum dehnen. (Pferd soll stehen!) 

Auch mal beim Putzen: vorne zwischen den Beinen am Bauch ist ein Punkt, wenn Du diesen mit den Fingerspitzen etwas drückst, dann hebt sich der Rücken. (Manchmal etwas festerer Druck nötig, mal weniger) danach belohnen


Heu auf den Boden

0

Versuch es mal mit zirkus lektion die können das pferd beschäftigt und sich positiv auf den Rücken auswirken

korrektes V/A reiten und den Rücken aufwölben um Muskulatur zu entwickeln

Kommentar von OLYMPZ
27.12.2015, 11:50

Pferd wird nicht geritten...

0
Kommentar von ReterFan
27.12.2015, 11:50

Oh okay, hab ich überlesen. Danke

0

Hallo,

dieser lässt sich leider nicht verbessern. BITTE BEACHTE, dass du das Pferd ausschließlich mit einem guten Sattel geritten wird! Außerdem muss die Rückenmuskulatur aufgebaut werden. 

Den Rücken Rundreiten (bodenarbeit: Rückenheben)

Kommentar von xEinhornstaubx
27.12.2015, 11:41

Ich habe in den Kommentaren noch etwas hinzu gefügt, wäre nett wenn du dir den nochmal anschauen könntest, um mir ein paar Informationen zu geben. Scheinst Ahnung zu haben :D

0

Was möchtest Du wissen?